1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ Meine Wut kund tun

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kabaal, 21. März 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kabaal

    Kabaal Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Sehr gehrte Forenbetreiber,

    sehr geehrte User,

    sehr geehrte Damen und Herren,



    ich suche eine Community, welche sich zur Wehr setzt der ganzen Commerzialisierung der TV-Landschaft! Über Werbung finanzierte Sender reichen den Bonzen nicht mehr, ausgerechnet der Verbrecherverein "Freenet", bekannt als Hirnwäscheunternehmen, abeitend nit Drückerkollonnen in Krisenvierteln der ärmsten der Armen, diese über den Tisch zu ziehen mit Lügengerüsten und Nepp-Verträgen ... wird betraut mit fast staatstragenden Aufgaben als Einzugsunternehmen der neuen GEZ der privaten Sendeanstalten?



    Was kommt als nächstes, was man als freier Bundesbürger hier schlucken soll? Es ist gar nicht soo lange her, da wurden die Leute zum Kauf neuer Geräte gezwungen (DVB-T) weil man ja unbedingt das analoge Signal abschalten mußte, nur um die Industrie durch künstlich geschaffenen Bedarf, der keiner war, anzukurbeln. Nun haben die Leute die Geräte gekauft, nun soll wieder neu gekauft werden, diesmal aber mit Zwangabgaben und Aboverträgen.



    Die jenigen im Lande, die auf unterster Stufe vegetieren, dier werden komplett ausgeschlossen, die dürfen sich dann von Früh bis Spät Tagesschau begucken ... wem gehört dieses Land, den Konzernen??? Reicht das Milliardengeschäft der Finanzierung über Werbung nicht???



    Die Leute lassen sich das bieten, weil keiner aufsteht und Nein sagt! ES REICHT! Ich bin ja immer noch halbwegs ruhig geblieben aber geht man mir ans Fernsehn, wo man noch halbwegs verblödet und ruhig stellend zugelullt wird ... steh ich auf! SO NICHT MIT MIR! WAS DENKEN SICH DIE BONZEN DA OBEN?! Noch nicht genug Zockergeld fürs an den Börsen verbrennen im Umlauf?



    Und wer jetzt kommt und rät, ich könne ja eine Satelitenschüssel aufstellen, das Haus ist von Bäumen und meterhohen Hecken umstellt, das Dach hat keinen Mast und das Haus ist nicht meines! Zudem bei Erwerbsminderungsrente auf Hartz-4-Niveau mal eben 150 Euro aufzubringen ... wovon denn?! Man verschuldet sich bis zum geht nicht mehr bei stolzem Zinssatz von 26 % per anno, damit die da oben sich noch fetter fressen können! Und unten springen die ausgequetschten reihenweise aus den Fenstern weil sie es nicht mehr ertragen!



    Bisher konnt man sich wenigstens noch übers Fernsehprogramm aufregen ... werden die unten aber auch da noch auf Entzug gesetzt, nehmen sie die Realität wieder wahr und dann wehe Ihr Bonzen da oben!



    ... das mußt ich mal los werden, ich suche gleichgesinnte - organisiert Euch entlich! Hier ist die Linie überschritten worden!
     
    snooz1985 gefällt das.
  2. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Prima, gleich wird es lustig. :coffee:
     
  3. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beifall (y)

    Jedenfalls gibts in Deutschland auch Leute die kein Geld für Fernsehen übrig haben.. Trozdem sollten sich die Sender überlegen ob sie nicht das HD+ Projekt aufgeben und statt dessen FTA senden.. Von mir aus auch über Eutelsat 9A und dessen Deutschland Beam..


    Ich werde HD+ nicht mehr verlängern!
     
    Discone gefällt das.
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    Hat Medienmogul sich mit neuem Namen nochmal angemeldet ?
     
  5. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    Fernsehen ist doch eh tot und genau deshalb muss für die Beerdigung vorher noch ordentlich Geld gesammelt werden. Die Lebenszeit um sich RTL & Co. reinzuziehen ist mit Money gar nicht aufzuwerten und dafür noch extra zuzahlen, egal ob im Supermarkt, oder Elektro-Handel will halt gut überlegt sein.
     
