1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD ready oder Full HD.

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von beleboe, 27. Juni 2007.

  1. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    Anzeige
    Wir wollen uns einen HDTV-LCD zulegen. Nur stellt sich derzeit die frage ob Full HD oder nur HD ready. Denn vor einiger Zeit gab es im TV einen Beitrag wo gesagt wurde dass man bei einer Neuanschaffung lieber zu Full HD greifen soll.
     
  2. Ebrias

    Ebrias Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    66
    AW: HD ready oder Full HD.

    Ich würde auch zu einem FULLHD greifen, denn jenachdem hat ein FULLHD TV 200-300%mehr Pixel als ein HDReady TV.

    Man könnte dies in etwa mit einer 1MegaPixel und 2MegaPixel Digitalkamera vergleichen.

    Natürlich brauchst du auch entsprechendes Filmmaterial, aber mit der Zeit kommt dies auch!

    Denk einfach daran, das man den Fernseher für gewöhnlich nicht alle 2-3Jahre wechselt, sondern man ihn durchaus für 10-20Jahre behalten kann.

    Meine momentane Röhre ist schon 20Jahre alt und wenn ich jetzt wechsel gibts einen FullHD, mit dem ich bestimmt die nächsten 5-10Jahre bestreiten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2007
  3. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.532
    Ort:
    Nordbayern/Südfranken
    AW: HD ready oder Full HD.

    Kommt auf die Größe des TVs an und wie weit Du weg sitzt.
    Ein 37" Full-HD Gerät bei einem Abstand von 3m ist z.B sinnlos.
    Ich habe zwei 42" Geräte, eines mit Full-HD (Sharp LCD) und das andere mit HD-Ready (Panasonic Plasma). Bei beiden sitze ich etwas weiter als 3m weg.
    Man sieht keinen Unterschied bei HD-Material.
    Da muss man dann schon 2m-1,50m ran.
    Also es hängt maßgeblich vom Sitzabstand und der Größe des TVs ab.
     
  4. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: HD ready oder Full HD.

    Nur mal so ne Rechnung:

    Jetzt HD-Ready 1500,- und in 3-4 Jahren, wenn du es dann wirklich brauchst Full-HD 1500,-.

    Oder jetzt sofort Full-HD 2500,- bis 3500,-. Kannst aber im Moment fast nix mit anfangen, bzw. der Unterschied zu HD-Ready ist gering.

    Diese "Milchmädchenrechnungen" von wegen der TV muss ja 10 Jahre halten sind für die Katz, weil der zeitliche Preisverfall bei Elektronikgeräten deutlich höher ist als früher.

    Wenn du dir nicht sofort auch einen BD/HD-DVD Player zulegen willst, wird dir HD-Ready vollkommen reichen. Ebenso bei den Bedingungen, die Dirk gebracht hat.
     
  5. klaymen

    klaymen Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD
    Sony KDL-46EX710
    AW: HD ready oder Full HD.

    Das menschliche Auge kann bestenfalls eine Bogenminute (1/60 Grad) auflösen (meistens weniger, vor allem wenn man kurzsichtig ist). Um etwa bei einem Plasma von 1024x768 die Pixel horizontal noch auflösen zu können, muss der Sichtwinkel mindestens 17 Grad betragen (1024/60). Bei 42" Diagonale (93cm x 52cm) bedeutet das, dass der Sitzabstand kleiner als 3m sein muss (93cm / tan(17)). Für die vertikale Auflösung sind sogar bereits ab 2.3m keine Unterschiede mehr erkennbar. Zusammenfassend heisst das, dass eine Auflösung über 1024 horizontaler Pixel nur bei einem Sitzabstand unter 3m etwas bringen kann. Und wenn Du kurzsichtig bist, musst Du noch näher ran, da Brillen das Bild ja noch zusätzlich verkleinern. Die Distanz von 3m verringert sich bei einer Auflösung von 1368x768 (auch eine beliebte HDReady-Auflösung, vor allem bei LCDs) übrigens sogar auf 2.2m; das heisst, dort müsste man näher als 2.3m ran, um etwas von einer noch höheren Auflösung haben zu können.

    Wichtiger finde ich da einen guten Skalierer und vor allem Deinterlacer im TV.

    FullHD ist meiner Ansicht nach vor allem etwas für Beamer (die aber momentan noch unbezahlbar sind), die deutlich grössere Diagonalen hinkriegen. Oder dann sehr grosse Displays, etwa ab 50".
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.485
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HD ready oder Full HD.

    Wenn selbst Fachzeitschriften zu Full-HD ab 40 Zoll Diagonale raten, dürfte das nicht verkehrt sein, wenn man nah genug dran sitzt und gesunde Augen hat...

    Gruß Klaus
     
  7. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: HD ready oder Full HD.

    wir haben einen toshiba mit einer diagonale von 95 cm und sitzen ca 6 m weg.
    das bild von premiere kommt eins a...

    heute mittag waren wir im promarkt, dort lief discovery hd und es hat mich nicht umgehauen.

    ok nah drann ist der "pixelmatsch" natürlich nicht so argh wie bei "normalem" tv...aber meine euphorie auf HDTV ist erstmal gebremmst..

    trotdem ärgere ich mich das ich nen hd ready gerät gekauft habe und nicht ein full hd gerät...

    na ja wie auch immer ...

    P.S. da ich unitymedia kunde bin, steht HDTV ja eh noch in den sternen. scalieren hdtv recier eigentlich das normale bild hoch ? so wie zum beispiel ein dvd player mit hdmi schnittstelle ?



    :winken:
    phalep
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD ready oder Full HD.

    Die verkleinern das nicht sondern stellen es nur scharf dar.
     
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.485
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HD ready oder Full HD.

    Natürlich, aber dabei können sie aus gesendetem Pixelmatsch kein HD-Bild zaubern. Wenn aber die empfangene Bildqualität hoch genug ist (ARD, ZDF, Dritte Progr., 3Sat via DVB-S z.B.), ist auch ein SD-Großformatbild ganz ansehnlich.

    Gruß Klaus
     
  10. klaymen

    klaymen Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD
    Sony KDL-46EX710
    AW: HD ready oder Full HD.

    Doch, Brillen verkleinern, ausser Du trägst Linsen. Der Grund liegt darin, dass die Brille nciht direkt auf der Linse liegt, sondern eine Lücke zwischen Brillenglas und Auge hat. Ich bin selber kurzsichtig (OK, -9 Dioptien), und glaub mir, ich weiss, dass verkleinert wird :wüt:
     

Diese Seite empfehlen