1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hd-fox

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von DNA86, 24. Mai 2010.

  1. DNA86

    DNA86 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo leute,

    habe ein problem mit dem Humax HD-FOX.
    habe Astra, Amos, Hotbird und Sirius.Bei Einstellungen habe ich folgendes gelassen:
    LNB- Frequenz - universell
    DiSEqC-eingang - deaktiviert
    LNB- Versorgung - standart

    ich habe keine ahnung was die ganzen sachen bedeuten habe sie auch deshalb so gelassen wie sie waren.
    Nun habe ich kanalsuche manuell und automatisch gemacht jedoch hat er nicht alle kanäle rausgespuckt die ich wollte und bei einigen die auf dem alten reciver gingen zeigt der humax jetzt an das die signalstärke zu schwach ist.das heist schwarzes bild.
    bei anderen zeigt er ein bild aber ohne ton.
    und wiederrum bei anderen sagt er mir ich soll die HD karte einschieben obwohl die kanäle gar nicht verschlüsselt sind, oder zumindest auf dem alten reciver ohne probleme gingen?
    kann wer helfen?habe ich vielleicht die falschen einstellungen ?

    gruß
     
  2. Lord Elmchen

    Lord Elmchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hd-fox

    so kann da nix werden.
    Du solltest mal in den Einstellungen den 4 Satelliten (LNBs) den dazugehörigen DiSEqC-Eingang A-D zuweisen.
     
  3. DNA86

    DNA86 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hd-fox

    welcher ist der richtige ich spiele grad damit rum aber wenn ich sie umstelle gehen immer teilweise dann von anderen LNBs die kanäle nicht mehr ...
     
  4. Lord Elmchen

    Lord Elmchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hd-fox

    Astra wird vermutlich DiSEqC A sein.
    DiSEqC B,C,D gehört jeweils zu einem der anderen Satelliten/LNBs.
    Das ergibt sich daraus welcher LNB mit jeweiligen Eingängen des Multischalter verbunden ist

    Am Besten schaust du mal in die DiSEqC-Einstellungen deines alten Receivers.
     
  5. DNA86

    DNA86 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hd-fox

    hab ich schon, da war alles auf aus? bzw. steht da z.B. 2/4 oder 4/4
    noch ne frage da gibt es die auswahl DiSEqC z.B. B (2.0)
    oder auch toneburst z.B. A
    muss ich vielleicht auch etwas da einstellen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2010
  6. DNA86

    DNA86 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hd-fox

    ok also habs soweit hinbekomme das hotbird auf diseqc b läuft ( zwar wieder nicht alle kanäle aber vielleicht bekomme ich die auch noch hin)
    und astra auf diseqc a.
    sirius auf diseqc b läuft auch aber halt mit macken z.B. bei einigen kanälen die hd karte einschieben oder ohne ton.
    amos rührt sich bei a,b,c,d und dem rest gar nicht ?

    gruß
     
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hd-fox

    Auf b empfängst Du garantiert nur eine der beiden Positionen. Bei Astra=a und Hotbird=b bleiben für Amos und Sirius logischerweise noch c und d übrig. Probier es einfach aus.
     
  8. DNA86

    DNA86 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hd-fox

    hab ich schon probiert. ging nicht.
    bin recht neu aufm gebiet und habe jetzt begriffen das ich alle auf a,b,c oder d legen muss deswegen wundert es mich überhaupt das sirius auf b läuft. aber auf einer anderen position machen sirius und amos nichts. irgendwas mache ich falsch.
    hab auch schon probiert hotbird (da er ja anscheinend ein stärkeren signal hat auf d zu legen und sirius und amos auf b und c aber dann funzen gar keine mehr von den drei.
     
  9. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hd-fox

    Dann solltest Du die Justierung der LNBs für Sirius und Amos prüfen. Besonders im Westen Deutschlands kann es sein, dass ein schielender LNB von Amos nichts mehr empfängt - die Franzosen vom benachbarten Atlantic Bird 3 sollten aber auf jeden Fall da sein.
     
  10. DNA86

    DNA86 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hd-fox

    hab schon geprüft, dürfte alles ok sein und beim alten reciver haben die eine signalstärke von ca. 80-90%. dürfte also nicht daran liegen.

    ich beschreibe mal meine satanlage:

    also es sind 4 lnbs drauf. Amos, Sirius, Hotbird, astra.
    astra hat ein verteiler dran, das heist astra geht auf 2 reciver. einer ist im zimmer wo ich nur deutsche kanäle gucke. der andere astra läuft zusammen mit amos, hotbird und sirius in so ein verteiler, weis nicht wie das heißt, da sind die 4 lnbs dran angeschlossen und von dem verteiler geht ein kabel dann in den reciver.
    der alte reciver ist megasat 2000 und auf dem laufen dann alle kanäle (deutsche und russische).
    mit dem alten reciver empfange ich sehr gut signalstärke ist immer so bei ca. 80-90 %.
    lnbs sind von sharp und da steht universal lnb.
    größe der schüssel ist ca. 82 cm hersteller ist mir unbekannt.

    hoffe das hilft vielleicht?

    gruß
     

Diese Seite empfehlen