1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Kanäle- welches LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfreund1983, 3. August 2008.

  1. satfreund1983

    satfreund1983 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    Bigsat BS S-77 CX
    Humax F2-1000T
    *MTV unlimited*
    *Unity Media*
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar Fragen :)
    Wenn man FTA-HD Kanäle empfangen möchte (z.B. Anixe HD, Arte HD) benötigt man ein besonderes LNB oder reicht ein normales Universal-LNB mit dem man auch sonst digitale Kanäle gucken kann?
    Ich habe eine 45cm Schüssel von Thomson mit der ich ca. 45-57% Signalstärke erreiche- die digitalen Sender laufen einwandfrei und die Bildqualität ist gut. Aber reicht das für HD aus?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Universal LNB!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Dem LNB ist es völlig schnurz was Du damit sehen willst.
    Wichtig ist nur das es den gesamten Frequenzbereich empfängt.
    Und das kann ein Universal LNB auch eines für 5 €.
    Mit einem alten "analog" LNB kann man sogar Arte HD sehen.
    Alles nur Werbegags der Hersteller mit HDTV tauglich zu werben.
     
  4. satfreund1983

    satfreund1983 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    Bigsat BS S-77 CX
    Humax F2-1000T
    *MTV unlimited*
    *Unity Media*
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Ok, danke! Aber reicht die Signalstärke aus?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Das ist eine Sache der Größe der Schüssel und der genauen Ausrichtung der Schüssel soewie der Kabellänge und ist dem LNB schei@ egal.

    LNB und HDTV haben nichts miteinander zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2008
  6. satfreund1983

    satfreund1983 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    Bigsat BS S-77 CX
    Humax F2-1000T
    *MTV unlimited*
    *Unity Media*
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Ja klar, aber ich bekomme nunmal nicht mehr als ca. 45-57%. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte, ob die HD-Kanäle nicht z.B. 70-80% Signalstärke benötigen...?!
    Und mir jetzt auf gut-Glück einen HD Receiver zu kaufen- das ist mir irgendwie zu riskant.... :)
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Auf dem SAT 1 PRO 7 HD Transponder war das Signal schwächer. Aber den gibt es nicht mehr.
    Wen Du bei Deinem Werten ein anständiges SD Bild hast hast Du auch ein anständiges HD Bild.
    Ob das LNB nun 0,2 dB hat oder 0,5 dB macht bei Astra eigentlich keinen großen Unterschied.
    Wie groß ist den die Schüssel?
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    wieder einmal: signalstärke ist uninteressant, die zeigt nur an dass ein lnb angeschlossen ist!!! die SIGNALQUALITÄT ist relevant, wenn du die 45er schüssel richtig ausrichtest dann wirst du auch HD empfangen!
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Ach da steht Signalstärke.
    Habe ich gar nicht drauf geachtet.
    Ja das ist ein Wert für die Mülltonne die hast Du auch bei einer Schüssel im Keller.
     
  10. satfreund1983

    satfreund1983 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    Bigsat BS S-77 CX
    Humax F2-1000T
    *MTV unlimited*
    *Unity Media*
    AW: HD-Kanäle- welches LNB?

    Nein sorry, ich meine natürlich Signalqualität. Signalstärke habe ich 95% oder so.....

    Danke für Eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen