1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[HB] 12015 / H = tot

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Speedy, 21. September 2015.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.730
    Zustimmungen:
    1.019
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hi, bei dem hab ich kein Signal mehr ?

    Also Hotbird 12015 | H | 27.500 | 3/4 | QPSK

    Blindscan Suche hat nix ergeben ?
    Wurde der TP abgeschaltet ?

    Da waren 2 Sender drauf
     
  2. rassputin

    rassputin Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    dr hd f15,opticum ts 9600prima,xoro8500,homecast8500 receiver.
    mehrere dvt-t mpeg4 h.264 receiver.dab+dual4 radio.von cabletech 7zoll tv mit dvb-t mpeg4 h.264 tuner
    AW: [HB] 12015 / H = tot

    Hallo Speedy!

    Den Transponder gibt es nicht mehr,er ist in meine Receiver(f15/f16/d15)nicht mehr gespeichert,ich habe trotsdem von 12013/h-12017/h ein Bs durchgefuehrt.

    Gruss rassputin

    Ps.180lami,IBU Twin,QTH suedlich von Stettin.
     
  3. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [HB] 12015 / H = tot

    War ja abzusehen, alle Sender außer dem letzten verbliebenen "Al Hakikah" wurden auf andere Transponder gelegt. Bin gespannt, wer den Transponder übernimmt, einige Transponder auf 13° stehen ja schon längere Zeit leer.

    In nächster Zeit stehen auf 13° Ost übrigens noch weitere Transponderräumungen bzw. größere Umbelegungen an:
    -) Fast alle MPEG2 Sender von Trp. 154 (11.585V) senden mittlerweile auf Parallelfrequenzen. Laut Laufbändern auf einigen Programmen wird die Verbreitung auf Trp. 154 am 30. 9. eingestellt.
    -) Bis 7. November senden noch die TBN - Sender über Trp. 153 (11.566H). Da mittlerweile alle Sender auch auf Trp. 50, (11727V) senden, wird wohl auch hier abgeschaltet oder auf DVBS2 gewechselt.
    -) nc+ wird ab 1.10. Trp 114 & 15 auf DVBS2 umstellen.
    -) Auch von Trp. 157 (11.642H) sind in letzter Zeit verdächtig viele Sender auf anderen Frequenzen aufgetaucht. Zufall?
     

Diese Seite empfehlen