1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heinzgruber, 4. Februar 2010.

  1. heinzgruber

    heinzgruber Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    habe den Humax HD Fox nebst passender HD-Plus-Karte. Nutze ein hochwertiges LNB von Faval und eine 30-Zentimeter-Schüssel. Habe Sie auf Astra ausgerichtet und die Signalstärke und Qualität liegt bei jeweils 100 Prozent, genau wie auf den Transpondern von ProSieben HD, Sat 1 HD und Kabel Eins HD. Trotzdem bilden sich in unregelmäßigen Zeitabständen für Sekundenbruchteile Artefakte. Woran kann das liegen? Bei RTL HD und VOX liegt die Signalstärke bei 100 die Qualität bei 90 Prozent, auch dort bilden sich ab und an Artefakte.
    Habe mal gelesen, dass bei HD-Empfang die Qualität zwingend 100 Prozent betragen sollte. Im ProSieben-Beispiel ist das ja der Fall, trotzdem treten Störungen auf.
    Auch bei anderen HD-Sender (Arte HD usw.) tritt die Artefaktbildung für Sekundenbruchteile auf, bei SD-Sendern ist hingegen alles perfekt.


    Jemand eine Idee?
     
  2. Schwarzbg

    Schwarzbg Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    30cm- Schüssel ist zwar nicht der Hammer, aber in diesem Fall wird es wohl an der neuen Humax-HD+ Software liegen! Vielleicht kannst Du Dir mal einen anderen HD-Receiver borgen zum Testen.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    So denn die hohen Werte einigermaßen stimmen, könnte möglicherweise eine Übersteuerung des Receivers gegeben sein.
    Nix ist unmöglich.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/1541739-post2.html

    Solltest deshalb mal einen Dämpungsregeler einsetzen.
     
  4. harzer01

    harzer01 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Selfsat H21D4, Technisat HD8+, Philips 32 PFL 8404, WD Elements 500 GB zur Aufnahme
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Also ich habe bei keinem der genannten Sender Artefaktbildung.
    Die Signalstärke/-qualität liegt bei mir im Schnitt bei ~80/90. Weiterhin ist die Angabe Deines Receivers nicht relevant für die "wahre" Signalstärkt/-qualität. Weiterhin kann es sein, dass Dein Signal "zu gut" ist, d.h. der Receiver übersteuert...

    Wie sieht das denn bei ARD/ZDF in HD aus?
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Sorry,
    habe die 30er Schüssel übersehen.
    Da dürfte keine Übersteuerung erfolgen.
    Da dürften die genannten Werte nicht stimmen.
     
  6. heinzgruber

    heinzgruber Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Ertsmal danke für die Antworten.

    Der Humax zeigt mir diese Werte halt an und wenn ich die Schüssel bewege brechen Sie auch ein, deswegen scheinen sie realistisch zu sein.

    Bei anderen HD-Sendern gibt es auch in unregelmäßigen Abständen für Sekundenbruchteile Artefakte.
    Habe auch mal die Qualitätsanzeige im Auge behalten und wenn die Artefakte auftauchen, bleibt die Anzeige konstant bei 100 Prozent.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Also meiner Meinung nach ist die Schüssel deutlich zu klein. Mindestens 45 cm sollten es schon sein.

    Bei der kleinen Größe der Schüssel ist eine genaue Ausrichtung wohl kaum Möglich. Die Hohe Signalqualität könnte auch von benachbarten Satelliten herrühren die einstrahlen.
    Bzw. Benachbarte Satelliten, die das Signal auf einigen Transpondern stören.
     
  8. FeedFreak

    FeedFreak Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Meines Wissens kann ein Receiver unabhängig von der Schüsselgröße übersteuert werden, einfach aufgrund zu hoher Verstärkungsleistung des LNB. Der hohe Wert bei der Signalstärke könnte ein Indiz dafür sein. In diesem Falle würde der von Dir erwähnte Dämpfungsregler schon was bringen.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Ich schrieb ja auch -
    "nix ist unmöglich".

    Habe so eine kleine uralte 33er Testschüssel im Garten. Daran werkelt ein Single LNB von Alps, so ich mal wieder etwas ausprobieren will.

    Bei Normalwetter zeigt die Neutrinobox so um C/N (SNR) 50000 an.
    Die 88er Testschüssel beim gleichen TP (Pro7) zeigt SNR mit 62000, was so C/N von 14/15dB entspricht.

    Bis deutlich unter SNR 40000 bleibt der Empfang über beide Schüsseln stabil und natürlich isses von SNR62000 bis bei Sauwetter unter 40000 ein längerer Weg als von SNR 50000 ausgehend.
     
  10. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: HD-Plus-Empfang: Signalstärke 100% Qualität 100% Trotzdem Artefakte

    Selbst 45 sind für die recht schwachen HD+-Transponder (so aber auch der der HD-Hauptprogramme der ÖR und der von "Servus TV") sehr knapp.
     

Diese Seite empfehlen