1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Receiver mit HDMI zu DVI anschließen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GrandmasterT, 15. Oktober 2007.

  1. GrandmasterT

    GrandmasterT Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    245
    Anzeige
    Da mein TV nur über einen HDMI-Eingang verfügt, wodran aber schon ein Receiver angeschlossen ist, welcher 2 Eingänge hat, wo schon Bluray und HDDVD dran sind, wollte ich fragen, ob es möglich ist mit einem Kabel was von HDMI auf DVI geht einen HD Receiver an einem TV ohne Qualitätseinbußen zu betreiben. Das Anschauen von Premiere HD soll dann auch möglich sein?
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HD Receiver mit HDMI zu DVI anschließen?

    Ja, geht. Mein LCD hat nur DVI, kein HDMI und es hängt ein HD Receiver dran.
    Probleme mit Premiere HD bekommst Du, wenn der Fersehere am DVI kein HDCP unterstützt.
    HDCP an HDMI ist eine "muss", HDCP an DVI ist ein "kann"
    Gruß
    Thomas
     
  3. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: HD Receiver mit HDMI zu DVI anschließen?

    Außerdem ist zu beachten, dass über DVI kein Ton übertragen wird, der also anders (Cinch, S/P-DIF) zugeführt werden muss, was der TV wiederum unterstützen muss.
     

Diese Seite empfehlen