1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD in SD aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von bret2, 30. Januar 2007.

  1. bret2

    bret2 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich interesse mich für ein Premiereabo, HD wäre nicht schlecht (Discovery :love:), ist aber leider nicht direkt aufnehmbar.

    Kommt bei HDTV-Receivern das HD-Bild auch in SD (576i) über Scart "heraus" :confused:

    DiscoverySD und DiscoveryHD senden ja nicht 1:1 dasselbe Programm und daher wäre das schon eine nützliche Sache, wenn man DiscoveryHD über den Scart-Ausgang des HD-Receivers in 576i ausgeben könnte?

    Geht das ;)
    Bret
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD in SD aufnehmen?

    Jup über Scart kommt nur ein SD Bild raus.
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: HD in SD aufnehmen?

    ...und genau das wollte bret2 wohl wissen.
    Klare Antwort also: Ja !
    Nur noch ein kleiner Hinweis dazu: Man sollte darauf achten, dass an dieser Scartbuchse zumindest ein ordentliches S-VHS-Signal ausgegeben wird. Damit lassen sich bei gutem HDTV-Quellmaterial dann z.B. auch verhältnismäßig gute Aufzeichnungen auf DV-Band machen oder DVD's brennen.
    Solange noch niemand eine richtige HD DVD selbst brennen kann, lässt sich HDTV nur mit viel Mühe und Aufwand am PC speichern und wieder abspielen.
     
  4. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HD in SD aufnehmen?

    Noch ein Tipp: beim Philips-HDTV-Receiver wird m.W. der Scart-Ausgang abgeschaltet, wenn am HDMI-Ausgang ein Display hängt...

    Gruß Klaus
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: HD in SD aufnehmen?

    wenn man eh mit analoger tv-karte aufzeichnet, dann kann man den TV ja solange abklemmen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD in SD aufnehmen?

    Also da habe ich ein Problem mit.
    Wen ich HD mit meiner Analogen TV Karte aufzeichnen will Ruckelt das Bild.
    Was ist das? PC zu lahm oder die TV Karte ******* oder zu viele Daten?
    Hat einer einen Tipp woran das liegt?
     
  7. Sabouri

    Sabouri Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    AW: HD in SD aufnehmen?

    Welche Mühe und welcher Aufwand wäre dafür erforderlich?

    Danke für eine Antwort.
     
  8. thorab

    thorab Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    22
    AW: HD in SD aufnehmen?

    Hallo,

    Ich bin zur Zeit auch am Überlegen, ob ich mir das premiere HD Abo hole. Ich möchte natürlich HD Filme ansehen und genießen, aber auch - das schreibe ich ganz offen - meine Lieblingsfilme oder Serien aufnehmen um sie ggf. später nochmals anzuschaun. Das möchte ich natürlich legal tun und keinen Kopierschutz dabei umgehen.

    Ich hab viel über das Thema gelesen und erfahren, das man Premiere HD, selbst wenn es Medien und entsprechende erschwingliche Recorder gäbe, nicht aufzeichnen kann, da es Kopiergeschützt ist - es sei denn auf den zertifizierten Festplattenrecorder, den Premiere anbietet. Ich habe deshalb dazu ein paar Fragen:

    1. Wer hat diesen Humax HD Receiver mit Festplattenrecorder von Premiere im Einsatz und wie viele Filme lassen sich da (im Schnitt) auf der Platte archivieren? Kann man die Filme dort dauerhaft belassen, oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen?

    2. Wenn man Filme oder Serien dennoch für den Eigenbedarf aufnehmen und brennen möchte (legal, ohne einen Kopierschutz zu umgehen). Gibt es die Möglichkeit das über den analogen (Scart) Ausgang zu machen und macht das Sinn? Mit anderen Worten - ist das herunterskalierte, resultierende PAL Signal von besserer Qualität als das über Kabel und den normalen Receiver empfangene PAL Signal? Empfindet man das Ergebnis tatsächlich als "besseres PAL Bild".

    Gruß,
    Thomas
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: HD in SD aufnehmen?

    1) Es gibt noch keinen Festplattenreceiver mit dem man HDTV aufzeichnen kann.
    2) wurde bereits beantwortet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2007
  10. Flori123

    Flori123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    50
    AW: HD in SD aufnehmen?

    Du kannst doch die Filme "live" bei der Ausstrahlung in HD ansehen (auf Premiere HD) und später eine der ca. 254.372 Wiederholungen auf Premiere 1-4 mit einem normalen SD-Festplattenrekorder aufnehmen. Ganz legal.

    Viele Grüße
    Flori
     

Diese Seite empfehlen