1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Receiver bald reif für die Tonne????????

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von waaglein, 2. September 2009.

  1. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    Anzeige
    In der letzten Zeit gab es im Fernsehen Beiträge über HD+ und CI+.
    Ich weis nicht ob ich alles richtig verstanden habe, aber es war davon die Reede das die privaten Fernsehprogramme auf einen neuen Standard setzen wie HD+ und CI+.
    Sinn und Zweck ist offensichtlich das die privaten mit einem speziellen Standard verschlüsselt werden sollen und es HD gegen Geld geben soll.
    Auch soll HD+ dann in der Lage sein dem Festplattenreceiver vorzuschreiben was er aufnehmen darf und was nicht, in welchen Zeitraum man eine Aufnahme sehen darf und wann sie sich im schlimmsten Falle automatisch löscht. HD+ soll in der Lage sein, auch bestimmte Funktionen wie den schnellen Vorlauf oder das überspringen der Werbung zu sperren.
    In einer der Fersehbeiträgen wurde von einem Rückschritt für den Verbraucher gesprochen.

    Wenn ich nur einen Teil richtig verstanden hätte, sind wohl HD Receiver ohne CI Slot bald ein Fall für die Tonne.
    Fernsehgeräte mit eingebauten Tuner ohne CI Slot können dann wohl nur mit externen Geräten betrieben werden usw.

    Wer kann hier Licht ins Dunkel bringen.... und wer weis bescheid ob Comag HD-Receiver mit Slot auch für das von z. b. RTL vorgesehene Verschlüsselungsverfahren sowohl vom Slot als auch von der Software passen. Wer kann das mit HD+ , CI+ dem zukünftigen Bezahlfernsehen der Privaten in Bezug auf Comag Geräte mal erläutern und schreiben ob alle HD fähigen Receiver von Comag (dürfte es ja nicht viele geben) auch in Zukunft noch zu gebrauchen sind.
    Z. b. der Nachfolger des PVR2 CI100.

    Achja.... in der letzten Fernsehsendung war davon die Reede (war das Wiso?) das sich Widerstand gegen die neue Technik auftut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
  2. waschbaerbauch7

    waschbaerbauch7 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7025+ 320GB SAT
    coMAG PVR2 100CI 160GB
    TechniSat DigiPlus STR-1
    AW: HD Receiver bald reif für die Tonne????????

    Dazu gibts hier schon einen Thread.
     

Diese Seite empfehlen