1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ende des vergangenen Jahren fanden sich in deutschen Haushalten bereits rund 39 Millionen HD-fähige Fernseh-Geräte. Bis Ende 2012 sollen nach Prognosen des Satelliten-Betreibers Astra für die Nutzer mehr als 50 HD-Programme verfügbar sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. unbestechlich

    unbestechlich Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    verkauf 2011

    3 mio dvb-s 2 mal mehr dvb-s2 als dvb-s1

    also 2 mio dvb-s2 receiver..... wieviele waren hd+ zwangskastratenboxen?

    wetten, wir werden es so nicht erfahren, wäre zu peinlich....
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.931
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    Nur die Kabelbetreiber wollen davon nichts wissen. Da werden es eher weniger HD Sender als mehr.
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    1.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    Wozu auch?
    Ich möchte gar nicht wissen wieviele Kabelanalogseher mit HD Fernseher mit ihrem "HD-Bild" angeben...

    In einem Fall hab ich es mittlerweile aufgegeben, Recht zu haben!
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    Ein "voller Erfolg" der Sparmaßnahmen in Form der Einstellung aller Technik-Magazine...
     
  6. hornet1

    hornet1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    ob das Kabel Deutschland auch schon weiß
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.931
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    Die verhandeln dann wenns losgeht das dauert dann nur ein paar Jahre.:eek:
    Denn verhandeln ist ja zwecklos da die ÖR keine Einspeisegebühren mehr zahlen werden.
     
  8. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    Wer State of the Art sein will, kommt in Deutschland halt nicht um eine Sat-Anlage herum, mit Sat fühle ich mich derzeit sehr gut bedient.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    Über den Begriff "verfügbar" kann man sich streiten.
     
  10. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.610
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD-Fernsehen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

    .... manchmal sind diese "angeblichen KDG-Verhandlungen" aber wenigstens noch von Erfolg gekrönt, auch wenn es anderthalb Jahre dauert. Mittlerweile ist das HD Angebot in letzter Zeit dort auch gewachsen.
    Bei der PRIMACOM zb. "passiert" im Vergleich dazu nämlich einfach gar nix. Da ist die KDG tatsächlich noch das kleinere Übel.
    Weder im SD noch im HD Bereich ist das digitale Angebot der PRIMACOM erträglich, nur die werbeverseuchten sechs Privaten in HD ( die ÖRs natürlich auch ) , doch im PayTV Bereich nicht ein einziger HD Sender, dazu dann noch ANIXE HD und ServusTV HD - das wars.
    Aber noch 38 !! analoge TV Sender einspeisen. Die Hälfte davon immernoch irgendwelche Abzock - und Shopping-Kanäle.
    Dass sie eigentlich "nur" ein Dienstleister im eigentlichen Sinne sind , quasi kein reiner KNB, ist mir als zwangsverkabelter Endkunde echt Sch...egal, weil ich nur diese Möglichkeit nutzen kann, um vernünftiges digitales PayTV zu empfangen. Das Angebot ist einfach nur unter aller Sau - da ist man mittlerweile sogar als UM-Kunde besser bedient.

    gruß spaceman
     

Diese Seite empfehlen