1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+: Lockerung der Restriktionen und Video on Demand

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von tesky, 28. Januar 2011.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Neues von Urner (Zahlen, Sender, VoD und Restriktionen)

    Wie S&K berichtet, sind laut Urner etwa 1,5 Millionen Smartcards im Umlauf. Wie viele davon tatsächlich genutzt werden und wie hoch die Verlängerungsquote ist, bleibt weiterhin unbekannt.

    Weiterhin sollen laut Urner in diesem Jahr weitere Sender auf der Plattform aufgeschaltet werden.

    Ab Juli soll es dann VoD bei HD+ geben (hybrides Portal).

    Es KÖNNTE sein, dass die Restriktionen gelockert werden. Wann und in welcher Form steht noch nicht fest.

    Fazit: Wieder viel geredet, aber nix gesagt.

    Weiter keine konkreten Zahlen zu "HD+" - Lockerung der Restriktionen
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Neues von Urner (Zahlen, Sender, VoD und Restriktionen)

    Weg mit den Restriktionen und sich als Pay TV Plattform outen das wäre ein ehrlicher und akzeptabler Weg!
     
  3. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neues von Urner (Zahlen, Sender, VoD und Restriktionen)

    Wie gar keine neuen Karten mehr an die Hersteller gegangen?
     
  4. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.039
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neues von Urner (Zahlen, Sender, VoD und Restriktionen)

    Die Ansätze finde ich vom Grundsatz her löblich:
    + Mehr Sender
    + weniger Restriktionen
    - keine verbindlichen Aussagen

    Was leider die zwei Pluspunkte wieder relativiert.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neues von Urner (Zahlen, Sender, VoD und Restriktionen)

    Das sind wohl die im Umlauf befindlichen.
    Mit der Ankündigung die Restriktionen zu lockern, will man Neue Kunden fangen.
    Wen HD+ gut laufen würde, würden sie solchen Überlegungen nicht anstellen.
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.837
    Zustimmungen:
    934
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Quelle: Sat undKabel.de
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD+: Lockerung der Restriktionen und Video on Demand

    Gibts doch schon einen Thread für.

    Ansonsten nur wieder Versprechungen wegen der Restriktionen. Um die Leute bei der Stange zu halten.
     
  8. Rufux

    Rufux Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neues von Urner (Zahlen, Sender, VoD und Restriktionen)

    die Lockerungen der Restriktionen bezieht sich nur auf die Beschränkung des Vorspulverbots auf Werbeblöcke, was schon länger diskutiert wird, aber was technisch nicht so einfach zu realisieren ist.

    eine andere Variante wäre Vorspulen mit max. 2 oder 4 facher Geschwindigkeit zu ermöglichen, denn das geben die URI jetzt schon her, aber das ist wohl nicht das was die privaten TV Sender favorisieren.

    aus dieser Meldung abzuleiten HD+ würde sich nicht verkaufen ist allerdings die falsche Interpretation!
     
  9. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    AW: HD+: Lockerung der Restriktionen und Video on Demand

    Wenn sie ihre Restriktionen lockern wollen sagt das doch schon alles.:D

    Desweiteren glaube ich nicht dass die SD Sender irgendwann abgeschaltet werden denn das wäre den Privaten ihr sicherer Untergang.

    Das erste Jahr ist garnicht kostenlos^^,man bezahlt schliesslich 50€ für!!!
     
  10. Rufux

    Rufux Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+: Lockerung der Restriktionen und Video on Demand

    die Lockerungen der Restriktionen bezieht sich nur auf die Beschränkung des Vorspulverbots auf Werbeblöcke, was schon länger diskutiert wird, aber was technisch nicht so einfach zu realisieren ist.

    eine andere Variante wäre Vorspulen mit max. 2 oder 4 facher Geschwindigkeit zu ermöglichen, denn das geben die URI jetzt schon her, aber das ist wohl nicht das was die privaten TV Sender favorisieren.

    aus dieser Meldung abzuleiten HD+ würde sich nicht verkaufen ist allerdings die falsche Interpretation!
     

Diese Seite empfehlen