1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Haven - SyFy

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von Sebastian84, 8. Oktober 2010.

  1. Sebastian84

    Sebastian84 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    So, was sagt ihr nun zu der neuen Serie auf SyFy? Ich fande es ehrlich gesagt nicht sonderlich bahnbrechend. War zwar nur die erste Folge aber dennoch etwas ernüchternd.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  2. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Haven - SyFy

    boah würg was fürn müll,hab vor lauter grusel langeweile zum fussball gewechselt:winken:
     
  3. Jens2506

    Jens2506 Guest

    Hmmm warehouse13 war um längen besser. Hd bild war aber gut. Aber wie gesagt die serie ist so naja mit schlechter syncro.
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.860
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Haven - SyFy

    ich finde sie besser als Warehouse13
     
  5. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.135
    Zustimmungen:
    2.846
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Haven - SyFy

    War bei Euch auch so ein leichtes zittern bei Schwenks und Bewegungen? Vom Inhalt her nicht unbedingt was neues.

    Der (Trash)Film "Quantum Apocalypse" nach 2 Folgen "ST: TNG" war aber umso schlimmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  6. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Haven - SyFy

    Ja, das war bei mir auch mit dem zittern. Habe da syfy mal geschrieben!
     
  7. Ubuntux

    Ubuntux Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW10
    AW: Haven - SyFy

    Das Bild hat ja nur geruckelt. Die deutsche Synchro war ja auch grauenhaft. Man hat ja gar keine Hintergrundgeräusche gehört. Es war so als ob alles in einem Studio aufgenommen wurde. Hat man besonders gut gemerkt wenn man auf das englische original gewechselt hat.

    Wegen dem stark ruckeldem Bild habe ich nach 20 Minuten auf Fußball gewechselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.135
    Zustimmungen:
    2.846
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Haven - SyFy

    Ja geruckelt hat es.

    Die Englische Tonspur war in Ordnung, bei der Deutschen musste man sehr auf laut stellen, dass man überhaupt was hörte von den Stimmen.
     
  9. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Haven - SyFy

    SyFy hat mich bisher von den Inhalten enttäuscht, Haven auch. Das einzige, das mich jetzt noch interessiert, haben sie sich von 13th Street geholt, True Blood. Wird ab Montag noch mal von Staffel 1 an wiederholt. Hoffentlich ohne Ruckeln.
     
  10. lexi1007

    lexi1007 Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Haven - SyFy

    Das Ruckeln war echt schlimm. Wie wenn man ein neues Computerbildspiel auf einem alten Computer mit einer Veralteten Grafikkarte spielt. Es kam kein flüssiges Bild zustande.:wüt:
    Die Serie Haven war leider wieder mal eine typische Scyfy-Serie. Also qualitativ sehr schwach, mit Humor, der wie immer aufgesetzt wirkt, schlechten, zweitklassigen Schauspielern, stark geskripteten schwachen Dialogen. Die Effekte gingen so halbwegs, aber eigentlich war es nicht viel mehr als eine ganz schwache und schlechte Kopie von Heroes.

    Wieso zeigt man auf Syfy nicht endlich mal anständige Serien wie Fringe-Grenzfälle des FBI, Battlestar Galactica (die Neuauflage),...
     

Diese Seite empfehlen