  6. Kabaal

    Kabaal Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich kenne keinen "Medienmogul" ich bin ein völlig neuer User in diesem Forum, auf dieses gestoßen im Zuge der Suche nach Alternativen zwecks Umstellung meiner Haustechnik zum freien Fernsehempfang ... was sich für mich mehr und mehr als undurchführbar erweist. Ich bitte davon Abstand zu nehmen mich mit etwaigen Choephären des Forums zu vergleichen, ich hab dazu genug eigene "Power" auf Lager als mir das von jemandem abzugucken!



    Ich bin - krankheitsbedingt - ein Choleriker, ein HB-Männchen wie aus dem Buche ... aber liege ich denn soo falsch? Irgend wo ist doch genug! Man muß sich die Bonzen der Sendeanstalten doch nur mal angucken (Bilder gibts genug im Web) da steht denen die Raffgier doch schon in den Augen! Bezahlen für Djunglecamp, Bauer sucht Frau und nackte, die rumhuren im Frühabendprogramm oder Selbstdarstellende Dekadenten wie Geissens "Rooobert" boah hab ich Pickel!!!



    Das ich sauer bin, zu Recht sauer bin, wer will mir das verübeln? Früher in den 80zigern, da konntst ja ZDF noch sehen, nachmittags da die Schlümpfe oder Ferienprogramm, abends Schwarzwaldklinik oder Guldenburgs ... aber heute??? Ich möcht noch einen Funken Lebensfreude mir bewahren und nicht schamlos ausgenommen werden wie ne Weihnachtsgans! Dieses Land ist eines der reichsten Länder der Erde und man gönnt seinen ärmsten unten nicht mal den Tempel der Farben und Töne? Die Werbung spielt das alleine mit lukrativem Gewinn wieder rein aber Gier kennt keine Grenzen (bis einer anfängt Steine zu schmeißen!) ...

    Edit:
    Und am besten dann noch der dicke Glatzkopf, dieser Big - was weiß ich wie der heißt, da sitzt dann bei Haferschleim vorm Fernseher, weil das Geld für den Empfang drauf geht und der frißt einem dann die gegrillten Würstchen vor (so fett wie der ist hat der das auch ganz nötig) menschenverachtender geht's schon nicht mehr!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2017
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    Hmm, das sind wirklich viele lange Worte...
    Meine Frage an Kabaal: Wenn ich dich richtig verstehe, so bist du selbst Hartz-4 Empfänger, der sich über die Qualität des Fernsehens beklagt, dass dir jetzt terrestrisch wegverschlüsselt wird.
    Falls du einen Kabelanschluss hast so kann der ggf. vom Sozialamt gezahlt werden.

    Hier ein Beispiel: Hartz 4: Sozialamt zahlt Kabelanschluss | Geldsparen.de
    In diesem Fall kommst du auch weiterhin in den Genuss von RTL und co.

    Sofern du einen Internetanschluss hast, gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Streams der Privaten auf deiem PC zu empfangen.
    Einfach einmal danach googlen.

    Fakt ist, es gibt immer Möglichkeiten, diese weiter zu empfangen. Die ÖR gibt es sogar unverschlüsselt auf allen Verbreitungswegen. Speziell auf deren Spartenkanälen findest du genügend Sendungen abseits von Pilcher und co. und da entdeckst du auch etliche Inhalte auss dem von dir gepriesenen Programm der 80er.

    Aber ganz ehrlich, was willst du uns mit deinen cholerischen seitenlangen Ausbrüchen überhaupt genau mitteilen?
    So ganz habe ich deine Petition zur Organisation gegen Bonzentum, den Qualitätsverfall im TV oder was auch immer nicht verstanden.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber nur unter bestimmten Vorraumsetzungen, also nicht generell! Und dann ist es ja schon der Fall, da man das nicht extra beantragen muss.
     
