1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Satellitenplattform HD Plus hält nichts davon, Sendepartner zu qualitativen Mindeststandards bezüglich der Anteile nativer hochauflösender Programminhalte zu verpflichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2010
  2. deventer

    deventer Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Ständig Meldungen dazu. Das geht mit langsam auf die Nerven.
     
  3. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Keine Pläne zur Kennzeichnung von nativen HD Inhalten.

    Richtig so, warum sollte man den Kunden dieses Maß an Grundservice bieten? Hauptsache die schieben die 50€ über den Tresen und fertig.

    Die Kennzeichnung von HD Inhalten wäre keine Mehrarbeit und sollte selbstverständlich sein. Aber auch an der Aussage von dem Typen auf die Frage das Sport1 kein HD sendet, sieht man das denen alles an ***** vorbei geht.
     
  4. SchrinnSchrinn

    SchrinnSchrinn Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Aber immerhin sind es teilweise neue Infos, für meinen Geschmack zeigen die Äußerungen aber nur zu genau dass HD+ nur eine Mogelpackung ist!

    Man schaltet kurz vor Weihnachten schnell noch ein paar Sender auf damit man mit Masse die Leute im Weihnachtsgeschäft anwerben kann aber Qualität sieht doch anders aus, und damit meine ich explizit nicht die Inhalte der Sender, da diese Geschmackssache sind!
    Warum wartet man nicht bis die neuen Sender ihre Struktur dahingehend verändert haben, dass zumindest ein Minimum an HD Inhalten angeboten werden kann?! Sport1 ist das beste Beispiel, die geben ja sogar offen zu dass sie momentan nicht die Möglichkeiten haben, wieso schaltet man den dann also jetzt schon auf und wartet nicht bis sie auch die Berechtigung gegenüber dem Zuschauer hätten mit HD zu werben?!

    In dem Zusammenhang ist es nur logisch dass man keine Kennzeichnung von nativen Inhalten vornehmen will, nur wer etwas zu verbergen hat muss so geheimnisvoll tun, da würde der Schwindel ja glatt auffliegen!
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.190
    Zustimmungen:
    3.860
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Wie viele sind viele:confused:
    Und das man kein nHD Logo geplant hat zeigt schon wohin die Gedanken aller an HD+- Beteiligten geht.Ist alles nur auf Abzocke geplant, der Zuschauer/Kunde spielt ansonsten absolut keine Rolle!
     
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Wenn HD+ wirklich nur der technische Dienstleister sein sollte, warum - und so hörte ich es aus Insiderkreisen - verbietet man den Sendern dann die entsprechende Kennzeichnung? Im ersten Anlauf war es 'ProSieben HD' und 'SAT.1 HD' durchaus möglich, native Sendungen zu kennzeichnen. Selbst beim Start über HD+ konnten im Pressebereich für die ersten Sendewochen die nativen Inhalte von 'ProSieben HD', 'SAT.1 HD' und 'kabel eins HD' gekennzeichnet werden, was aber dann auf Druck des Plattformbetreibers wieder entfernt wurde. Da stellt sich mir also schon die Frage, inwieweit hier HD+ seinen Einfluss geltend machen kann und warum man partout die Kennzeichnung nicht haben will?
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Die Frage stellt sich eigentlich nicht, da die Antwort auf diese auch Dir bekannt sein dürfte. :winken:
     
  8. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Der Glaube kann Berge versetzen oder aber auch aus Pseudo HD Native HD generieren.

    Somit ist der Glaube der neue Codec für HD+. Er muss nur in die Köpfe potenzieller Opfer installiert werden.

    Das ist die eigentliche Innovation an HD+
     
  9. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Ja, so kann man auch seine Zuschauer weiter verdummen.
    Hauptsache ein HD im Senderlogo und kräftig dafür abkassieren.
    Wann schnallen denn die HD+-Enthusiasten endlich mal, was hier abläuft?
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Plus: Keine Pläne für Kennzeichnung von nativem HDTV

    Die Zuschauer, die sowieso keine Ahnung davon haben denken wahrscheinlich sowieso, sie würden alles in HD sehen. Veräppelt werden letztendlich nur die technisch interessierten Leute, aber gänzlich vertuschen lässt sich das Ganze sowieso nicht. Spätestens wenn die Sendungen laufen sieht man ja, ob das Bild nach HD aussieht oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen