1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JimmyBerlin, 27. September 2008.

  1. JimmyBerlin

    JimmyBerlin Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo alle zusammen,

    mal wieder das leidige thema mieter und satschüssel.
    bei mir besteht aber das folgende besondere problem:

    wir sind ein grundstück mit 3 häusern a 6 mietparteien.

    ich würde gerne auf dem dach unseres hauses eine satellitenschüssel anbringen. auf dem nachbarhaus gibt es bereits eine anlage die von einem deutschen staatsbürger betrieben wird. er hat von der hausverwaltung eine schriftliche genehmigung dafür erhalten welche aber jederzeit ohne begründung wieder kündbar ist !
    ob das rechtens ist sei erstmal dahingestellt.

    jedenfalls hat die hausverwaltung mir am telefon mitgeteilt das dieser mieter aus dem nachbarhaus ein sonderrecht geniesst das solange gilt bis ein anderer kommt um ebenfalls eine satschüssel zu installieren. soll den grund haben einen "sat-schüssel-wald" auf den dächern zu verhindern.
    und aus diesem grund wurde mir untersagt eine satschüssel zu installieren weil dann wohl niemand eine satschüssel auf dem dach haben darf.

    hat jemand eine idee oder das nötige know-how um mir zu sagen was ich nun machen kann oder lassen soll ?
    ich will nicht riskieren das der andere mieter jetzt seine sat-schüssel wegen mir abbauen muss. sonst bin ich den rest meiner tage bei dem durch :)

    danke schonmal im vorraus
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    Frag ihn doch mal ob du dich mit an seine Schüssel anschliessen kannst? Wenn es möglich ist die Kabel zu legen und einen vernünftigen Multischalter nebst Potentialausgleich zu installieren (Frag mich aber nicht wie man da zwischen verschiedenen Häusern am besten handhabt. Sollte sich aber klären lassen wenn dann konrete Pläne bestehen) sollte das alles kein Problem sein.
    (und auch nicht teurer, ne Schüselmontage auf dem Dach nebst (evtl. aufwendig zu installierenden) Blitzschutzt ist ja auch nicht gerade billig wenns nen Fachman macht)

    Ansonsten muß ne Schüssel auch nicht aufs Dach. Sie kann auch unaffällig im Garten stehen sofern sich ein Platz mit freier Sicht zum Satelliten findet.
    Und notfalls gibt es auch Schüsseln die wie Gartenlampen (weisse Kugeln auf nen Pfahl) oder WLAN Antennen (kleine rechteckige Kästen) aussehen. Diese Sonderformen sollt eman aber nur im Notfall nutzen, sind bei zu geringer Leistung zu teuer.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2008
  3. JimmyBerlin

    JimmyBerlin Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    also eine satanlage im garten egal wie sie auch aussieht würde absolut nicht in frage kommen. und mich an die satanlage meines nachbars vom anderen haus zu klemmen wäre die wirklich allerletzte möglichkeit. das sind zirka 50 meter kabel bis zu mir. vom dach runter, durch den garten buddeln und dann rauf zu mir.

    ich möchte schon eine eigene sat-anlage haben. auch wenn sie etwas mehr kostet als mich nebenan ranzuklemmen.

    mich würde interessieren wie das rechtlich aussieht ?
    mein nachbar hat eine erlaubnis. also gehe ich davon aus das ich auch eine installieren darf. die hausverwaltung kann doch nicht willkürlich genehmigungen ausstellen oder verbieten.
     
  4. Gigale

    Gigale Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    Sowas ist mit sicherheit nicht rechtens.
    Wenn du es dir leisten kannst geh zum anwalt.

    Wenn dein nachbahr ne schriftliche Genehmigung hat,wirst du in nem rechtsstaat 100% ebenfalls das recht bekommen eine Schüssel aufzustellen.

    Mietrverträge können nicht nach lust und laune augehandelt werden.
    Somit kann der vermieter nicht dem einen deutschen eine schüssel erlauben,und es allen anderen verbieten.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    Recht oder nicht, die Frage ist ja wie du das durchsetzt?
    Aber für die rechtlichen Fragen gibt vermutlich bessere Stellen.

    Ansonsten als Weg des geringeren Widerstands:
    - http://www.self-sat.com/sub02_2.php
    - http://www.digicams-uk.com/prod30.htm

    Warum kommt denn eine Schüssel im Garten (vorallem wenn unsichtbar) überhaupt nicht in Frage?
    Ich kenne dienen Garten nicht, aber es sollte evtl. möglich sein da irgenwo ne kleine 60er hinter einen Busch zu stellen.

    cu
    usul
     
  6. Gigale

    Gigale Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    Mit nem anwalt.
    Die kosten muss ja eh der Vermieter bezahlen.

    Ist halt die frage wie viel Rechtsstaat man noch in diesem land sieht.

    In nem Rechtsstaat ist die lage definitiv klar,zumal die Schüssel beim Nachbarn vermutlich nicht erst seit gestern existiert.
     
  7. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    Gar nix ist klar, solange man die Inhalte der Verträge und Genehmigung für den Nachbarn nicht kennt. Immer diese Hobby-Juristen hier. :rolleyes:
     
  8. JimmyBerlin

    JimmyBerlin Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    diese genehmigung die er bekommen hat ist eine seperate sache die nix mit dem mietvertag zu tun hat weil er die satanlage erst einige zeit später von einem nachbarn übernommen hat der ausgezogen ist.

    aber wie du schon gesagt hast, es können ja nicht genehmigungen nach guter laune verteilt werden.

    und erst recht nicht genehmigungen die jederzeit kündbar sind.

    das mit der satanlage im garten geht deshalb nicht weil es keine freie sicht geben würde. es muss schon das dach sein. balkon geht ebenfalls nicht weil der nicht nach süden zeit.
     
  9. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    Prinzipell doch!
    Doch! In so einen Vertrag (unabh. vom Mietvertrag) kannste reinschreiben was Du willst.
     
  10. JimmyBerlin

    JimmyBerlin Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Hausverwaltung untersagt Sat-Schüssel obwohl schon eine vorhanden ist

    bist du dir da zu 100% sicher ??:eek:

    ein vertrag ist es eigentlich nicht wirklich. es ist ja nur eine genemigung. ist das gleichzeitig ein vertrag ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2008

Diese Seite empfehlen