1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von F4ke, 13. Juli 2014.

  1. F4ke

    F4ke Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey,

    folgendes Problem:
    Ich nehme bereits seit einigen Jahren Bundesliga-Spiele (SD) mit meinem DVD-Recorder (DMR-EH545) auf.
    Jetzt habe ich von Sky den HD-Receiver erhalten (habe noch kein HD-Paket, aber einige HD Sender sind ja kostenlos empfangbar).
    Jetzt wollte ich mal versuchen im HD-Modus aufzunehmen.
    Hier beginnt aber das Problem, ich weiß nicht wie ich die einzelnen Geräte miteinander verbinden soll.
    der Receiver sowie Recoder haben jeweils 2 SCART-Buchsen, sowie einen HDMI-Eingang.
    Wenn ich jetzt entweder den Receiver oder den Recoder per SDCART mir dem Fernseher verbinde und die beiden Geräte mit dem HDMI-Kabel miteinander bekomme ich kein Signal vom Receiver zu dem Recorder :(

    Das einzige was funktioniert ist, den Receiver/Recoder per HDMI mit dem Fernseher und dann die beiden per SCART miteinander, nur habe ich dann ja wieder die SD-Qualität bei der Aufnahme :eek:
    HD kann ich nur genießen wenn ich den Receiver direkt mit dem Fernseher per HDMI verbinde.
    Gibt es hier eine Möglichkeit oder brauche ich einen Recorder mit 2 HDMI-Buchsen?

    Danke :winken:
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

    Nicht möglich. Zumal,auch dein DMR nur HDMI Ausgänge hat und keine Eingänge. Aber selbst wenn, bei HDMI des Skygerätes ist Kopierschutz aktiv. Keine Chance da was aufzunehmen.

    Nur in analog (und das ist nicht SD) per Scart wie bisher bei deinem alten Receiver. Es ändert sich nichts.
     
  3. F4ke

    F4ke Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

    Alles klar :(
    Danke für die schnell Antwort :)
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

    Abwarten
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...vu-duo2-welcher-ist-besser-2.html#post6566224
    Wenn damit dann auch eine Umgehung vom HDCP-Kopierschutz möglich sein wird,
    dann sind die LINUX-Fans zufrieden.
    Es gibt heute schon Technik / Möglichkeiten für freie HD-Aufzeichnungen,
    für alle Angebote von Pay-TV Anbietern, darüber von mir aber keine weiteren Infos! :)

    Geht nicht > gibts nicht! :winken:
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.185
    Zustimmungen:
    4.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

    Linux-Fans sind halt sehr genügsam. :rolleyes:

    Ich nehme lieber weiter mit meinem (Linux-)Receiver den Transportstream unverändert und mit allen Tonspuren direkt auf. ;)
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

    Richtig und "McGywer" macht das mit einem Fön und einer Tube Zahnpasta......

    Gefragt war hier allein nach einer Lösung mit der vorhandenen Hardware. Und das ist und bleibt unmöglich.
     
  7. ulidec

    ulidec Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD Aufnahme (Richtiger Anschluss)

    Hallo in die Runde,


    Bin mir nicht ganz sicher ob ich in diesem Thema richtig bin. Wenn nicht dann sorry.
    Aber zu meinem eigentlichen Problem:
    Habe Entertain- und Sky-Receiver jeweils über HDMI-Anschluss an LG-Fernseher angeschlossen. Die Scart-Ausgänge der beiden Receiver sind über einen Scart-Verteiler an Scart-Eingang des LG-DVD-Festplattenrecorders angeschlossen. Aufnahmen von beiden Receivern klappen weitestgehend problemlos. Wenn ich aber den HDMI-Ausgang des Recorders mit dem dritten HDMI-Eingang des Fernsehers verbinde (Recorder skaliert wieder hoch) dann meckert (anscheinend) der jeweilige Receiver und meint Ausgabe über Scart und HDMI geht nicht.
    Gibt's da 'ne Lösung ?


    Vielen Dank im voraus.


    Gruß ulidec


    Übrigens: Wenn ich zuerst den Recorder starte und dann den jeweiligen Receiver, bekomme ich auch eine Fehlermeldung (" Ausgabe über HDMI nicht möglich"). Also immer zuerst Receiver an, dann Recorder.
     

Diese Seite empfehlen