1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hausverkabelung - Sternverkabelung b. UM

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Adidas87, 13. Mai 2014.

  1. Adidas87

    Adidas87 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey Leute,
    ich ziehe zur Zeit um, im neuen Haus haben wir die alte Baumverkabelung des Kabelnetzes abgeklemmt und neue Kabel im Sternsystem gelegt.
    Dabei gibt es 3 2-Loch Stichdosen, und eine MMD, welche der Unitymedia Techniker installieren wird. Nun sagte man mir, dass man 1. für die 3 Einzeldosen einen Rückkanalsperrfilter braucht, und 2. den alten 1in & 1 out Verteiler gegen einen 4er austauschen muss. Da vorher aber per Baumvernetzung nur ein Kabel vom Keller zur Dose ging, wird der UM Techniker auch nur eine Dose kostenlos anschliessen.
    Kann hier jemand sagen, mit welchen Kosten man da rechnen muss für den RK Sperrfilter und den Verteiler für die insgesamt 4 Dosen + zusätzlichen Aufwand? Habe leider keiner Ahnung was die bei UM so ca. für sowas berechnen. Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte.

    Mfg
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hausverkabelung - Sternverkabelung b. UM

    Für drei installierte Stichdosen wäre ein 4-fach Endabzweiger (3-fach kenn' ich nicht als Endabzweiger.) wie Axing BAB 4-02 oder KATHREIN EAX 24 richtig. Ein Verteiler wäre zum Anschluss von Stichdosen falsch. Entweder der UM-Techniker hängt auch eine Mulitimedia-Stichdose an diesen 4-fach Abzweiger und fügt in die drei Leitungen zu den "normalen" Dosen je einen Rückwegsperrfilter ein, oder er setzt noch einen Abzweiger davor mit nur einem Filter zwischen diesem Abzweiger und dem 4-fachen.

    Ich weiß zwar ehrlich gesagt nicht, wo und wie genau das in Leistungsbeschreibungen von UM geregelt ist, aber die Sperrfilter sind kein großer Kostenfaktor. Die muss man üblicherweise nicht selbst besorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2014
  3. Adidas87

    Adidas87 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hausverkabelung - Sternverkabelung b. UM

    Okay, danke schon mal für die Info ;). Laut Google liegt der Axing zb bei ca. 10 Euro, leider finde ich bis auf einen ebay artikel diese filter nicht. Wenn ich das mal aufrunde, dürfte die Geschichte eigentlich nicht mehr als 50 Euro kosten, das ist ja schon mal 'ne Erleichterung zu wissen, was die Teile in etwa kosten.
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hausverkabelung - Sternverkabelung b. UM

    Ich würde mir zwar so einen Abzweiger selbst besorgen. Aber falls man das unterlässt, wird er vermutlich nicht berechnet. Die kaufen die Teile doch günstig ein. Wenn mit deutlich höherem Arbeitsaufwand noch die "normalen" Stichdosen zu montieren wären, sähe das anders aus.

    Wie und wo das genau geregelt ist, weiß ich wie gesagt allerdings nicht. Handelte es sich um bereits in Betrieb befindliche Anschlüsse, dann müsste eine begrenzte Zahl kostenlos bei einem Upgrade auf Kabelinternet in Betrieb gehalten werden. Für einen zwischenzeitlich nicht genutzten Anschluss kann das anders geregelt sein.
     
  5. Adidas87

    Adidas87 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hausverkabelung - Sternverkabelung b. UM

    Ok, wie gesagt, in betrieb waren die Dosen nicht, deshalb wird das laut Hotline auch nicht kostenlos sein. Aber danke für den Tip, ich denke den Axing abzweiger werd ich mir jetzt schon holen, bin mir ziehmlich sicher, dass die den nicht kostenlos installieren.

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen