1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Haus im weg ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von HRO, 5. April 2002.

  1. HRO

    HRO Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Nun habe ich mir einen schönen Platz für meine Schüssel ausgesucht, und da baut man 2 Grundstücke weiter doch ein Haus mit ansehnlicher Höhe auf. Ich habe die Befürchtung, daß das Ding im weg ist, aber wie kann ich sicher sein ? Vielleicht reicht es ja doch noch.

    Kann man das irgendwie prüfen, ohne das ich mich mit meiner 85er Schüssel wackelig auf das Dach bewegen muß. So richtig spaßig stelle ich mir das nicht vor, mit einem Segel da oben.

    Ich hoffe da auf eine "Emfangspistole" oder ähnliches, das man geschickt in die Richtung hält um die Signale zu finden. Sehen kann den Satelliten wahrscheinlich auch bei klarer Nacht nicht, oder ?
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    Den Sat würst du nicht sehn. Aber: Schau mal von 11-13 Uhr, ob die Sonne deine Schüssel anleuchtet. Das ist zwar sehr grob aber als Orientierung reichts.
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Einfach das Haus wieder abreissen [​IMG]
     
  4. NochNeLabernase

    NochNeLabernase Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier
    Mach Dir keine Sorgen, dass sieht nur so aus, als ob der Satellit so "flach hängt".
    In Wirklichkeit steht der ca. im 45°-Winkel über der Schüessel.
    Das kann man auch gut daran erkennen, dass das LNB nicht im Brennpunkt der Schüssel ist, sondern etwas weiter unten.

    Wenn das Haus also 50m entfernt gebaut wird, sieht es erst ab einer Höhe von 50m schlecht für Dich aus. breites_

    Ich hab schon besser erklärt, aber ich hoffe, dass es trotzdem verständlich war. winken
     
  5. NochNeLabernase

    NochNeLabernase Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier
    Der Tip von Horst mit der Sonne ist Klasse, darauf bin ich noch überhaupt nicht gekommen. breites_ boah! winken
     
  6. LarsB

    LarsB Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Karben
    Als Faustregel bei Hindernissen gilt: Das Hindernis darf nur halb so hoch sein, wie es entfernt ist.

    Beispiel:

    Wenn das Haus 10 Meter über deine Schüssel hinausragt, dann sollte es mindestens 20 Meter von deiner Schüssel entfernt sein.
     
  7. NochNeLabernase

    NochNeLabernase Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier
    Da bin ich jetzt etwas irritiert. durchein

    Ich bin mir jetzt mit den 45° nicht ganz sicher, aber über 40° waren es auf jeden Fall. breites_

    Meine 50m waren jetzt auch nur grob gemeint um das mit den 45° zu verdeutlichen, aber wieso kann man nicht "ganz knapp" über einem Hinderniss empfangen?
    Wenn ein Hinderniss 50m entfernt ist, dann sollten doch 40m Höhe völlig unkritisch sein?
    (Wenn es kein Baum ist, der noch wächst breites_ )

    Ich muss gestehen, ich bin bei diesen Dingen eher Theoretiker, ich hab erst eine Schüssel installiert. breites_ sch&uuml
     
  8. Cinema

    Cinema Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    also für Astra 1D auf 19.2 E liegt die Elevation (Winkel über der Horizontalen) so zwischen 28° und 35° - je südlicher umso höher darf das Nachbarhaus werden.

    Der Rest ist ein bißchen Trigonometrie - Viel Spaß beim Rechnen wünscht

    Cinema

    Nachtrag:

    lbanger hat am ehesten Recht, der Faktor liegt zwischen ca. 0,5 (Norddeutschland) und 0,7 (Süddeutschland), d.h. im Süden dürfen die Nachbarn höher bauen... läc

    <small>[ 09. April 2002, 21:47: Beitrag editiert von: Cinema ]</small>
     
  9. NochNeLabernase

    NochNeLabernase Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier
    Cinema hat völlig Recht, ich hab nochmal nachgesehen.
    Nachsehen ist also immer sinnvoll, erst Recht wenn man sich 100%ig sicher ist. breites_
     
  10. digiboy11

    digiboy11 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2001
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Heidelberg
    Mit einem guten Satfinder kann man die Feldstärke feststellen.
    So weiß man ob noch für Empfang ausreichend ist oder nicht.
    Das Teil wird einfach zwischen LNB und Receiver geschaltet, man muss also nicht aufs Dach !

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen