1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Receiver um 100€ mit Zugriffmöglichkeit auf NAS?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von leakim, 29. April 2013.

  1. leakim

    leakim Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche einen DVB-S Receiver um 100€, welcher folgendes mit an Bord hat:

    - Streamingfunktion, so dass ich damit Medien (MP3, Videos, Bilder etc.) von unserem NAS abspielen kann
    - WLAN, da ein Kabel verlegen ein seeehr großer Aufwand wäre
    - HD
    - Benutzerfreundliche Software

    In einem anderen Forum wurde mir der FERGUSON ARIVA 202E empfohlen. Hier angekommen musste ich jedoch leider schnell feststellen, dass man mit dem Gerät NICHT das NAS nutzen kann. Daher geht dieser Morgen wieder zurück!

    Welche Funktion ist hierfür eigentlich genau entscheidend?

    Beim FERGUSON waren auch nur einige wenige Seiten zum Streamen verfügbar bzw. vorgegeben. Was brauche ich denn um felxibel beispielsweise von den einschlägigen Film-Seiten streamen zu können?

    VG und Danke schonmal!
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: HD-Receiver um 100€ mit Zugriffmöglichkeit auf NAS?

    Naja, da wird es wohl auf einen Linux-basierten Receiver hinauslaufen.
    Die Feature-Liste wird aber die Preisspanne sprengen.

    Am günstigsten wäre da wahrscheinlich der Edision Pingulinux. Aber der hat kein WLAN, sondern nur RJ45 Ethernet.

    Ansonsten habe ich gerade den Golden Media Spark Triplex gefunden, der WLAN haben soll, den kenne ich aber nicht...
     
  3. Firebird

    Firebird Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD-Receiver um 100€ mit Zugriffmöglichkeit auf NAS?

    Ja, ich denke auch du bist was das angeht mit einem Edision Pingulux gut beraten. Das fehlende WLAN kann man glaube ich per USB-Stick oder so "nachrüsten" - da müsste man sich nochmal schlau machen.
     

Diese Seite empfehlen