1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hausverkabelung nutzen 2!!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von karlklatsche, 10. Juni 2005.

  1. karlklatsche

    karlklatsche Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    54
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte zwar vor geraumer Zeit einen ähnlichen Thread, aber ich könnte noch etwas Informationen gebrauchen.

    a) Ich habe eine Hausverkabelung (16 Jahre alt) für urprünglich Kabel-TV.

    b) Ich möchte diese Verkabelung für die Sat-Schüssel nutzen.


    Frage:
    1. An der Dose liegen zwei Anschlüsse für TV und für Radio...welchen davon brauche ich für den Sat-Anschluss (Vermutung von mir-->egal)

    2. An der Standort wo das Kabel in das Haus kommt teilen sich drei Strippen ab, bloß was ich jetzt nicht verstehe.....es scheint das Kabel in Reihe geschaltet zu sein, da pro Strippe mindestens 4 Dosen versorgt werden. Was bedeutet das für die Nutzung für Sat?

    3. Ist es egal ob die Strippen in Reihe liegen wenn ich nur eine Dose nutzen will.

    4. Wenn ich mehrere Dosen für Sat nutzen will ist das bei Reihenschaltung möglich?

    Danke für die Geduld mit einem Anfänger ;)
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Hausverkabelung nutzen 2!!?

    Servus,

    Deine Verkabelung ist in Baumstruktur aufgebaut, für Kabel oder Einkabelsysteme geeignet, aber für Satellitenempfang sollte eine Sternstruktur verwendet werden. Das heißt zu jeden Teilnehmer muss ein eigenes Kabel führen.

    Die eingeboten Dosen sind nicht mehr zu gebrauchen.
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hausverkabelung nutzen 2!!?

    Hallo,

    1. An der Dose liegen zwei Anschlüsse für TV und für Radio...welchen davon brauche ich für den Sat-Anschluss (Vermutung von mir-->egal)

    Nicht wirklich, Du brauchst andere Dosen, die das Satsignal zum einen sauber auskoppeln, zum anderen die vom Receiver kommende LNB-Spannung rückwärts bis zum Multischalter durchlassen.

    2. An der Standort wo das Kabel in das Haus kommt teilen sich drei Strippen ab, bloß was ich jetzt nicht verstehe.....es scheint das Kabel in Reihe geschaltet zu sein, da pro Strippe mindestens 4 Dosen versorgt werden. Was bedeutet das für die Nutzung für Sat?

    Du benötigst eine sogenannte Sternverteilung, d.h. von jeder Dose aus ein separates Kabel zum Multischalter.

    4. Wenn ich mehrere Dosen für Sat nutzen will ist das bei Reihenschaltung möglich?

    Das geht, aber nur mit der sogenannten (spannungsfreien) "Einkabellösung". Dabei begrenzt Du die Programmauswahl im Gegensatz zur Sternverteilung, auf ein vorselektiertes Band, währenddessen die Sternverteilung für jeden Teilnehmer immer alle vier Teilbänder eines Satelliten gewährleistet.
     
  4. karlklatsche

    karlklatsche Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Hausverkabelung nutzen 2!!?

    Danke,

    was bedeutert das konket, wenn ich ein Strippe nutze und auf den anderen Dosen nichts aufliegt. Kann ich dann davon ausgehen, dass diese Nutzung funktioniert.

    Ich denke ich werde try and error durchführen müssen.....und hoffen das es klappt
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hausverkabelung nutzen 2!!?

    Solange du an einem Kabel nur einen Receiver anschließt geht das. Du must aber auf alle Fälle an die Dosen ran (die unbenutzten am besten raus und Kabel direkt verbinden und die die du nutzen willst gegen eine Sat Dose tauschen). Die jetzigen kannst du für Sat wahrscheinlich nicht nutzen.

    Das andere Problem ist das es evtl. Probleme mit der Signalquallität gibt (Fische bei analog oder ausfälle bei digital) wenn das Kabel quallitativ zu schlecht ist. Ob es geht oder nicht kann man vorher nicht sagen das must du halt probieren.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen