1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von dave1980, 2. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Bereits zu Weihnachten sollen zwei HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web-TV-Funktion auf den Markt sein.

    Zwei Receiver, zwei Leisungsklassen:

    Der Kleine für UVP 249:

    VideoWeb 600S

    Link:

    Die Leistungsklasse für UVP 749 € inkl. Doppel-Tuner & 1 TB-Platte:

    Link: http://www.humax-digital.de/products/product_stb_satellite_icordhd_plus.asp

    Beide sind HD+ geeignet und eine Karte soll beiliegen!

    Auch die ARD & ZDF Mediatheken sollen abrufbar mit natürlich weiteren Diensten. Ob auch Maxdome funktioniert, steht aber nicht dabei.

    Aber endlich kommt Leben ins Geschäft! Mit die Teile im nächsten Jahr auch für Kabel kommen sollten mit vielleicht eigenen Angeboten der KNB das hat es die Telekom noch schwerer. Mal schauen wie die reagieren.

    Ich denke, dass es nur der Anfang ist. Technisat dürfte im nächsten Jahr mit einem ähnlichen Gerät folgen.

    Gruß David
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Wo steht da was von IPTV ???????????
    der bietet lediglich Internetzugang
     
  3. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Aber auf der Box steht IPTV. Aber wofür braucht man IPTV bei einem SAT-HD-Receiver? D

    Der Kernpunkt ist doch der, dass die Vielzahl von Mediatheken zur Verfügung gestellt werden.

    Beim Humax ist sogar Maxdome mit dabei (aus der aktuellen DF-Ausgabe).

    Und das hat Entertain noch nicht auf die Reihe gebracht. Die ARD & ZDF Mediathek fehlt komplett. Und hier sollten auch keine Ausreden gelten. Die gehören bei einem Produkt wie Entertain nunmal einfach dazu.

    Und die zwei Receiver machen gerade den Anfang. Wenn die Hyprid-Receiver in ordentlicher Stückzahl auf den Markt kommen, dann aber gute Nacht Entertain, wenn die nicht mal endlich in die Puschen kommen.

    Gruß
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    ...und mehr muss man über diese Geräte auch nicht weiter wissen - danke!

    Die IPTV Funktionalität braucht man sicher um die Festplatte zu rechtfertigen, denn in einem HD+ Receiver ist die doch relativ sinnlos. :rolleyes:

    Gruß
    emtewe
     
  5. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Wenn ein Receiver HD+ unterstützt, ist das ja nicht negativ. Man muss es ja nicht nutzen.

    Für mich geht es um die Abrufe aus den ARD & ZDF Mediatheken als Erstes. Wenn noch zusätzliche Dienste dabei um so besser.

    Aber wer glaubt denn, dass wenn RTL & co. mal via Entertain kommen sollte, dann wird es auch hier die Aufnahmesperre geben. Das war doch bei ein paar PREMIERE-Sender genauso.

    Gruß David
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Keinen zertifizierten Receiver kaufen, der CI Plus oder HD Plus unterstützt, so ein Receiver ist kastriert und teurer als ein Gerät ohne diese unnötigen Gängelfunktionen.

    Diese Hersteller sind für die kundenfeindliche CI Plus Spezifikation zertifiziert
    und stellen damit nicht normgerechte Geräte her:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3553115-post87.html
    Von den vorgenannten Herstellern würde ich mir keinesfalls einen Receiver kaufen, manche bauen CI Plus sogar heimlich ein, ohne deutliche Nennung in den Datenblättern oder in der Bedienungsanleitung.
    CI Plus bringt für Zuschauer nur Nachteile
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3694346-post16.html

    Die Geräte "mit integrierten CI+ Restriktionen", die für die HD Plus Plattform geeignet sind, haben ähnliche Einschränkungen (z. B. Kopierschutz), der gleiche Mist.
    Der ganze HD+ Mist wird in den nachfolgenden Berichten gut dargestellt:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3668675-post61.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3699535-post317.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3701059-post390.html

    Am besten einen Receiver von Dream-Multimedia, von der VANTAGE HD-Serie / Coolstream HD1 / Octagon SF 1018 / AZBox / Edision-Receiver / Clarktech 5000 Combo Plus / Dr.HD F16 kaufen, am wenigsten kostet der Edision Argus Mini (99 €).

    Auf der DreamBox soll schon der gängelfreie Empfang der HD+ Programme möglich sein
    (freie Aufzeichnungsmöglichkeit): :D:D:D
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3701127-post400.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3701465-post420.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3701349-post35.html
    Weitere geeignete Geräte von kundenorientierten Herstellern werden folgen. :D

    :winken:

    Und für IPTV dann noch ein getrenntes Gerät kaufen, oder Angebote auf einem freien PC nutzen.

    Jeder kann selbst entscheiden, von welchen Herstellern er Geräte kauft

    Kein CI Plus Modul kaufen !!! Der Einbau dieser irrsinnigen Gängelfunktion in alle aktuellen TV-Geräte wird ohne Nutzen für die Industrie sein, eine Totgeburt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2009
  7. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Du hast mein Posting immer noch nicht verstanden!

    Ich bin im Besitz einer Dreambox 8000 mit einer 1TB Platte. 2x DVB-S2 und 1x DVB-T für die Hollis, da ich sehr grenznah wohne. Zusätzlich habe ich Entertain, weil ich eine stabile 16000 Leitung brauche, da ich eine Webseite betreibe und gerade beim Uplaod 1000 mir sehr wichtig ist und das auch zur Stosszeit.

    Ich habe heute Abend auch schon gelesen, dass die HD+ - Karte in der Dream läuft. Für die Schnelle von mir jeden Respekt:D!

