1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge WinTV-NOVA-T-500 am PC, Probleme mit dem Ton

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hektor, 22. Juni 2008.

  1. Hektor

    Hektor Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab in meinen Barobone-PC eine Hauppauge WinTV-NOVA-T-500 TV-Karte eingebaut um digitales TV am PC empfangen zu können.
    Der Einbau wie auch die Installation der Software hat geklappt, auch der Empfang ist trotz einer Zimmerantanne gut, nur der Ton macht immer wieder Probleme.

    Der Ton fängt während des Betriebs mit der Zeit an zu knistern, setzt dann langsam Stück für Stück aus, so das man nur noch silbenartig etwas versteht, bis der Ton dann völlig verstummt.

    Wenn ich den Sender wechsel ist der Ton wieder normal, bis es von neuem beginnt.


    Der Ton über meinen Onboard-Sound geht bei allen anderen PC-Anwendungen einwandfrei.

    An der Übertragung der Antenne kann es auch nicht liegen, da diese zuvor an einem DVB-T-Receiver der Marke Thomson am TV-Gerät angeschlossen war und dort waren Bild UND Ton in Ordnung.


    Kann mir jemand helfen und erläutern woran es liegen könnte das mein Ton immer wieder aussetzt ?!
     

Diese Seite empfehlen