1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Receiver Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von HCL, 24. April 2012.

  1. HCL

    HCL Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    wie der Titel verrät, bin auch ich auf der Suche nach 2 passenden Receivern - und dabei leider unter Zeitdruck. Ich weiß, dass es solche Fragen alle paar Tage gibt, ich habe auch zuerst versucht mich selbst durch das Chaos an Angeboten zu wälzen, aber nachdem der letzte Receiver den ich hatte (Comag SL100HD), nicht unbedingt dem entsprach, was ich mir vorgestellt habe, möchte ich doch lieber die Experten fragen.

    Folgende Ausgangssituation: Ich bin Student, mein Budget entsprechend eingeschränkt (~ 250€) und habe 2 Fernseher. Einen „Hauptfernseher“, an dem auch meistens ferngesehen wird und einen „Zweitfernseher“ (älteres Modell, SD), den ich hin und wieder nutze. Wir stellen hier nun komplett auf Satellit um, d.h. ich brauche für beide Geräte neue Receiver. Da ich nicht in ein paar Jahren neu kaufen möchte, sollten beide über einen HDMI-Ausgang verfügen und entsprechend HD unterstützen, meine genaueren Vorstellungen gleich. Ich habe genügend Anschlussmöglichkeiten, bzw. kann diese zum jetzigen Zeitpunkt noch beeinflussen, daran liegt es nicht. Grundlegend möchte ich für das Gerät im Wohnbereich um die 200€ ausgeben, für mein Zweitgerät um die 50€.

    Was ich mir von beiden Geräten wünschen würde, wäre folgendes:
    1) HDMI-Ausgang
    2) schnelle Umschaltzeit
    3) sinnvolles, logisches und gut nutzbares Menü/Oberfläche (wie nennt man das genau? :D)
    4) USB-Anschluss (zum Abspielen, Aufnehmen zumindest beim „Hauptgerät“)
    5) sauberes Bild in HD und SD, der Comag ruckelt bei HD so furchtbar rum...

    Das günstigere Gerät soll zudem:
    6) über einen analogen Ausgang verfügen (da der Fernseher noch SD ist)
    7) im Ausgeschalteten Zustand keine Uhr oder ähnliches anzeigen

    Nun zum Hauptgerät, und ja, ich weiß, dass die Eierlegende-Wollmilchsau, die ich mir hier wünsche, wahrscheinlich nicht existiert – aber ich habe hier schon so viele Gerätehinweise und Marken gelesen, von denen ich zuvor noch nie gehört habe, sodass ich hoffe, jemand kann mir helfen – ich verzweifle, blick den ganzen Kram langsam nich mehr:
    8) nach Möglichkeit ein alphanumerisches Display mit Senderanzeige haben (kein unbedingtes Muss)
    9) gut funktionierende und zuverläsige! Aufnahmefunktion
    - über USB auf Festplatte/Stick
    - die Festplatte sollte in einem gängigen Format gehalten werden (ext3, exFAT, NTFS)
    - Auslesen und speichern, evtl. brennen, am PC möglich
    - einstellbare Vorlaufzeit
    - es muss kein Twin-Tuner sein, das wäre nett, ist aber wahrscheinlich utopisch?
    - aussetzerfreie Aufnahmen -> 1 File, mir fehlen hier in einem aufgenommenen Konzert zwischen den Blöcken immer 1-2 s – das nervt, auch wenns jetzt pingelig klingt
    10) entsprechend soll er auch gängige Formate abspielen können
    11) digitaler Audioausgang (für die Zukunft.. )
    12) Kartenschächte? Brauch ich sowas? Ich hab kein Pay-TV und kanns mir auch im mom nicht leisten, aber vllt. wird HD+ ja irgendwann brauchbar und günstiger?
    13) nutzbares EPG

    So, das ist jetzt ne Menge, aber vllt. kann mir ja jemand weiterhelfen, ich wäre euch auf jeden Fall super dankbar! Bin übrigens für Spielereien offen, Linux ist immer sehr willkommen – sollte es da was geben.. Marke ist nicht so wichtig, vor diesem Forum kannte ich weder Edison, Ferguson oder Atemio, ich bin da offen, so lange das Zeug was taugt. Noch einmal vielen, vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2012
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD-Receiver Kaufberatung

    Hi,

    schnelle Umschaltzeiten, naja....

    Der günstige:

    Ferguson Ariva 52e.....mein 102e (auch geeignet) zeigt nur eine rote LED wenn er aus ist.

    Ein guter Twin wäre der Edision Argus VIP2, mit viel Potential, wenn mal HD+ oder Sky dazukommen. (Restriktionen können umgangen werden, keine Module nötig, da Kartenleser eingebaut).
    0815-Altagstwin der Kathrein UFS903

    Gruß
     
  3. HCL

    HCL Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Receiver Kaufberatung

    Hallo Teoha,

    schonmal vielen Dank für die Antwort, mit schneller Umschaltzeit meine ich letztendlich, dass es möglich sein sollte, zumindest durch die SD-Programme durchzuzappen..

