1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Mark100, 7. September 2011.

  1. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    so jetzt ist die Katze aus dem Sacke (Preislich)
    HD Austria: Zehn HD-Programme über Satellit | Produkte | futurezone.at: Technology-News

    Ich frage mich allerdings, wer bereit ist für den Schachsinn zu zahlen. Ich hoffe, dass diese Abzocke in Österreich nicht funktionieren wird. Bedenklich finde ich ja, dass ATV auch bereits überlegt, sich dem diesem Verein anzuschließen. Traurig. Aber so gesehen, bin ich froh, dass ich schon im zweiten Drittel der Dreißiger bin, denn die letzten Jahre habe ich mich sehr von den privaten entfernt und sehe eigentlich fast ausschließlich die öffentlich rechtlichen (ausgenommen ORF1 außer die Kabarettsendungen bzw. österr. Filme die dort laufen). Allerdings graut es mir immer wieder wenn ich im Kinderzimmer bin und sehe, was sich 15-16 jährige für einen Schmarrn auf RTL & Co ansehen. Anfang der 90er war Privat-TV wirklich noch innovativ (ich denke da an DALL-AS mit dem guten Karl & Co, bzw. auch später an RTL Samstag Nacht). Heute ist die einzige Innovation eine "Transportgegebühr für HD Inhalte" wie sie so schön sagen zu verlangen.

    Mehr erschreckt mich aber dann doch, dass RTL in Deutschland des öfteren Marktführer ist. Ich frag mich immer, wer sieht sich das alles an. Aber nicht minder traurig ist es ja in unserem eigenen Land. Der öffentlich rechtliche Auftrag ist zwar festgeschrieben, aber da er in ORF1 überhaupt nicht, bzw. in ORF2 kaum mehr zu finden ist (dort findet man vor allem bis zum Erbrechen Schlager/Volksmusik) brauchts jetzt einen ORF3 Kultur & Information, der aber finanziell so ausgestattet ist, dass es sowieso nix vernünftiges werden kann. Gute Nacht kann man da nur sagen... Da sind 3sat/Arte, Servus TV bzw. ZDF-Neo, ZDF-Kultur (ohne diesen hässlichen Nostalgierahmen) eine wirklich Wohltat - und vor allem die politische Berichterstattung in ARD/ZDF - da hat man leider beim ORF den Eindruck, dass in diesem das Fernsehen der DDR weiterlebt.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Den Kram werden auch in Österreich viele mit Begeisterung erwerben. Vor allem solange die SD Versionen über SAT noch frei empfangbar sind. Das werden viele wie in Deutschland handhaben..Aufnehmen auf den SD Programmen, gucken live in HD. Wo sind also Restriktionen? ;) Nicht mal ne Dreambox braucht man dafür um die zu umgehen. Erst wenn die SD Pendants dicht sind, könnte es für HD+ übergangsweise ungemütlich werden.
     
  3. DSF

    DSF Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Jetzt können die auch nicht mehr von einer ServicePauschale reden.
    Im 1. Jahr kosten die Sender 49,90 € und ab dem 2. Jahr 6,90 Monatlich.

    Jetzt kann man offiziel (für die Österreicher) das die Privaten Free TV Kanäle nun zum Pay TV werden.

    6,90*12 = 82,80 im Jahr für Werbeverseuchtes Pay TV :mad:
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Berliner
    Das sehe ich komplett anders. Ich glaube, solange die SD-Pendants unverschlüsselt zu sehen sind, wird es für HD+ schwer, eine zahlende Kundschaft zu generieren. Aber wenn die SD-Sender einmal verschlüsselt sind, werden zahlreiche Zuschauer HD+ abonnieren, einfach um weiterhin DSDS und Supertalent sehen zu können.
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Solange sie mit SD Geld verdienen werden lassen sie 100% die Kanäle offen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Tja, aber die SD Abschaltung kommt. Das steht fest wie das Amen in der Kirche.
     
  7. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Ich glaube, dass es in Österreich durchaus was werden könnte. Die Hürde einen neuen Receiver mit Karte zu erwerben fällt weg, da HD Austria auch über die ORF ICE Karte läuft. Vielleicht finden sich ja auch ein paar, die HD Austria zusammen mit AustriaSat für 12,90 pro Monat bestellen.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Genau da ist ja der Haken: Das funktioniert nicht mit jedem hundsgewöhnlichen Receiver, der die ICE-Karte liest. Die hat ja auch einen Cryptoworks-Modus, den die meisten Geräte wohl nutzen.
    Für HD Austria braucht man einen HD Austria-zertifizierten Receiver oder einen Receiver mit CI+ Schacht für das HD Austria CI+ Modul und das kostet 79 Euro inkl. 3 Monaten HD Austria (dazu fällt bei Verlängerung die Freischaltgebühr weg).
     
  9. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    wieder falsch !

    Alle Produkte im HD Austria Shop haben einen HD Austria Gutschein beigepackt.
    Wenn Sie sich, wie im Gutschein beschrieben, bei HD Austria anmelden sparen Sie die Aktivierungskosten von € 29,90.- und können HD Austria 3 Monate gratis empfangen.
    Das 3 Monate Gratis Abo endet automatisch und muß nicht extra gekündigt werden. Vor Ablauf des Gratis Abo's werden wir ihnen einen Link zusenden mit dem Sie auf Wunsch den Empfang von HD Austria verlängern können.
     
  10. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD+ in Österreich - 6,90 pro Monat

    Willkommen im Klub und ich bin stolz auf dich, mir gehts nämlich genauso, fast nur MDR etc, habe Sky und somit HD+ für nen Jahr umsonst, die Sender liegen bei mir nichtmal in den Favoriten, muss ich mir nichtmal umsonst antun, Ende der Beipflichtung und hoffe das die Dummen endlich mal aussterben!:winken:
     

Diese Seite empfehlen