1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ Probleme Signalstärke

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von linuslahook, 2. November 2011.

  1. linuslahook

    linuslahook Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits,
    bei meinem neuen Samsung UE40D6510 mit integriertem Tuner + CI-Modul für HD+ weis ich mir nicht weiter zu helfen...
    Vereinzelte HD+ Sender laufen mal, mal wieder nicht. Kommt ein Sender mal rein habe ich immer eine Signalstärke von über 80 und höher! Die Signalqualität schwang mehr: zwischen 40 bis 100!
    Was mache ich falsch: die Schüssel ist durchschnittlich groß (schätze 80 oder 90 cm, freie Sicht) mit einem LNB für 4 Teilnehmer. Davon sind drei belegt mit ca 20m langen Kabeln.
    Würde ein Verstärker was bringen? Oder muss ich die Schüssel nach 5 jahren nochmal ausrichten lassen?
    LG
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    Warscheinlich ist das Signal zu stark...

    Versuche mal folgendes:

    Mache zwischen dem TV und der Wanddose 10-20m mehr Kabel hin.

    Dadurch wird das Signal gedämpft und der interne Tuner dürfte nicht mehr übersteuern.

    Poste die Ergebnisse.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    Mit den Pegelrechnungen stehst du noch immer auf Kriegsfuß?

    Ein heute übliches Kabel hat auf 2.150 MHz eine Dämpfung um 30 dB, auf 950 MHz gar nur um 19 dB.

    Selbst wenn die Kabeldämpfung von 1,9 bis 3,0 dB bei 10 m, bzw. 3,8 und 6 dB bei 20 m in diesem Fall für die sattsam bekannte Übersteuerungsempfindlichkeit der Samsung-Tuner ausreichen sollte, stellt das weder optisch noch fachlich wegen Erhöhung der Deemphase eine ernsthafte Lösung dar.

    Da ist jedes 6 dB Festdämpfungsglied - sofern es ausreicht- besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2011
  4. linuslahook

    linuslahook Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    Hier die Info zum Kabel: coaxial cable 110db quadro line high class

    eine Wanddosehab ich nicht, ich gehe von LNB ab, dann kommt unterm Dach noch mal eine Verlängerungsanschluss, darauf folgen meine 18m Kabel.

    3m habeich noch einbauen können mit folgendem Ergebnis:

    Pro7 mit 18m= Signalstärke 71 / Signalqualität= 98
    pro7 mit 18m+3m= Signalstärke 63 / Signalqualität= 86

    kann aber auch Zufall sein, da die Pegel immer Schwanken!?

    :winken:
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    Is Deine Schüssel lose??
     
  6. linuslahook

    linuslahook Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    willich doch nicht hoffen :confused:
    die signalqualität wechselt z.B imMoment zwischen 89 und 91.
    Ich hätte das aufs Wetter bezogen!?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    Ändert sich das bei Euch so schnell?
    Guck mal nach, ob die nicht Schwankt, wie die Fahne im Wind.
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    Kennt Google nicht, ist hoffentlich keines der Billigkabel mit Alu-Geflecht?
    Womit der gegen Überspannung hyperempfindliche SAMSUNG-Tuner noch mehr Pegel abbekommt. Fehlt eigentlich zur Krönung nur noch ein High-Gain-LNB.
    Vergiss den Quatsch mit der Kabelverlängerung! Welcher LNB ist montiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2011
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    3.653
    Punkte für Erfolge:
    213
  10. linuslahook

    linuslahook Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD+ Probleme Signalstärke

    den LNB Typ kenn ich nicht und kann ich auf dem Dach leider nicht ablesen :-( Ist aber nichts aussergewöhnliches. Ich schätze mal Media Markt, Hama oder so... im unteren Preisbereich...

    Vom TV erfahre ich nur:
    Transponder 11464 MHz, H/L
    unterste 9750 MHZ oberste 10600 MHz

    :-( Ich komm mir so dumm vor - die Kanäle kommen und gehen wie sie wollen! Manchmal muss ich einfach 1-2 Minuten warten bis ein HD-Sender-Bild kommt. Ein anderes mal tut sich gar nix! Das komische ist wenn ich vor zu zurück schalte verliert er den Sender wieder!
     

Diese Seite empfehlen