1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.276
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem Satelliten-Receiver HD Nano rundet Humax sein Set-Top-Boxen-Portfolio nach unten ab und bietet ein preisgünstiges Empfangsgerät für unter 130 Euro an. Trotzdem müssen potenzielle Käufer nicht auf eine PVR-Option für digitale Aufzeichnungen verzichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    130 Euro? Na wenn das mal kein Schnäppchen für einen proprietären HD+ Receiver mit Smartcard ist. Leider fehlt ihm bei der Preisklasse zumindest eine CI(+) Schnittstelle um ihn auch für richtiges Pay-TV zu verwenden. Das bietet die loyale HD+ Konkurrenz schon unter 100 Euro an ( TT-micro S835 HD+ PVR). Und wieder schlägt die HD+ freundliche Stunde bei DF:
    bei der Konkurrenz liest sich das etwas anders:
    Wie so oft ist man da mit Empfängern von Argus, Opticum, Clarke Tech und Co. besser bedient. Die Kosten im Regelfall zwar genau soviel, aber man umgeht damit die proprietären Gängeltechniken der Pay-TV Anbieter. Und wer unbedingt HD+ oder Pay-TV braucht greift zu Modul und separater Karte.

    Juergen
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    aha....der nächste hd+ pseudo pvr mit externem speichermedium

    muahahahahahahaha

    wenn schon humax die leute ins loch rennen läßt, wieso dann eine "fachzeitschrift"????
     
  4. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    Der kostet doch nur 80,-- Euro, Du hast die 50,-- euro für die kostenlose Karte vergessen.
     
  5. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    Mag sein, dann kostet aber ein TT-micro S835 HD+ PVR nur 49 Euro. :D

    Juergen
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    Bei Amazon 129,95 € Die 5 Cent was er unter 130 € liegt ist aber ganz schön happig.
     
  7. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    Der EasyOne HD+ Basic ohne PVR kostet 79€. Die Play oder Stop Taste findet man nicht auf der Fernbedienung und doch kann man über den Timer alles aufnehmen und nachher auch anschauen.
     
  8. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    das heißt, man muss zum play drücken zum gerät wandern?
    wasndas?
     
  9. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.881
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    Baut Humax überhaupt noch HD+ freie Receiver?
     
  10. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD Nano: Einsteiger-Receiver für Sat-HD-Empfang von Humax

    Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass Humax noch gängelfreie Geräte baut. Wenn ich aber mal ehrlich bin, halte und hielt ich nie viel von Humax. Mein Vater hatte von denen einen.... irgendwas mit 1000. Man war das eine Schrottkiste, lahm und lahmer. Und groß war der, für das was er tut/tat. Anfangs dachte ich, die hätten da drinne paar Röhren versteckt....
     

Diese Seite empfehlen