1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Material umwandeln

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von max-nr1, 17. Dezember 2010.

  1. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Guten Morgen

    Ich habe eine Dokumentation (Sky) In HD aufgenommen ,einfach prachtvoll .Mein Receiver hat die Autnahme
    im trp Format.Mein bekannter dem ich die Sendung mal
    zukommen möchte ,zu zeigen wie schön diese doku ist
    hat ein Satreceiver HD der mpeg wiedergibt.
    Nun meine Frage? Welcher Video Konverter schafft das umzuwandeln oder in annähernd guter Qulität?

    mfg Max
     
  2. Moviestar

    Moviestar Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD Material umwandeln

    Wenn Dein Bekannter einen HDTV-Satreceiver mit PVR-Funtion hat, sollte er aber auch H264 (das HDTV-Fernsehformat) wiedergeben können so dass ein Umcodieren nicht notwendig ist.
    In welchen Container der Receiver Deines Bekannten aufnimmt (ts oder ähnliches) müsstest Du noch erfragen.
     
  3. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HD Material umwandeln

    Hallochen

    Er nimmt in ts auf

    Max
     
  4. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HD Material umwandeln

    Nochmal ich

    Was bedeutet H 261 und H 263 ?
    Das H264 HD Fensehformat genannt wird habe ich auch noch nicht gewußt,man lernt nie aus , Danke

    Max
     
  5. Moviestar

    Moviestar Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD Material umwandeln

    H264 ist der Videocodec mit dem das Video komprimiert wird. Dieser Codec wird sowohl beim hochauflösenden
    Fernsehen (HDTV) als auch auf Blu-ray-Disk's verwendet.
    H261 ist ein Standard zur Encodierung und Dekodierung
    von Videomaterial und bildet sozusagen die Grundlage
    für Mpeg1, Mpeg2 und Mpeg4.
    H263 ist ein Mpeg4-Codec für geringe Bitraten, z.B. Videokonferenzen.

    Zu Deiner eigentlichen Frage:

    Du Brauchst Deine Aufnahme nicht neu zu kodieren.

    Es ist möglich, dass dein trp-File auch dem Receiver Deines Kumpels nicht läuft.
    Versuche dann einmal das Freewareprogramm tsremux.
    Damit kannst Du in der Regel Deine vorhandene
    trp-Aufnahme in einen normgerechten ts-Container packen (also remuxen oder neu muxen), der auf dem Receiver Deines Kumpels laufen sollte.
    Vergiss aber nicht, bei diesem Programm
    bei der Zieldatei die Endung .trp in .ts zu ändern.

    Wenn es nicht klappt, so melde Dich halt noch einmal.
     
  6. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HD Material umwandeln

    Hallochen
    Dankeschön für die wunderbare Erklärung.
    Das mit meinem Kumpel kan ich erst am Montag auf Arbeit
    klären.
    Jetzt habe ich ein anderes Problem,der XMedia Recode ist ja ein schönes Programm ,jetzt wollte ich einen Film
    umwandeln hat er auch ganz prima getan aber blos
    58 min. aber das original geht 100min.
    Einen anderen Film genommen , das gleiche,da zeigte er schon im Menü das der Film blos 30min.geht.
    Sehr merkwürdig,was kann das nun wieder sein ?
    Gruß Max
     

Diese Seite empfehlen