1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Receiver Kaufberatung: Hyundai oder Finepass?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von OxKing, 20. Juli 2004.

  1. OxKing

    OxKing Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Der Thread über DVB-T Festplatten Receiver ist nun schon 27 Seiten lang,
    und ich bin dadurch immernoch nicht schlauer geworden....
    (Zum Teil wiedersprechen sich da Aussagen, es wird über irgendwelche Audioumwandler geredet etc. )
    Deswegen mache ich hier mal einen neuen Thred auf, und hoffe auf Hilfe. :winken:

    Ich suche also einen günstigen DVB-T Festplatten Receiver,
    und schwanke zwischen dem Hyundai HST 110H und dem Finepass FTR 1000 DR.

    Ich würde mich freuen wenn hier mal die Besitzer der einzelnen Geräte
    von Stärken und Schwächen der jeweiligen Geräte berichten könnten.
    Doch ich habe auch sonnst noch ein paar Fragen:

    Beim Hyundai brauch man wohl nen Programm um die Daten von Festplatte
    zu bekommen, bzw. um diese umzuwandeln.
    Ist das bei Finepass auch so, oder zeichnet der die als normale Mpeg2 dateien auf?

    Das Timeshift hört sich beim Hyundai irgendwie umständlich an:
    Erst Rec drücken, und dann Pause....
    Kann mann denn dann wenn man weiterschauen will einfach nochmal pause drücken,
    und der spielt normal weiter, und nimmt dabei im Hintergrund immer noch auf, oder wie?

    Wie funktioniert der Umgang mit den aufgezeichneten Sendungen?
    Kann man die auch irgendwie bearbeiten, und Werbung rausschneiden oder so?

    Gibt es sonnst noch Kunkurenz in dieser Preisklasse?
    (Ohne HD bis 180 €uro, bzw mit 80 GB HD um die 250 €uro)

    Und nochmal an die Besitzer:
    Wieso habt ihr gerade das eine oder andere Gerät genommen,
    und war diese entscheidung im Endeffekt gut oder schlecht.
    (Wurden eure erwartungen erfüllt)
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Nö wie was...


    Ist ganz einfach wenn man weis wie es geht.


    :)


    Empfehle Dir den Hyundai HST 110H :p

    Der Support mit den Forum ist ausgezeichnet das Gerät hochwertig verarbeitet und sehr zuverlässig,
    das Menü ist etwas unübersichtlich aber wenn man sich eingearbeitet hat und etwas um die ecke denkt hat man das schnell drin.

    Achja die Fernbedienung ist nicht die hochwertigste und etwas unförmig unten so dick :eek:

    Das Empfangsteil scheind etwas schwach den mit meiner 36 cm langen passiven Stabantenne wird die Stärke / Qualitäts Anzeige meist bei etwa 50 % (+/- 10) angezeigt aber das reicht vollkommen hatte noch nie probleme !

    Zum Finepass kann Ich nur sagen die machen Sie in Ihren Finepass Forum und sind sehr unfreundlich :(



    :winken:

    frankkl
     
  3. OxKing

    OxKing Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    AW: HD Receiver Kaufberatung: Hyundai oder Finepass?

    Naja, wie die in ihren Foren freundlich oder nicht sind,
    ist mir ziemlich egal. Ich will das Gerät, und keine mitgliedschaft in einem Forum kaufen. :p

    Und wieso empfiehlst du mir das eine Gerät,
    wenn du das andere nicht wirklich kennst?
    Jeder Opelfahrer empfiehlt Opel, jeder Fordfahrer Ford etc....
    So wie mit dem Technisat / Thompson Propagandakrieg hier im Forum.
    Ich hätte lieber objektive Empfehlungen......

    Also gibt es denn auch irgendwelche Technischen Vorteile für den Hyundai,
    oder beruht deine Meinung nur auf Service, Kundenfreundlichkeit und Symphatie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2004
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ja aber beim Hyundai Forum wird wirklich sehr schnell und kompetent geholfen z.b. hatte eine Frage zum Festplatteneinbau bekam sofort eine Andwort die mir geholfen hat :)

    :winken:

    frankkl
     
  5. OxKing

    OxKing Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    AW: HD Receiver Kaufberatung: Hyundai oder Finepass?

    Gibt es denn auch irgendwelche Technischen Vorteile für den Hyundai,
    oder beruht deine Meinung nur auf Service, Kundenfreundlichkeit und Symphatie?
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich kann nur ein Gerät empfehen mit den Ich sehr zufrieden bin
    und selber gute erfahrungen gemacht habe :D










    (Habe glaube Ich noch von niemanden hier gehört der den Hyundai und Finepass hat :eek: )











    Ja der Hyundai läuft spitzenmässig stabil mit sehr guter Bildqualität,
    auch das Gehäuse ist hochwertig verarbeitet es hat alle Knöpfe zum bedienen auf der Front und das Menü ist ist nach einer einarbeitung gut zubedienen !

    Also der Hyundai HST 110H macht genau das was man will und auch der Preis ist mit etwa 160 Euro sehr günstig !

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2004
  7. OxKing

    OxKing Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    AW: HD Receiver Kaufberatung: Hyundai oder Finepass?

    Ok, ich geb mich erstmal geschlagen, hab den gerade bestellt,
    da ich zu dem Finepass bislang weniger berichte gefunden habe....
    Bezahle dann wohl 175 Euro inkl. Versand und Nachnahme,
    und hoffe der Anbieter lügt nicht und der ist wirklich sofort lieferbar.....
     
  8. kami

    kami Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    AW: HD Receiver Kaufberatung: Hyundai oder Finepass?

    Hallo, OxKing!

    Als ich einen Receiver kaufen möchte, habe ich viel über Hyundai, Finepass und andere gelesen.

    Das grosse Problem beim Finepass ist, dass die Timeshift-Aufnahmen nach dem Ansehen gelöscht werden http://www.finepassforum.de/viewtopic.php?t=251

    Ich kann HST-110H sehr empfehlen. Ihm fehlt nur zweiter Decoder :) damit man andere Sendung wärend der Aufzeichung schauen kann. Ich habe meins über http://www.satfuchs.de/ gekauft - am nächsten Tag war es schon geliefert.

    Ich habe noch mit Gedanken gespielt, DigiCorder T1 zu kaufen, aber der war teuerer als HST-110H und eine 80GB Festplatte von Samsung.

    Gruß,
    Vitali
     
  9. OxKing

    OxKing Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    AW: HD Receiver Kaufberatung: Hyundai oder Finepass?

    Ja, ich hab den jetzt auch beim Fuchs bestellt,
    und ne Samsung wirds wohl auch werden. Schwanke da zwischen 80 und 160 GB
    wegen dem geringen Aufpreis auch wenn ich (erstmal) nur 130 GB verwenden kann.

    Nur dieses Problem mit der Uhr macht mir ein wenig sorgen bei dem Hyundai.....
    Aber erstmal schauen.
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich habe keine probeleme mit der Uhr mach dir also keine zugrossen gedanken :D

    Übrigens es gibt auch noch eine Samsung 120 GB 5400 U/min. !
    (Die habe Ich schon im Computer) :D

    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen