1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von donatz, 7. März 2011.

  1. donatz

    donatz Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bekomme nach einer neuen SAT-Anlagen-Installation endlich die Möglichkeit mich vom Kabel-TV zu lösen. Hab dazu noch folgende Fragen:
    Zur Verfügung steht mir
    1 x LED-TV Philips - 40PFL8605K mit CI+-Slot und integrierten DVB-S-Tuner
    2 x Kabel von Multischalter in meine Wohnung

    Das will ich:
    HD-TV (auch die Privaten, also HD+) ansehen (auf Grund der Einschränkungen bei HD+ ist das Aufzeichnen von HD-Sendern via SAT nicht zwingend vorgesehen)
    Gleichzeitig mehrere Programme (SD) unabhängig von einander aufzeichnen und zeitgleich HD-TV ansehen können
    Kaufen werde ich mir noch:
    1 x SAT-Recorder (mit twin-Tuner?) (SD-TV von SAT aufzunehmen wird mir wohl genügen müssen, s.o.), ich liebäugl derzeit mit nem Gerät von topfield.de

    a) Wie sollte ich die Geräte am sinnvollsten anschließen?
    Ein Kabel vom Multischalter direkt in den DVB-S-Tuners des TVs, das andere Kabel in den Tuner1 des Recorder und von da dann durchschleifen in den Tuner2 des Recorders.
    Oder die beiden Kabel vom Multischalter in Tuner1 und Tuner2 des Recorders und von einem der beiden Tuner dann zum TV-Tuner?
    Imho gibt es da doch Einschränkungen, wenn ich ein Programm aufzeichne kann ich nicht mehr alle anderen frei wählen, oder so ähnlich? ;-)

    b) Ich habe jetzt noch das CI+-Modul von KabelDeutschland. Kann ich da eine HD+-Karte einstecken, oder benötige ich neben der HD+-Karte auch ein neues CI+-Modul zum Empfang von HD+ am TV?

    c) Die Einschränkungen (Vorspulen) bei HD+ gelten immer noch oder gibts da schön Lösungen, so dass das Aufzeichnen von HD-Sendern doch Sinn machen würde?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    cu,
    donatz
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

    Bei HD+ bzw. CI+-Geräten gelten diese Einschränkungen immer (bzw. solange das die Sender wollen). Nutzt man jedoch eine inoffizielle, nicht-zertifizierte Lölsung, gibt es diese Einschräbnkungen nicht. Zwei Wege gibt es, diese Einschränkungen zu umgehen:
    1. Linux-basierter Receiver mit Smartcard-Slot
    2. Unicam-Modul (mit Programmer auf richtige Firmware geflasht, dann geht die HD+-Karte ohne Einschränkungen in jedem Receiver mit normalem CI-Schacht)

    Wie hoch ist dein Budget?

    Soll auf eine interne oder externe HDD aufgenommen werden?

    Soll auch anderes PayTV abonniert werden (Sky)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. donatz

    donatz Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

    danke schon mal für eure Antworten!
    Ich habe eben nebenbei auch gerade von unicam erfahren in diesem Forum, scheint ja ne feine Sache zu sein :) somit wird das Aufzeichnen von HD+ ja doch wieder aktuell.

    @ tesky: Aufzeichnen wäre intern ok (oder hat extern Vorteile, mitnehmen oder auslagern will ich nix)
    Nein, keine weiteren PayTV-Angebote, kein Sky, nur HD+

    Kann mir jemand noch nen Tipp bzgl dem Anschließen geben?

    Vielen Dank!
     
  5. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

    Ich würde die interne Lösung bevorzugen, also Linux Receiver. Da ersparst du dir das teure Modul.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

    Das würde ich auch so machen !

    Vu+ Duo... SCAM drauf und schon stehen einem 2 eingebaute Module zur Verfügung die alle Typen von Karten lesen können... und bei der HD+ Karte kann ich zappen, spulen usw. bis die Festplatte explodiert ! Absolut ohne Einschränkung von 2- bis 256-facher Geschwindigkeit vorwärts + rückwärts.
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

    Naja, zwischen intern und extern liegt durchschnittlich eine Preisspanne von 150-200 €, d.h. die externe Lösung ist meist um diesen betrag günstiger.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: HD ansehen und SD aufzeichnen, wie sinnvoll anschließen? div. Fragen

    2 Module (er möchte ja 2x Pay-TV) kosten aber schon 100-160€. Und mit der VU+ z.B. habe ich dann auch ein Top-Gerät und kein Mistding mit dem ich absolut nichts anfangen kann "außer" TV schauen.
     

Diese Seite empfehlen