1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hausbau mit Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sleinkliw, 1. November 2010.

  1. sleinkliw

    sleinkliw Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal an alle.

    Wir bauen gerade ein Haus und müssen wohl oder übel auf Satanlage zurück greifen, wenn wir den Fernsehen wollen. Bis jetzt habe ich immer in Häusern gewohnt, wo man einfach das kabel für dasd TV-Gerät in die Dose gesteckt hat und los ging es. Die Zeiten sind nun vorbei. Daher ein paar Fragen an die Experten hier.

    1. Kann man heutzutage ein TV-Gerät mit Satempfänger empfehlen oder sollte man ein SAT-Reciver bevorzugen und diesen an den Fernseher anschliessen.

    2. Welche Geräte benötige ich um in 5 Zimmern TV-Empfang zu ermöglichen.
    Habe bei den meisten LNB immer nur 4 Anschlüsse gesehen und schon soweit das Forum durch forstet, dass man mit einem Multischalter auf 6- ... Empfänger erweitern kann. Es soll keine Highend-Version werden wir wollen schon auf den Preis achten.

    Wir sind nicht unbedingt geitzig, aber irgendwie habe ich immer das Gefühl das jeder versucht mich übers Ohr zu ziehen und da will ich nun mal rechnen, was mich allein das Material kosten würde und das mit dem Angebot des Elekrtikers zuvergleichen. :rolleyes:

    es werden ca. 85m Kabel benötigt --> Edision Koaxialkabel 110 dB, 100m 3-fach geschirmt - Montage Zubehör - Koaxialkabel - hm-sat-shop.de 30,00€ für 100m

    Antenne 80 dm --> Kathrein CAS 80 Offset-Parabolant. 80cm - hm-sat-shop.de 132,00 €

    Multischalter --> Kathrein EXR 156 - Multischalter - hm-sat-shop.de 80,00 €

    LNB --> Kathrein UAS 585 Universal-Quad LNB - LNB - Kathrein - hm-sat-shop.de 109,00 €

    Dazu kommen noch F-Stecker und entsprechend die Dosen in jedem Zimmer. 100,00 €

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen?!

    Muss man noch eine terrestrisch Antenne montieren, da die Multischalter ja noch alle ein Eingang dafür haben,wenn ja wozu wird die benötigt oder kann man den ignorirren?
    Ich habe hier im Forum weiterhin gelesen, dass ALPS die selbe Hardware wie Kathrein verbaut, wäre ja evtl. etwas zum einsparren?!

    Habe ich etwas vergessen?

    führ Tips wäre ich sehr dankbar. :winken:
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Ich würde Receiver von Edision Argus empfehlen.Alle haben sehr gute Preis/Leistungsverhältnis.Mit alternative Firmware PayTV/HD+ fähig.
    Edision Süd wir beliefern Endkunden sowie den Elektronik Fachhandel.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Ich würde dann die Kathrein CAS 09 / 90 nehmen,
    alternativ die hier: Sat Antenne Gibertini "SE-Profi-Serie" 85cm ALU - anthrazit | Home | Satellitentechnik | Sat Antenne | GIBERTINI 17 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat

    Besser dann gleich einen Multischalter mit 8 Ausgängen nehmen, da wird im Forum immer die Fa. Spaun empfohlen. Je nach Wohnregion kann auch noch DVB-T (und UKW) interessant sein, zudem kann man dann Twin-Receiver einsparen.

    Erdung und PA sollten auch nicht vergessen werden:
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf

    SAT-Receiver mit gutem Preis-Leistungsverhältnis liefert EDISION (ab 67 €), der VU+ Duo (Linux) hätte dann eine gehobene Ausstattung (parallele Aufzeichnung von Programmen verschiedener Transponder und Wiedergabe vieler Media-Formate).
    Das solltest du dir auch noch ansehen, bis zu sechs Tuner und individuelle Programmverteilung möglich (auch mit einer Pay-TV Karte), mit einer guten GBit Ethernet-Verkabelung an Client Receiver verteilbar.
    Reel MultiRoom-Konzept reel | blog / Reel Multimedia mit Multiroom-Starterpaket - DIGITALFERNSEHEN.de

    Discone ;)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.385
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Ob es wirklich das überteuerte Kathrein sein muss, das dazu noch inkompatibel mit handelsüblichen Bauteilen ist?
    Nein muss es nicht.
    Es gibt, wie bereits geschrieben, auch alternative Qualitativ gute Bauteile.
    Beim Multischalter sollte am allerdings nicht sparen, und einen Spaun verwenden.
    Spaun SMS 5608 NF - Multischalter - Spaun - hm-sat-shop.de

    Nutzt man gleich eine Handelsübliche Schüssel, spart man auch noch den Adapter der für Kathrein notwendig ist.

    Spiegel Gibertini XP-Premium 85 cm - Antennen - Gibertini XP Premium - hm-sat-shop.de

    Zum LNB wurde schon gesagt.
    Das vorgeschlagene Alps ist ok.

    Eine terristische Antenne muss man nicht unbedingt anschließen.
    Aber eine UKW Antenne, wäre nicht schlecht. Liegt doch dadurch überall in den Räumen dann an der Dose UKW Radioempfang an.

    Edit: Discon war schneller, aber ich würde wegen dem stabileren Feedhalter doch eher die XP Variante wählen und nicht die SE.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2010
  6. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Berechne für jedes Zimmer mind. 2 Anschlüsse (Twin Receicer).
    Multischalter für 12 Ausgänge und großzügig Kabel verlegen.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Du meinst die SE-Serie ist besser und stabiler (nicht die preiswertere XP) ;)

    Und das mit der terrestrischen Antenne ist wirklich von der Empfangsregion abhängig, in Süddeutschland kann man u. U. mit einer guten Dachantenne DVB-T Programme aus Österreich und / oder der Schweiz empfangen, die via SAT verschlüsselt sind. http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4413194-post178.html
    Jetzt sind wir schon bei zwölf, dann doch lieber 16 Ausgänge.

    Discone
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2010
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Beide Gibertini (XP und SE) haben doch ALU-Feedarm und ALU Druckguss LNB-Halterung.
     
  9. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Je mehr umso besser!
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hausbau mit Satanlage

    Dann schau dir mal den dünnen Feedarm der XP an und im Vergleich die hochwertige Konstruktion der SE (fast so gut, wie bei der Kathrein).



    Gibertini SE:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen