1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-DVD vs. BlueRay

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von thorab, 7. Dezember 2007.

  1. thorab

    thorab Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hi,

    Bin seit einier Zeit im Entscheidungsprozess über den Kauf eines HD-Player, um meinen Full-HD Plasma von Panasonic endlich ausnutzen zu können. Letztlich nimmt das Filmangebot für BlueRay und HD-DVD ja zu und es gibt bereits einige interesante Titel zu kaufen. In Deutschland erschien mir das rennen zwischen den Formaten ausgeglichen. In der USA (letztes Wochenende) gab es aber in einem "best Buy" Markt ein deutliches Übergewicht an HD-DVD Scheiben, darunter auch Serien wie "Heros", oder Battlestar Galactica. Einige Filme gab es nicht auf BlueRay, wie mir aufgefallen ist. Geht der Trend also endlich zu einem Medium? Wie ist eure Einschätzung? HD-DVD würde mir schon allein deshalb besser gefallen, weil es keinen Ländercode gibt.

    Gruß,
    Thomas
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    man muss nicht unbedingt immer ALLES haben, ist garnicht nötig. wenn dich HD-DVD reizt, dann setz drauf. auch mit BLU-RAY bekommst du nicht alle filme...man muss so oder so auf nen teil verzichten. die die fehlen, egal bei welchem format, kauft man dann halt weiterhin auf normaler DVD, wenn man den film denn unbedingt haben will.
     
  3. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    ich würde dir raten zu warten bis kombiplayer günstiger werden. das ganze ist äußerst unausgeglichen. schaut man z.b. mal auf amazon sieht man, dass grade hier das bluray angebot fast doppelt so groß ist. wieder woanders genau umgekehrt. jetzt auf ein format zu setzen ist rausgeworfenes geld oder 50:50 chance.
     
  4. unai

    unai Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    Ich stand auch vor dieser Entscheidung. Habe mir letztendlich den Toshiba HD-EP30 zugelegt. Grund war der günstigere Preis, Ländercodefree und der Gutschein für 7 HD-DVD´s.:D Ausserdem bin ich bei Sony in letzter Zeit etwas vorsichtig (betreffs Restrektionen) und die mischen ja bei BlueRay kräftig mit. Die Filmauswahl bei HD-DVD ist auch nicht soo schlecht.
    gr.
     
  5. thorab

    thorab Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    22
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    Hallo und danke für eure Antworten.

    Ich hab gestern einige Zeit damit verbracht um herauszufinden, wo derzeit die größte Schnittmenge an interessanten Filmen liegt (nach persönlichem Geschmack). Da liegt bei mir momentan eindeutig HD-DVD vorn. Traurig stimmt mich allerdings, dass mein favorisierter Hersteller von Entertainment Geräten (Panasonic) bisher strikt auf BlueRay setzt. Kombiplayer sind nach meinem Geschmack noch zu überteuert. Am Beispiel des JVC zeigt sich außerdem, dass er HD-DVD nicht vollständig (in allen Funktionen) unterstützt und die Filme nur (platt) abspielen kann. Da ist der Preis von über 1000 Euro meiner Meinung nach nicht angemessen. Ich tendiere deshalb auch zu einem Toshiba Player, zögere aber noch, da ich mit diesem Hersteller bisher zero Erfahrung habe. Für mich ist nach vielen schlechten Erfahrungen (Fernseher, DVD-Rekorder) nur eines klar - ein Sony wird es auf keinen Fall werden.

    Gruß,
    Thomas
     
  6. unai

    unai Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    Betreffs Toshiba, vor einem halben Jahr habe ich mir einen 32Zoll-LCD von genannten Hersteller gekauft und bin damit hoch zufrieden. Das war mein erstes Gerät von Toshiba. Vorher hatte ich einen von LG der mich absolut nicht zufrieden gestellt hat. Das war ein weiterer Grund mir den Player der genannten Marke zu ordern. Vielleicht hilft das zur Entscheidungsfindung. ;-)
    gr.
     
  7. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    sry wenns etwas hart klingt, aber ihr vergleicht wirklich äpfel mit birnen. euer verhalten ist zwar nachvollziehbar aber aus technischer sicht völlig unsinnig. nur weil modell xyz von einer firma mal "gut" war heisst das noch lange nicht dass das ganze über sämtliche sparten und produktrevisionen hinweg funktioniert.

    die marke gibt vielleicht einen kleinen hinweis darauf was man vom support erwarten kann, sofern man bei der gleichen marke mal ein produkt hatte und support brauchte. aber aus technischer sicht sind da keine schlussfolgerungen möglich. oder glaubt ihr dass toshiba, lg alles selber machen? das wird an irgendwelche fabriken in taiwan und china gekarrt und da zusammengesetzt. das klappt vielleicht bei einem produkt mal gut (vielleicht auch nur bei einer produktrevision) und mal nicht. mir gefallen die sony fernseher auch überhaupt nicht, aber ich kaufe gerne sofort nen sony sofern er beim nächsten test wieder gut abschneidet.
     
  8. unai

    unai Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    Da siehst du wie unterschiedlich das Leben so ist. Ich sehen mir das Gerät im Geschäft an und kaufe es wenns meinen Vorstellungen entspricht. Nach gesponsorten Test´s zu kaufen ist in meinen Augen nicht das Optimale.

    Zu Toshiba, die stellen ihre LCD-Panels noch selber her und bauen nicht irgendwelche B-Ware von Samsung ein. Aber das gehört nicht zum Thema.
     
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    da habe ich mich vermutlich selbst etwas unglücklich ausgedrückt:
    ich kaufe zeitschriften, lese mir testberichte durch und mache mir dann ein bild vor ort. um diesen kommt man, wie du richtig sagst nicht herum, aber die testberichte geben einem eine gute möglichkeit den dschungel der geräte schonmal auf ein gesundes maß zu reduzieren. ich kenne nämlich leider keinen laden der mir hunderte geräte unterschiedlichster hersteller anbietet, meist sind die kleineren händler auf 4-5 marken fixiert.

    ich hatte damals beim kauf z.b. auch die wahl zwischen einem sony bravia 32" , nem toshiba und nem panasonic. laut tests lag der sony vorne. im laden jedoch hat mich dann sofort der panasonic mehr begeistert... so schnell kanns gehen.
     
  10. Blu-DVD

    Blu-DVD Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    60
    AW: HD-DVD vs. BlueRay

    Ich hab mir schon Ende 2006 einen Blu-ray und einen HD-DVD-Player zugelegt. Damals waren die Dinger noch recht teuer, die heutigen sind dagegen fast schon Sonderangebote.Leg´dir zwei Stand-alone-Player zu und du wirst es nicht bereuen- beide Formate werden noch sehr lange nebeneinander existieren.
    P.S.Schreib bitte nicht Blue, sondern Blu-ray.:winken:
     

Diese Seite empfehlen