1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Paket noch zeitgemäß?

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von branTT, 17. Juli 2013.

  1. branTT

    branTT Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Geht's nur mir so oder hat sich Jahre nach der Einführung von HD ein eigenes Paket dafür überholt?
    Ich finde für einen Premiumanbieter sollte es selbstverständlich sein, sein Programm in HD anzubieten, ohne dass man dazu ein eigenes Paket buchen muss. Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass man die inhaltlich gleichen SD Sender abschalten sollte. Spart Kapazitäten und wer Sky sehen will, hat i. d. R. eh einen HD fähigen Receiver.
    Das weiterhin als etwas Besonderes darzustellen, dient für mich lediglich zum Ausquetschen der Kunden, die sich das offenbar liebend gern gefallen lassen, wenn man sich mal ähnliches Prozedere bei den Kabelanbietern oder HD+ anschaut.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Wen ich die Sky Zahlen richtig in Erinnerung habe, sind HD Abonnenten gerade mal die Hälfte.
    Sky würde also bei SD Abschaltung 50% der Kunden verlieren.

    Man sollte nicht von seiner Hardware Ausstattung auf die Allgemeinheit schießen.

    Sieht man ja auch bei HD+. 95% haben kein HD+.
     
  3. branTT

    branTT Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Ich glaube, da hast du mich falsch verstanden. SD Abschaltung nur bei Sendern, die schon in HD vorliegen. Es geht also kein Inhalt verloren. Soweit ich weiß, gibt es einen HD Receiver von Sky kostenlos, an nicht vorhandener HW soll es also nicht scheitern.
    Das Argument, dass nur 50 % der Leute HD gebucht haben, wird dann belanglos... ducy?
     
  4. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    ich glaube kaum, dass nahezu alle einen HD-Receiver haben! Ich will nicht wissen wie viele noch eine DBox nutzen...
     
  5. davidh2k

    davidh2k Silber Member

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Ich meine zuletzt hier das "Gerücht" gelesen zu haben dass allein 70% der Kunden einen Sky+ Receiver haben.
    So groß kann die SD-Only Receiver Seherschaft also nicht mehr sein.

    Gruß
    David
     
  6. Chris777

    Chris777 Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Im "Trennungs-Thread" wurde erst kürzlich der Quartalsbericht 1/2013 gepostet. Daraus geht tatsächlich hervor, dass aktuell nur 47,4% aller Sky Kunden auch HD gebucht haben. Hat mich selbst völlig überrascht!

    Also eine SD Abschaltung in der aktuellen Struktur würde über die Hälfte der Kunden treffen, nutzt dann auch nichts, wenn die Sender in HD verfügbar sind. Sky müsste also HD mit einer Umstrukturierung zum Standard machen.

    Sky+ nutzen laut Bericht sogar nur 31,3%! Selbst wenn man die HD Receiver ohne Festplatte dazu rechnet ... Ich denke auf Sky würde so einiges an Kosten für Hardwaretausch zukommen. Und den jetzigen Aufpreis für HD müsste Sky entweder streichen ( :LOL: ) oder direkt in Form einer Preiserhöhung in den "Standardpreis" ( :rolleyes: ) einrechnen.
     
  7. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.106
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Der Grund dürfte auch damit zu tun haben, das sich HD vor dem 1.7. schlicht nur für die Fílmfans wirklich gelohnt hat. Wer nur Sport und Bundesliga wollte, wird sich eher gegen HD entschieden haben, weil der Preis für 3 HD-Sender mit 10 Euro doch arg überteuert war.
     
  8. alex1

    alex1 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Blödsinn, damit hatte man sich ein Paket gespart.
    Man hat ja das ganze Sportpaket dazubekommen, wenn man Buli + HD hatte.
    Ich denke nicht, dass ich irgendwas im letzten Jahr mal auf nem Sport SD Kanal angeschaut hab.
     
  9. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    Das ist doch genau dieselbe Spielerei wie mit den Nagra-Karten. Die können sie auch noch nicht einstampfen, da der Tausch zu kostenintensiv wäre...nach wie vor.
     
  10. kalumet72

    kalumet72 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Astra 19,2°E / Hotbird 13,0°E
    Samsung UE40C6700
    Sky komplett inkl. HD
    AW: HD Paket noch zeitgemäß?

    eben, ich glaube, wir überschätzen die Thematik. Der "normale" Sky-Nutzer Max Mustermann (also nicht die Nerds, die sich hier täglich im Technik-Forum rumtreiben), macht abends seine Box an (eben oft noch SD) schaut einen Film oder Sport und gut is! Punkt. Aus.

    Mein Onkel z.B. hat seit einem halben Jahr Sky und fragte mich neulich, was es denn mit diesem "komischen blauen Anytime-Knopf" so auf sich hat :eek:
    Ich glaube, bei einer Umfrage würden viele viele Kunden die Begriffe + und Anytime noch nicht einmal erklären können, die Hansel in der Sky-Eigenwerbung sind jedenfalls nicht repräsentativ.

    nene, das wird noch ne Weile dauern, bis alle Kunden "zukunftskompatibel" sind... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2013

Diese Seite empfehlen