1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ Frankreich

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Karl-Otto, 26. August 2011.

  1. Karl-Otto

    Karl-Otto Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich sehe, das HD-Fernsehen und "Überall-Fernsehen" per Satellit bereitet so einiges Kopfzerbrechen ... in Deutschland und in Frankreich.
    Ich habe (hier in Frankreich) Satellitenfernsehen und stelle meine Anlage auf den digitalen Empfang um. Über Astra bekomme ich reichlich deutsche Programme, darunter einige (ARD / ZDF) sogar in HD. Das "Überall-Fernsehen" in Frankreich, das man normalerweise über eine einfache Antenne empfangen kann, muss (aus rechtlichen Gründen), wenn man es über Satellit empfangen will, mit einer Karte (z. B. von TNTSat oder Fransat) und dem entsprechenden Receiver "freigeschaltet" werden, da ja der Satellit über die Landesgrenzen geht.
    Nun habe ich gesehen, dass einige deutsche Privat-Sender (SAT, Pro7 ...) zwar auch ein HD-Programm anbieten, dazu aber eine Karte (und das entsprechende Gerät) verlangen (HD+). Nun wird auf dem entsprechenden Portal sogar von CI+ gesprochen!
    Meine Frage: Ist es (technisch) möglich, auch in Frankreich diese Programme zu empfangen, wenn ja, wie?
    Zweite Frage: Würde es sich Eurer Meinung nach lohnen, in diese Technik zu investieren, wenn sie denn möglich ist? Ich versteh nicht so ganz die Logik, warum einige Sender ohne Karte in HD ausstrahlen, andere aber nicht? (Die französische Logik, wenn auch sehr restriktiv (Aufnahme verschlüsselt ...), verstehe ich schon besser, da es ALLE "freien" Sender betrifft, die man anstatt über normale Antenne via Satellit bekommen möchte.
    Was ist Eure Meinung zu dieser Frage? Was würdet Ihr mir raten?


    Vielen Dank für Eure Beiträge.


    Viele Grüße!
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Frankreich

    Ob ein Sender sein (HD) Signal codiert oder nicht, liegt in der Entscheidung der Sender.

    Technisch gesehen ist der Empfang von HD+ in Frankreich problemlos möglich, Du kannst Receiver und Karte in Deutschland einfach kaufen, nach Frankreich mitnehmen, fertig. Kosten sind 50 Euronen/jährlich.
    Nur, ob das das Geld wirklich wert ist, ist eine ganz andere Sache. Das Programm ist exakt dasselbe wie bei den SD-Versionen, die ja frei sind. Das gilt ebenso für die Werbeverstümmelungen, Plingplongs, Abspann- und Schlußszenekürzungen usw. Dazu kommen die Restriktionen der Vorspulsperre bei Aufnahmen und der damit verbundene Zwang, die Werbeblöcke ansehen zu müssen, außerdem ist es technisch möglich und vorbereitet, bei bestimmten Sendungen die Aufnahme ganz zu verbieten oder auch mit Verfallsdatum zu versehen.
    Das alles gilt es halt gründlich abzuwägen. Wenn es das Dir trotzdem wert ist, OK. ;)
     
  3. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD+ Frankreich

    Technisch möglich ist es wenn du eine gültige HD+ Karte hast und Astra 19.2 Grad empfangen kannst. Dann brauchst du noch die entsprechende Hardware: Zertifizierter HD+ Receiver oder Softcam-Linux Receiver Bastellösung oder HD+ CI+ Modul.
    Diese 3 Lösungen haben jeweils unterschiedliche Vor -und Nachteile, wenn du die Restriktionen komplett umgehen willst bleibt nur die linux Receiver Lösung mit Softcam. Zertifizierte Receiver findest du auf der HD+ Webseite hd-plus.de

    Hauptproblem ist aber das HD+ nur für den deutschen Markt ist..legal kannst du also HD+ in Frankreich nicht empfangen

    Edit: Diese ganze Unicam Geschichte geht auch noch..hab ich vergessen
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2011
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD+ Frankreich

    Also was HD+ auf seiner HP verlangt, ist das eine. Was technisch geht das andere.
    Technisch ist jeder HDTV Satelliten Receiver mit einem CI ( Kein CI+) in der Lage die Programme zu empfangen und mit einem entsprechenden CI Modul ( Kein CI+ Modul) zu entschlüsseln.
    Geeignet ist ein Unicam CI Modul mit entsprechender SW.

    Die HD+ und CI+ Geräte dienen nur dazu die Restriktionen umzusetzen, mehr nicht.
    Benötigen tut man diese nicht zwingend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2011
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Frankreich

    Jep, wie bei den anderen Pay-TVs auch. BZw, legal ist das falsche Wort. Das ist ja nicht vom Staat erlassen, sondern von den Lizenz/Rechtehändlern. Also allenfalls ein Verstoß gegen die AGB, was schlimmstenfalls eine gesperrte Karte zur Folge haben kann. Nur, wer kontrolliert das schon. Gerade bei HD+ ist es doch sooo einfach.. Receiver, karte kaufen, nach einem Jahr neue Karte allein kaufen. Schön wär's wenn das mit vernünftigen Pay-TVs so einfach ginge... :D
     
  6. Karl-Otto

    Karl-Otto Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD+ Frankreich

    Hallo aus Frankreich,

    das ging aber schnell mit den Antworten, vielen Dank. Eure Antworten sind klar und interessant.

    Ja, das rechtliche Problem ... bzw. die AGBs des Betreibers, dies schränkt natürlich den Gebrauch auf das Gebiet Deutschlands ein, das ist richtig.
    Ich habe auch schon festgestellt, dass dieses Karten nur den Restriktionen, nicht aber dem technischen Empfang dienen. Ich habe meine TNTSat-Karte für die französischen terrestrischen Sender per Satellit einmal herausgenommen und konnte außer diesen dann dennoch alle anderen, freien deutschen Sender empfangen.
    Meine Antenne ist auf Astra 19.2 eingestellt. Mein Receiver ist einer von Strong (neueres Modell) mit einem (schmalen) Karten-Slot.

    Nochmals vielen Dank für Eure Antworten, ich weiß nun Bescheid.
    Viele Grüße!
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    34.002
    Zustimmungen:
    2.103
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD+ Frankreich

    TNT Sat kostet nur Geld, weil CSAT die Kapazitäten bezahlt. Über Atlantic Bird ist es frei empfangbar.
     

Diese Seite empfehlen