1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SuMoe34, 14. Mai 2011.

  1. SuMoe34

    SuMoe34 Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mich jetzt einfach mal angemeldet, weil ich auf meine Fragen bisher keine entsprechenden Antworten gefunden habe.
    Ich durchwühle schon seit einiger Zeit das Internet, aber so richtig schlau geworden bin ich auch noch nicht.
    Darum frage ich jetzt einfach mal hier und hoffe auf ein paar Antworten, damit ich nicht doof sterben muss.

    Also, folgende Frage/Problem/etc.:
    Wir haben ein uraltes Premiere-Abo bzw. jetzt Sky-Abo. Betrieben wird es mit einem "AlphaCrypt light" Modul und einer Premiere-Karte. Auf der Karte steht Schlüssel S01.

    Jetzt suche ich einen HD-Sat-Receiver bei dem ich einfach diese Karte einstecken kann und auch Sky habe. Ich möchte also einfach aus Receiver 1 die Premiere/Sky-Karte rausziehen und in meinen neuen HD-Receiver reinstecken und TV gucken können.

    Meine Anforderung an den HD-Receiver:

    - SKY-fähig; sowohl mit diesem AlphaCrypt light+S01, als auch in Zukunft wenn ich mir ein eigenes Sky-Abo zulegen sollte
    - Aufnahme auf externer Festplatte möglich (heißt PVR, glaub ich?)
    - Softwareupdate möglich (braucht man das?)
    - vernünftige Menüführung und recht einfache Installation
    - Preis: günstig wäre gut, max. 200€ wenn das möglich ist.
    - EDIT: Single-Receiver reicht eigentlich, kommt auf den Preis an, dann auch Twin.

    Ich hoffe ich habe euch erstmal ausreichend Informationen geben können und ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Habe gar keine Übersicht mehr, was mit welchem Receiver wie geht und ob der jetzt Sky kann oder nicht.

    Will nur die Karten unter den beiden Receivern problemlos austauschen können und wenn ich mir selbst jetzt einen neuen Receiver dafür kaufe, dann sollte er auch wenigstens für die Zukunft HD können.

    Vielen Dank im Voraus-
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Soll das ein Single- oder Twin-Receiver sein?
    Der Unterschied ist, dass Du bei einem Twin-Receiver ein Programm aufnehmen und ein anderes parallel schauen kannst. Das ist so bei einem Single-Receiver nicht möglich.

    Das Budget ist kein Problem. Gibt schon gute Geräte für deutlich unter 200 €.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
  3. SuMoe34

    SuMoe34 Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Damit habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Aber.... Single-Receiver reicht mir. Aber es würde dann auf den Preis ankommen, sofern ein großer Unterschied besteht. Also Sparfuchs würde ich jetzt aber sagen: Single-Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Richtig.
    Aber wenn man ein Twin Receiver voll nutzen möchte,braucht man 2 Satleitungen.
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Richtig, zumindest im Groben.
    Bei einem Single-Receiver kannst du bei einer Aufnahme nur die Sender parallel schauen, die auf demselben Transponder liegen.
    Beispiel: Nimmst du ARD HD auf, kannst du parallel nur ZDF HD und Arte HD gucken bzw. umgekehrt. Nimmst du RTL auf, kannst du nur RTL2, Super RTL, VOX und n-tv gucken. Nimmst du ProSieben auf, kannst du nur Sat1, Kabel 1, sixx gucken.

    Nun zum Receiver. Du brauchst auf jeden Fall ein zukunftsfähiges Gerät, weil sich die Anzeichen immer mehr verdichten, dass Sky ab 2012 komplett auf NDS setzen wird. Also wäre ein Receuver sinnvoll, der auch NDS lesen kann.
    Ich würde Dir zum Edision argus piccollo plus HD raten. Der hat neben dem CI-Slot, wo dein Alphacrypt reinkönnte auch einen internen Kartenleser. Mit einer alternativen Firmware, kann der die Sky-Karten auch ohne ein solches CI-Modul lesen.
     
  6. SuMoe34

    SuMoe34 Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Mit den Sat-Leitungen kann ich das hier eh nicht genau sagen. Wir haben 1 Sat-Schüssel und 3 Leute schauen. Erdgeschoss, 1. OG & 2. OG...
    Wie das hier alles installiert ist und wo hier welche Kabel durch das Haus wandern, weiß ich nicht :D

    Machen wir es einfach: Single-Receiver. :rolleyes:

    @tesky: Was bedeutet das mit der alternativen Firmware? Verstehe ich gerade nicht so ganz. Wenn ich mir ein eigenes Sky-Abo kaufen sollte, möchte ich da auch einfach nur die neue Karte nutzen. Diese uralte AlphaCrypt light brauche ich dann ja nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Edision Argus Mini IP
    Edision argus mini IP Sat HDTV Receiver schwarz, 109,90 €
    Sehr gute Preis/Leistungsverhältnis.
    Mit alternative Software (ILTV) PayTV/HD+ fähig.(interne Kartenleser)
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Also prinzipiell geht jeder Receiver mit CI Schacht ( Kein CI+)
    Da die Sky Optionskanäle mittlerweile auch als Einzelkanäle eingelesen werden, braucht man nicht einmal auf auf ein vorhanden sein der Optionstaste achten.
    Du hast also Die freie Wahl .

    Bis auf CI+ Geräte, die sind außen vor.
     
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Der Piccollo wäre 10 € günstiger. Unterschied: der mini hat 2 Kartenleser und 2 CI-Schächte.
     
  10. SuMoe34

    SuMoe34 Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD Receiversuche für Sky/ehem. Premiere, sehr altes Abo

    Jungs, ihr seid schneller als mein Hirn hehehe.

    Fasse nochmal kurz zusammen, damit ich das richtig verstehe.
    Um jetzt Sky via AlphaCrypt light + S01 gucken zu können, brauche ich nur einen Receiver mit CI-Slot

    Um in Zukunft mein eigenes Sky-Abo schauen zu können brauche ich "nur" einen Receiver-internen Kartenleser und ein Firmwareupdate/Hack?!

    Sorry, für so doofe Fragen. Ich dachte Fernsehen wäre einfach.
     

Diese Seite empfehlen