    Aber jetzt zum Kernpunkt zurück:

    Ein Receiver der HD+ oder CI+ unterstützt ist kein Nachteil. Ein CI+-Steckplatz ist abwärtskompatibel. Das heisst wenn Du nur ein CI-Modul reinsteckst, kann es zu keiner Einschränkung kommen. Aber Du hast theoretisch die Möglichkeit ein CI+ Modul zu betreiben. Der Erwerb eines CI+ Modul bleibt aber jeden selbst überlassen.

    Heute in einem Jahr wird es wohl kaum einen Neu-Receiver mehr geben, der kein CI+ unterstützt, aber natürlich jedes CI-Modul ohne + betreiben können.

    Genauso gilt das für einen eingebauten Kartenleser wie bei den oben genannten Receiver. Die Möglichkeit besteht, aber man muss es ja nicht nutzen.

    Fazit: HD+ und CI+ Unterstüzung ist kein Nachteil, sondern einen Mehrwert, wenn man ihn in Anspruch nehmen möchte!

    Mir geht es persönlich um die Online-Dienste (wenn Maxdome auf der VideoWeb-Box funktionieren sollte, auf der teueren HUMAX soll es funktionieren) ist es die Box alle mal Ihr Geld wert. Die Maxdome HD Fritz Media 8260 wollte ich mir sowieso zulegen. Warum nicht dann den VideoWeb-Receiver?

    Die Dream kann viel, aber leider nicht alles. Und der Otto-Normalverbraucher gibt niemals 1200 EUR für einen Referenzklassenreceiver aus.

    Der HUMAX spielt in der Oberklasse. Der VideoWeb spielt in der Normalklasse. Aber es sind die ersten zwei Receiver die SAT-HDTV mit dem Internet verbinden.

    Und es werden mehr Otto-Normalverbraucher geben, die normales TV mit Online-Mediatheken verbinden wollen, als uns Dream-Freaks.



    Dave
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2009
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Und du hast in meinem obigen Beitrag nicht alle Links geöffnet, die Nutzung von einem zertifizierten HD Plus Receiver oder von CI Plus kann mit erheblichen Nachteilen verbunden sein:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3694346-post16.html

    Mit dem Kauf von einer Dream 8000 hast du ja schon die richtige Entscheidung getroffen, zudem bist du ein Power-User und kennst dich bestens aus, da kann ich dir keine weiteren Ratschläge geben
    (ich könnte von dir lernen).
    Die Maxdome-Nutzung wird auf der DreamBox möglich sein und auch auf einem PC, mit nicht legaler Aufzeichnungsmöglichkeit (so hat mir das ein IT-Spezialist berichtet).

    ;)

    Die CI Plus Spezifikation "wird sterben", alle kundenorientierten Hersteller von Receivern werden weiterhin den bewährten und normierten CI-Standard einbauen.
    Clevere TV-Geräte Hersteller rudern zurück und bauen auch wieder CI(1) ein, die Verbraucher werden das mit ihrem Kaufverhalten honorieren.
    Es wird bald CI(1) -Module geben, die auch die HD Plus Pay-TV-Karte unterstützen, ohne Gängelfunktionen, in vielen (guten) bei den Otto-Normalverbrauchern befindlichen CI-Receivern.

    Fehlt nur noch, dass das Kartellamt den Plattformbetreibern vorschreibt, dass der CI(1) Standard zwingend unterstützt werden muss, wie ein Richter in Spanien bereits gegenüber einer Kabel-Gesellschaft entschieden hat.

    Die ganze Grundverschlüsselung von Free-TV muss weg, siehe Kabel-BW !
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.608
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    VideoWeb steht da aber nicht in der Liste. Davon abgesehen hat der Icrod HD+ nach bisherigen Informationen kein CI+ Steckplatz.
    Was meinst Du mit nicht normgerecht?

    whitman
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD-fähige SAT-Receiver mit IPTV/Web TV-Funktionalität kommen auf dem Markt!

    Die Liste ist nicht aktuell, vielleicht wurde VideoWeb später "zertifiziert", du kannst ja mal eine aktuelle Liste besorgen, ich blicke auf der seltsamen Internetseite von TC-Trust nicht durch und finde keine aktuelle Auflistung.
    TC TrustCenter - Consumer Electronics

    Der Humax Icord+ ist nach dem Software-Update mit einem CI Plus Modul nur noch ein Schrott-Receiver (vorher auch kein Spitzenreceiver):
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3668675-post61.html

    Die CI Plus Spezifikation wurde vom DVB-Normungsgremium nicht offiziell anerkannt, somit sind Geräte mit der Schnittstelle nach der proprietären CI Plus Spezifikation nicht normgerecht: HD Plus (WISO-Thema)

    Die ominöse TC-Trust-Center hat für eine Normung gar keine staatliche / europäische Legitimation, diese private Firma ist nur "der Scherge, Überwacher und Kassierer" für das CI Plus Konsortium (CI Plus Mafia oder CI Plus Kartell wäre als Bezeichnung besser geeignet).
    Es sollte geprüft werden, ob die Geräte mit CI Plus Spezifikation überhaupt CE-konform sind, da die anerkannte und offizielle EU-Normung nicht beachtet wird (keine CI-Schnittstelle nach DVB-Norm), "wo kein Kläger - da kein Richter".

    Eigentlich sind alle proprietären Receiver nicht DVB-konform, da die Hersteller Geräte mit nicht in der DVB-Norm genannten Einschränkungen produzieren (Grauzone), HD Plus Receiver sind auch proprietär und dazu noch totaler Mist (siehe obige Erfahrungsberichte von Nutzern, die ihre Geräte zurück geben, mein Beitrag #6).

    :eek:

    kein CI Plus Modul kaufen !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen