1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Haus-Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jacksonxxx, 8. Februar 2009.

  1. Jacksonxxx

    Jacksonxxx Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.
    Bin gerade umgezogen. Auf dem Dach ist eine Sat-Anlage mit Quad-LNB montiert. Eine Leitung liegt also in meiner Wohnung im Wohnzimmer.
    Würde jetzt gerne einen weiteren Receiver im Schlafzimmer anschliessen, jedoch auch die Möglichkeit nutzen können ein Programm aufzunehemen und ein anderes zu kucken, d.h. ein "Splitten" fällt dann wohl weg.

    Habe hier im Forum etwas über den "Johansson Stacker-Destacker" gelesen, mit dem ich, sofern ich mich nicht verlesen habe, mein Problem lösen könnte.

    Könnte ich evtl. das Kabel, das vom Dach in meine Wohnung führt vor Ort (also hier direkt in der Wohnung) an einen z.B. 4/5 Multischalter anschliessen und vom Ausgang des Gerätes 2 Kabel in die 2 Räume zu legen?

    Gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Oder wäre es günstiger auf dem Dach den 4er LNB gegen einen 8er LNB auszutauschen und mir dann ein weiteres Kabel in die Wohnung zu legen?


    Vielen Dank im voraus...
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Haus-Sat-Anlage

    Wenn du ein weiteres Kabel legen kannst dann tue das. Ein Stacker/Destacker würde ich dann nicht nehmen.
    Ein Multischlater muß mit vier Kabeln mit dem LNB verbunden werden.

    Also bleibt dir ein Octo-LNB (haben einen shclechten Ruf) oder ein Quattro-LNB mit einem Multischlater (Mus tmal schauen wie du das verkabelt bekommst).

    cu
    usul
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Haus-Sat-Anlage

    der destacker benötigt aber 2 zuleitungen vom LNB
    NEIN
    J A
    den OCTO LNB vergisst du mal ganz schnell.

    ich würde den vorhandenen QUAD LNB entweder durch einen 1. QUATRO LNB ersetzen und dann einen MS installieren, oder den 2. QUAD LNB lassen und einen QUAD LNB fähigen MS kaufen.
    da du bereits 4 kabel vom LNB im haus hast, kannst du die 4 kabel an passender stelle trennen ( da wo ein stromanschluss für einen MS vorhanden ist ) und an einem MS fachgerecht anschliessen ( entsprechend der beschriftung bei 1. bzw bei 2. wäre es dann egal ). die durchgetrennten ableitungen installierst du am neuen MS bzw verlegst noch nach bedarf weitere kabel in die wohnung.

    gruss
     
  4. Jacksonxxx

    Jacksonxxx Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Haus-Sat-Anlage

    ...super, vielen Dank für die Hilfe!!!
     

Diese Seite empfehlen