1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauskauf und selbstständigkeit

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ninny2007, 16. Oktober 2007.

  1. Ninny2007

    Ninny2007 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    0
    Anzeige
    HallO!

    Wüsste mal gern eure meinung dazu .also wollen jetzt nicht sofort ein Hauskauf würden wir eh nie bekommen da mein Mann gerade erst seit anfang des monats selbstständig ist und ich bald Teil/Vollzeit arbeiten gehen werde.

    Ist denn jemand hier der als er selbstständig war ein haus gekauft hat ?wenn ja wie langewart ihr schon da selbstständig?
     
  2. AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Frag in 3 Jahren wieder nach, ganz ehrlich und nicht böse gemeint.
    Ohne Einblick in reelle (nicht optimistisch erwartete) Einkommenslage und vorhandenes Eigenkapital wäre alles andere höchst spekulativ.
     
  3. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Und ganz wichtig ist dann die Rechtsform.
    Einzelunternehmen kann schnell mal das Haus kosten wenn was schief läuft.:winken:
     
  4. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Genau; am besten eine GmbH gründen; also eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
    @Ninny2007; und ein Sprachkurs deutsch könnte auch nicht schaden. :D Willkommen im Board!
     
  5. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Quark mit Sose...
    GmbH schützt nicht vor Hausverlust, um es mal drastisch zu sagen. Auch als Gesellschafter einer GmbH kann man voll in Haftung genommen werden! Im Normalfall muß man Sicherheiten bieten, und wenn man die nicht Cash hat ist halt das Haus dran, oder andere materielle Werte.

    Bei Anfang der Selbstständigkeit würde ich erstmal die nächsten Jahre auf einen Hauskauf verzichten. Es sei denn ihr habt einen Goldesel gefunden. ;) Man muß dazu wirklich mehr beachten...Atze93 hat hier ganz recht. Frage in 2/3 Jahren noch einmal nach.
     
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Upps, ein Fachmann.
     
  7. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Fachmann würde ich nicht sagen. ;)
    Aber als ehemaliger Gesellschafter einer GmbH kenne ich die Verträge/Schriften, und das Damoklesschwert welches über uns hing. Jeder war mit privaten Vermögen drin, ein Vielfaches des Grundkapital. ;)
    Rein theoretisch kann man mit einer GmbH nicht viel falsch machen. Nur bekommst halt nix von Lieferanten wenn du nur max. Grundkapital in der GmbH hast, auch nicht von Banken...
     
  8. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Ich sag ja, Fachmann.:)
     
  9. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit

    Naja, bei mir ist es zum Glück gut gegangen. Mein Haus ist komplett bezahlt, durch die GmbH. :D Mittlerweile bin ich selbstständig in einem freien Beruf (IT-Branche).

    Wichtig ist aber, das man sich der Risiken bewußt ist. Nach 1 Monat Selbstständigkeit würde ich bestimmt noch nicht an einen Hauskauf denken...
    Um aber die Frage des OT zu beantworten. Ich habe das Haus gekauft als ich aus der GmbH ausgestiegen bin, bar bezahlt. :cool: Da war ich aber schon einige Jahre in der GmbH Gesellschafter...
     
  10. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Hauskauf und selbstständigkeit


    Tja, es dauert bis man sich an die Auftrags- und Zahlungseingangsschwankungen gewöhnt hat. ;)
     

Diese Seite empfehlen