1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von martin_ger, 29. Januar 2010.

  1. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe seit ca. 4 Jahren o.g. Gerät. Wie es scheint, gibt es keinen HDMI-Eingang. Gibt es eine andere Möglichkeit, einen HD-Receiver anzuschließen? Oder muss ein neuer Fernseher her?

    Vorab Danke für Eure Hilfe.

    Martin
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Hallo,

    na was haste denn für Anschlussmöglichkeiten am Gerät selbst?

    DVI Eingang?
    YUV/YCbCr Eingang?
     
  3. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Hallo!

    Laut Angaben im Internet sind folgende Anschlüsse vorhanden:

    Composite AV (3 Cinch) \nS-Video + Audio\nSCART (1 RGB + AV, 1 S+AV) \nD-Sub + Audio \nDVI-HDCP + Audio \nComponent (Y Pb Pr / Y Cb Cr) + Audio (2)\nTV Tuner\nAudio Out (L/R/Woofer)\n
     
  4. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Welche Kabel brauche ich denn?
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Du könntest entweder sowas verwenden
    YUV-Cinchkabel + ein normaler Cinch Stereo Leitung

    Oder aber über diese Verbindung:
    HDMI-Kabel

    Je nachdem, für welche Anschluss Art du dich entscheidest... Geht DVI und YUV(Komponente)

    Scart bzw CompositeAV würde ich nicht als Anschlussart verwenden
     
  6. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Und dieses HDMI-Kabel wir dann in die HDMi-Buchse des Receivers und das andere Ende in die DVI des Fernsehers gesteckt? Reicht in diesem Fall wirklich ein Kabel aus?
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Ton wird weder bei DVI noch bei YUV übertragen, brauchst in jedem Fall noch extra Verbindung
     
  8. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    AW: HD-Receiver an BenQ DV3250 LCD??

    Vielen Dank für deine schnellen und kompetenten Antworten...Hatte schon befürchtet, mir einen anderen Fernseher zulegen zu müssen. Jetzt habe ich es verstanden. Schönen Abend.

    Gruß Martin
     

Diese Seite empfehlen