    Der kleine Ferguson sieht sehr gut aus, die 10€ gebe ich gerne mehr aus, wenn ich dafür etwas anständiges bekomme, wie sieht es da mit der Bedienbarkeit aus? Vllt auch in Punkto PVR?

    Den Edison Argus VIP2 hatte ich auch schon im Blick, Kathrein UFS 903 finde ich nur mit einfachem Tuner, meinst du den UFS 913? Der hat einen Twin-Tuner und bekommt ja eigentlich ganz gute Bewertungen.. Mein Vater hat den UFS 923, muss sagen, dass mit das Menü ganz gut gefällt - kenne aber, wie bereits erwähnt, Edison etc. nicht - hier wären Empfehlungen echt hilfreich..
    Vllt. sollte ich mal noch angeben, was mir bisher so aufgefallen ist:
    - Kathrein UFS 913
    - Kathrein UFS 932 // gestrichen, da CI+
    - Humax HD-FOX+ // gestrichen, da CI+
    - Atemio AM 510 HD TitanNit // erfüllt nicht alle Anforderungen??
    - Edison Argus VIP2 // schlechtes EPG, Nutzerbewertungen - gestrichen
    - Edison Pingolinux Plus // Single-Tuner
    - Ferguson Ariva @link tt bzw. @link tt PVR
    --> Kann jemand zu den Modellen was sagen? Vllt. empfehlen, was am ehesten meinen Ansprüchen enstpricht? Den Medialink 9700 gibt es auch noch, sollte der so viel besser sein, würde ich auch den Aufpreis zahlen - bin mir mit der Twin-Tuner Sache noch nicht so ganz sicher, halte es halt für sehr praktisch und habe dazu auch noch die Möglichkeit.. Zudem bekommen wir Astra 19,2 E und 28,2 E - da lässt sich das sicher ausnutzen..

    EDIT: Okay, bin mir mittlerweile sicher, will kein Gerät mit irgendwelchen Restriktionen, gleichzeitig soll sich das Teil aber auch ordentlich benutzen lassen, der Edison wird zwar oft empfohlen, aber hier im Forum auch mehrfach in der Luft zerissen, gerade wg EPG und Bedienbarkeit - wie siehts mit Ferguson aus, lese Berichte von unzuverlässiger Aufnahmefunktion u.ä. - Erfahrungen? Habe ich mit dem Kathrein Restriktionen? Oder sollte ich doch lieber auf ein Linux-Gerät setzen (aktuell meine bevorzugte Lösung, da ja angeblich erweiterbar) - nur welches? Ich bin unter diesen ganzen Umständen auch bereit, mein Preislimit zu erhöhen, nehme ich an meinem alten TV eben nen Uralt-Zehnder-Receiver, der hier noch rumfliegt, bis ich wieder Geld hab..

    EDIT 2: Das ist jetzt Kleinkrams, aber ein USB auf der Vorderseite und ein zweiter sonstwo wär ja schon sehr praktisch, oder? :)

    EDIT 3: Weitere Vorschläge: - Octagon SF 1018 HD Twin PVR // könnte ich ja sogar mit interner Platte erweitern, Linux, Preis geht noch..
    - Xtrend Geräte ?? Welches empfehlenswert, va bzgl Preis
    - VU+ Duo - wie Xtend, fast en bissl zu teuer, wenn aber so viel besser..
    - bereits erwähnter Medialink 9700

    EDIT 4: Okay, nachdem ich jetzt noch einige Zeit rumgesucht, gelesen und mich umgesehen habe kommen jetzt folgende Geräte in Frage:
    - VU+ Duo oder Xtrend ET9200 // favorisiert
    - Octagon SF1018 HD, Ferguson Ariva @link tt PVR, Medi@link 9700 // in der Reihenfolge

    --> Kann mir jemand, gerade im Bezug auf meine Anforderungen, hierzu ein wenig Hilfe geben? Mir ist die PVR-Funktion eben wichtig, heißt, ich will gute Aufnahmen ohne Pausen/Aussetzer - das SD-Bild soll ebenso gut sein, wie das HD-Bild, ich möchte erweitern können, d.h. in gewisser Weise zukunftssicher sein (OS, Plugins), eine gute Oberfläche haben, den EPG nutzen können (wichtig wg Aufnahmen), ohne Restriktionen aufnehmen und eben auch abspielen können (Fremdformate) - wichtig: jetzt ganz sicher ein Twin-Receiver, mind. 2 x USB, Linux

    Bräuchte wirklich dringend Hilfe, das ganze muss schnell über die Bühne gehen.. Ich weiß, es ist viel, aber ich wär über ein wenig Entscheidungshilfe echt dankbar! LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2012
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213

Diese Seite empfehlen