  9. Kabaal

    Kabaal Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich bin Erwerbsminderungsrentner auf Hatz-4-Niveau das bedeutet meine Rente ist gleich viel bzw. weniger als das Einkommen eines Hartz-4- Empfängers. Das wiederum sagt aus, ich bin unverschuldet arm obwohl ich immer gearbeitet habe (und das nicht wenig!)



    Das zuständige Amt für Grundsicherung nach SGB XII finanziert die sogenannte GEZ-Gebühr nicht aber bisher frei empfangbare Programme wie N24 oder Tele5. Tele5 war mir bisher ein sehr angenehmer Unterhaltungskanal, der viele Sorgen hat vergessen machen, dem bin ich nun ab 29.03. ausgesperrt. Stattdessen darf ich mir dann der öffentlich rechtlichen Programme Lesungen von Annette von Droste-Hülshoff antun oder den bayerischen Bibelkanal mit dem verkalkten Pfrrer, dessen Welt immer noch eine Scheibe ist ... darüber beklage ich mich! Da spring ich doch freiwillig aus dem Fenster!



    Das Sozialamt bzw. ARGE mit Leistungen nach SGB II ist für mich nicht zuständig als Rentner. Als Rentner bin ich zudem sozial schlechter gestellt als ein Hartz-4-Empfänger, der sich "ne Mark" zuverdienen darf und sei es beim Zeitungsaustragen.



    Wer in Rentenbezug ist der steht ohne Aussicht, jemals noch mal Steuern zu zahlen, der ist "unten durch" und darf sehn wo er bleibt, so siehts ganz unten aus! Mich unterscheidet doch nur noch ein Dach überm Kopf zu haben! Was hab ich blos verbrochen?! ...



    Zum Internet-TV das habe ich tatsächlich noch nicht bedacht. Mir sind nur einzelne Sendungen nach Art Mediatek bekannt, nicht aber, das man via Internet wie gewohnt fern sehen kann. Das ist doch aber dann irrsinnig Datenvolumen? Ich darf auf eine fremde Fritzbox drauf, wenn ichs nicht übertreib aber mit einem Aldi-Talk-Stick ist das bei 5 Gb begrenztem Datenvolumen kaum umsetzbar. Mir bleiben im Monat 150 Euro übrig nach Abzug der ganzen Rechnungen, davon bezahl ich dann Internet, Telefon und mein Bot und ab und an waschen möcht man sich auch mal ... mit Wegbruch des Fernsehns gehts mir grottenschlecht, dann dreh ich durch hier!
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    Also so ganz verstehe ich deine Aufregung nicht. Die Sender machen dir ein Angebot, und es steht dir vollkommen frei dieses anzunehmen oder abzulehnen. Die Leute müssen nicht "aufstehen", sie müssen einfach nur das Angebot ablehnen, sprich auf HD+ und Freenet verzichten. Würden das alle machen wäre das Thema längst vom Tisch. Das Problem sehe ich nicht bei den Sendern, es ist deren gutes Recht für ihr, durch Werbung verunstaltetes, Programm zu verlangen was immer sie wollen, das Problem sind die Menschen die dafür auch noch freiwillig bezahlen. Das Programm ist so wertlos, dass man problemlos drauf verzichten kann, und genau das tue ich auch. Warum sollte ich "aufstehen"? Ich sage "Nein" indem ich keine HD+ oder Freenet Abos abschliesse, würden das alle machen wären die Sender heute frei empfangbar. Aber offensichtlich gibt es genug Menschen, denen dieses minderwertige Programm soviel Geld wert ist. Also was solls...
    Bestrafen sollte man nicht die Sender, sondern die Abonenten dieser Angebote, naja, und die sind eigentlich gestraft genug, sie bezahlen für dieses erbärmliche Programm, und schauen es am Ende auch noch jeden Tag. Eine schlimmere Strafe könnte ich mir kaum vorstellen. Insofern habe ich inzwischen meinen Frieden damit gemacht. Ich ärgere mich nicht mehr über die Sender, ich bemitleide heute die Opfer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen