1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge WinTV-Go 848/878 Streifen im Bild

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Melanie11, 19. September 2005.

  1. Melanie11

    Melanie11 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Habe mir eine TV Karte (siehe Titel) gekauft. Habe folgenden aktuellen Treiber installiert WDM-Version 3.46.23061 (runtergeladen von der Homepage Hauppauge). Außerdem läuft diese über das Programm WinTV2000. Anschluss des Video wie folgt;
    Videorecorder per SCART to 3 Chinch Kabel an VHS Anschluß (Gelber-Anschluß an der TV-Karte) und die 2 Audio Cinch per Adapter an Line-In angeschlossen, habe WinTV2000 Software von Hauppauge installiert, nach Einlegung eines Videofilms zeigte das Videobild zwar ein gutes Bild aber mit Streifen. Habe andere Filme eingelegt. Streifen bleiben.

    Der Abgespielte Ton ist in Ordnung, aber wenn ich diesen aufnehme ist er verzerrt. Habe, was mir so möglich war, an Einstellungen vorgenommen, und weiß mir nun keinen Rat mehr :eek: . Hope of assistance :winken: .

    Habe folgendes vorgehabt; Habe einige Videokassetten und möchte diese auf DVD Brennen.

    An meinem System kann es eigentlich nicht liegen. Es ist reichlich Arbeitsspeicher vorhanden. Habe eine große Festplatte, mit noch genügend freiem Platz. Verfüge über Windows XP. Neuestes Bios, leistungsstarke CPU. Vielen Dank schon einmal im Voraus :)))))) :D
     
  2. td77

    td77 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Hauppauge WinTV-Go 848/878 Streifen im Bild

    Kauf dir WinDVR 3 von Intervideo. Das hat nen De-Interlacer eingebaut um die Streifen von Halbbildmaterial zu vermindern (falls es sich um diese Art von Streifen handelt...). Außerdem unterstützt es Timeshift UND die Aufnahme in MPG2 um das Videomaterial dann mit DVD-Erstellungsprogrammen weiter aufzubereiten.
    Noch was: der Ton wird nur dann korrekt aufgenommen, wenn als Aufnahmegerät der LineIN (oder wo du die TV-Karte halt angeschlossen hast) ausgewählt und auf maximale Intensität gestellt wird. Ob du währenddessen den Ausgabekanal des LineIn deaktivierst um Ruhe zu haben ist egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2005
  3. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: Hauppauge WinTV-Go 848/878 Streifen im Bild

    Bevor man sich in Unkosten stürzt würde ich erstmal VirtualDub ausprobieren.
    Eine Anleitung in englisch dazu gibt es z.b bei www.doom.net. (analog tv capture guide)
    VirtualDub hat auch eine De-Interlace Einstellung. VirtualDub beherscht nur avi, daher müsste das Material hinterher noch mit tmpgenc zu MPEG2 encodiert werden. Schlussendlich ist noch DVD-Authoring erforderlich.
    Bei verzerrtem Ton würde ich einen übersteuerten Line-In vermuten, also in den Lautstärkeeinstellungen von Windows unter Aufnahme den Line-in runterregeln.
    Man muss sich aber immer fragen, ob sich der ganze Aufwand lohnt. Bei Filmen die man vielleicht nochmal direkt vom TV aufnehmen kann oder günstig auf DVD bekommt sicher nicht.

    Edit: anleitung gibts auch in deutsch an der gleichen Baustelle!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2005
  4. td77

    td77 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Hauppauge WinTV-Go 848/878 Streifen im Bild

    Nuja wenn man sich die Mühe machen möchte, sich über alle nötigen Einstellungen in VirtualDub und TmpgEnc zu informieren ist dies sicherlich die universellere und bessere Lösung. Übrigens die korrekte URL ist www.doom9.net. Wobei TmpgEnc nur als 30-Tage-Demo kostenlos erhältlich ist.
    Wenn man aber günstig an WinDVR gelangt, kann man direkt nach dem Aufnehmen mit Nero auch recht simpel ne DVD brennen.
     

Diese Seite empfehlen