1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge Win-TV-Nova-PCI nimmt manchmal nicht auf

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von aschulzd, 26. Dezember 2005.

  1. aschulzd

    aschulzd Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    meine Hauppauge Win-TV-Nova-PCI (Treiberversion 2.5.0.2, Softwareversion 2.18c) nimmt zeitgesteuerte Aufnahmen ("Timer") :confused:manchmal:confused: nicht auf. Eine Regelmäßigkeit kann ich nicht erkennen.

    Es wird eine Null Byte große MPEG-Datei angelegt und nichts weiter. Die Software ("Digital TV") wird gestartet, das Fenster bleibt leer und der Ton aus. Wenn man die Software manuell abbricht und wieder neu startet, kommen Bild und Ton und wenn man auf den Aufnahme-Knopf unten links drückt, wird auch brav aufgenommen. Scheint also eine Blockade beim Start der Software zu sein.

    In 90% der Fälle wird übrigens brav aufgenommen...

    Danke für Eure Tipps und Hinweise.

    Viele Grüße und allseits guten Rutsch, Andreas
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Hauppauge Win-TV-Nova-PCI nimmt manchmal nicht auf

    Hallo

    Ich vermute mal ein Interruptkonflikt. Steck mal die Karte in einen anderen Slot, möglichst so, daß sie einen Interrupt für sich alleine hat !

    Jens
     

Diese Seite empfehlen