1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HBO bestellt neue Serie von "Game of Thrones"-Schöpfern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juli 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Noch ist die Serie "Game of Thrones" nicht abgedreht - doch schon gibt es Pläne für eine neues Projekt: Der Pay-TV-Sender HBO hat die Macher des Erfolgsformats, David Benioff und Dan B. Weiss, mit einer neuen Produktion beauftragt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Simon251367

    Simon251367 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja da bin ich ja mal gespannt.. Aber auf HBO ist verlass.. Was die anpacken wird eh meistens zu Gold... HBO sollte mal weltweit expandieren.. Ich würde sofort ein Abo abschließen...
     
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    Abonnier doch Sky Atlantic, dann hast du doch die HBO-Inhalte. Über Sky Ticket sogar in etwa so teuer wie z.B. HBO Nordic nur mit noch mehr Inhalten.
     
  4. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    123
    Oder einfach HBO abonnieren.
     
    Tom123 gefällt das.
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.291
    Zustimmungen:
    1.313
    Punkte für Erfolge:
    163
    Yup. Mit $15 im Monat ist man dabei (+smartDNS dienst natuerlich).

    Abgesehen davon...nicht alles was HBO anpackt wird zu Gold. Man braucht dringend ein neues richtiges Zugpferd wenn Game of Thrones zu Ende ist. Bislang ist man da noch nicht fuendig. Und man hat auch schon mal was in den Sand gesetzt. Bleibt ja auch nicht aus wenn man experimentiert.
     
  6. robinx99

    robinx99 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja stimmt schon nicht alles was HBO macht ist gut (je nach Geschmack) mit Vinyl oder Leftovers konnte ich nicht Glücklich werden. Westworld hat mir zumindest die erste Staffel gefallen und ich bin immer noch Sauer das The Brink nach einer Staffel beendet wurde., aber mal schauen evtl. sind die neuen Serien ja gut.
     
  7. Andylein100

    Andylein100 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich finde eine solche Zeitschiene sehr skaptisch! Onkel Toms Hütte neu erzählt. Was soll das? Myten haben null Platz und das macht gerade" Games of Thrones" aus!
    Phantasie!!!!
    Drachen, Sturmvögel, Untote,Riesen usw. So wird das nix. Zuschauer wollen in das Land von Phantasien versetzt werden und nicht in die Sklaverei!!
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.291
    Zustimmungen:
    1.313
    Punkte für Erfolge:
    163
    Unterschiedliche Menschen wollen unterschiedliche Sachen. Ich weiß, dass das unter Umständen ein Schock sein mag. Abgesehen davon: man will ja nicht immer dasselbe sehen. Waer eher tragisch wenn HBO immer das gleiche produzieren wuerde. Ich persoenlich bin neugierig drauf.
     
  9. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man darf auch nicht vergessen, dass David Benioff und Dan B. Weiss hier einen genialen Stoff von George Martin verfilmt haben. Man bemerkt deutlich den Bruch in der 6. Staffel, als sich die beiden Erzählstränge getrennt haben und Martin nicht mehr berücksichtigt werden konnte, weil er mit dem Schreiben nicht weitergekommen ist. HBO täte gut daran, sich ein wenig um den Mann zu kümmern, solange da noch Hoffnung besteht.
     
  10. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    73
    Schade das Patrick Swayze nicht mehr lebt, dann hätte HBO ja Fackeln im Sturm fortsetzen können:D
     

Diese Seite empfehlen