1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Ready mit HDMI besser als mit Scart bei PAL

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von arcade99, 24. März 2007.

  1. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    Anzeige
    Hallo liebe HD Experten,

    ich beschäftige mich jetzt erstmals mit dem Thema und bin demzufolge noch absoluter Newbie. Habe derzeit noch eine 82er 16:9 Flat Röhre.

    Jetzt habe ich den Samsung LE-40 F71 B im Auge (~1.650€): http://www.t-online-shop.de/tonline...77/pn/Samsung_LE_40_F_71_B_Schwarz/index.html

    Wenn ich an diesen Full HD LCD nun zunächsteinmal meinen Digicorder S2 via Scart anschließe, ergibt das dann ein deutlich schlechteres SD Bild als wenn ich einen HDTV Receiver via HDMI anschließe und dann das gleiche SD Programm schaue? Sprich, bringt HDMI auch bei SD Signalen etwas? Ich würde nämlich gern auf das Erscheinen eines Technisat HD (Festplatten) Receiver warten.

    Würdet ihr mir zu meiner ersten Auswahl raten oder eher zu etwas anderem?
    Ich bin zB nicht sicher, ob man jetzt schon Full HD kaufen sollte oder lieber noch einen erheblich billigeren LCD mit WXGA Auflösung. Das würde bei Samsung ja immerhin ca. 500€ ausmachen.

    Ich war heute zum ersten Mal beim MM um mir ein paar Geräte anzuschauen. Da kostet der von mir genannte LCD doch statt der 1.650€ vom T-Online Shop doch gleich 2.300€. Etwas billiger als 1.650€ geht es zwar auch noch, aber dann sind es wieder nur völlig unbekannte Händler, die mir zu unsicher sind.

    Neben dem Samsung begeistert sich insbesondere meine Freundin für die Ambi Light geräte von Philips. Vielleicht kann mir da auch jemand bei der Entscheidung helfen, ob sich das lohnt.

    Besten Dank im Voraus zu dem für mich total neuen Thema.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2007
  2. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: HD Ready mit HDMI besser als mit Scart bei PAL

    was für dich am besten ist kommt erstmals darauf an welche quellen zu in zukunft verwendest!

    vor allem bei lcd ist der unterschied der qualität von sd quellen ziemlich unterschiedlich. (z.b. ist toshiiba auch bei sd quellen alten röhrengeräten ziemlich ebenbürtig, bei den meisten anderen ist die quali bei sd quellen schlechter als bei röhren tvs)

    wenn du in zukunft auch hd über sat oder kabel sehen willst reicht auch wgxa da tv im nachsten jahrzehnt wohl nicht in full hd gesendet wird.

    solltest du aber vorhaben eine spiele konsole oder hd dvb (blue ray) player anzuschliessen rate ich dir zu einen full hd lcd (auch hier wieder thosbhia z.b Toshiba 42WLG66P ist über www.redcoon.de um ca. € 1600,-- erhöltlich)
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: HD Ready mit HDMI besser als mit Scart bei PAL

    Also eine PS3 oder ähnlich wird wohl eher kein Thema sein, da ich aus dem Spielen (bzw dem Alter, als das noch ein großes Thema war) doch eher raus bin, wird es bei mir zukünftig wohl vor allem auf HDTV via Sat und auch auf einen HDTV/BlueRay DVD Player rauslaufen.

    Hatte mir im MM mal einen HD Ready TV neben einem Full HD TV jeweils mit Promo Bildern angeschaut. Beides waren Geräte im Hochpreissegment. Der Full HD TV war bei diesem Material schon deutlich besser. Fiel sogar meiner Freundin auf. Aber mir ist auch klar, dass so ein Material, was da für Demos verwendet wird, eben kein Standard ist und wohl im TV auch noch lange nicht sein wird.

    Wäre toll, wenn mir noch jemand etwas zum Titel des Threads sagen könnte: Ist ein SD TV Bild besser, wenn es über einen HD Receiver mit HDMI kommt im Vergleich zu einem Nicht HD Receiver ohne HDMI Schnittstelle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2007
  4. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HD Ready mit HDMI besser als mit Scart bei PAL

    Ich sage es mal so: Das Bild sollte über HDMI besser sein, da die Digital->Analog->Digital-Wandlung wegfällt. Ob es wirklich besser ist, hängt vom Deinterlacer und Scaler ab. Eigentlich hat allerdings ein HD-Receiver genügend Hardwareresourcen um ein SD-Bild ordentlich zu deinterlacen und skalieren zu können, so daß es wirklich besser aussieht als über SCART.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: HD Ready mit HDMI besser als mit Scart bei PAL


    Danke
     

Diese Seite empfehlen