1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hauppauge dec-2000t: sendersuchlauf 'defekt'?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von karlsson, 28. Februar 2003.

  1. karlsson

    karlsson Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    die hauppauge-hotline hat sich gerade zum wochenend-schlaf eingemottet :-(

    deshalb mal ein hilferuf hier in die runde, betrifft hauppauge dec-2000t (firmware-update v1.03):

    aufruf des setups über settopbox - löschen aller sendeplätze - automatischer sendersuchlauf 'alle kanäle' --> ich erhalte 25 belegungen. 21 funktionieren, vier nicht: zdf, zdf-info, zdf-doku, kika, und zwar weil sie auf kanal 53 verortet sind. wieder gelöscht und sendersuchlauf 'kanal 33'. er findet auf kanal 33 vier programme. toll, denk ich mir. ich guck sie mir an: wieder sind sie auf 'kanal 53' festgemacht, entsprechend kein empfang. ich kann mich auf den kopf stellen, ich bekomm sie nicht.

    dann am pc: er findet alle programme, die besagten vier richtig auf kanal 33, tadelloser empfang. lasse ich gleichzeitig den fernseher laufen, sehe ich zdf etc wunderbar auch am tv, schalte ich das proggie am pc ab, hab ich am tv natürlich keinen empfang, weil in der senderliste in der box kanal 53 drin ist. ich krieg gleich einen schreikrampf ver&auml

    hat irgendjemand ähnlich probs gehabt? oder eine vorstellung, wie man das in den griff bekommt?

    danke schon mal fürs lesen... breites_

    gruss, karlsson

    <small>[ 28. Februar 2003, 18:35: Beitrag editiert von: karlsson ]</small>
     
  2. nomachine

    nomachine Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    Meine DEC2000 hat mittlerweile alle Programme gefunden. Deine Probleme hatte ich nicht, allerdings war VOX bei mir anfangs mit einer Frequenz im GHz-Bereich sichtbar. Nach Aus-und Einschalten der Box gings wieder OK. Allerdings hatte ich zeitweise Probleme beim Umschalten auf K25 (egal ob RTL,RTL2,superRTL oder VOX). Dabei blieb das Bild auf dem vorherigen Kanal stehen, Ton war OK. Die Bedienung des Geräts war danach kaum noch möglich... alles ging mit Verzögerung. Aus- und Einschalten (per FB) beseitigte den Zustand jedesmal. Die Schilderungen beziehen sich auf den Betrieb ohne PC.
     
  3. Koolshen

    Koolshen Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    @ karlsson

    Hast recht, ich hab haar genau das gleiche Problem. Wäre echt klüger gewesen eine manuelle Sendereinstellung auch noch zu haben.

    Vielleicht hilft ja ein Downgrade der Firmware - wenns bei no machine funktioniert, liegt's vielleicht daran.

    MfG
    Koolshen
     
  4. nomachine

    nomachine Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    An der FW kann's nicht liegen. Meine Box hat 1.03de vom Dezember.
     
  5. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Ich hab die Erfahrung gemacht das ein selektives Suchen auf einem Kanal zwar möglich ist, die Box sich aber einen Dreck darum schert was sie da gefunden hat.
    Mußte heute morgen alle Programmplätze löschen und komplett alle Kanäle neu suchen lassen - hat funktioniert.
    Aber das hast du ja auch schon durch. entt&aum
     
  6. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Was mich irgendwie wundert ist, daß die Box selbst alles perfekt dekodiert (es sei denn der Sender hat was verbockt winken ), aber wenn ich die Software laufen lasse bekomme ich auf besagtem Kanal zwar Bild aber kein Ton. Weiß da jemand was? (neue Software vom Januar)
     
  7. karlsson

    karlsson Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    berlin
    danke für die antworten, immerhin weiss ich jetzt, dass ich nicht der einzige betroffene bin breites_

    weiteres rumgefummel hat mich nicht weiter gebracht. werde also irgendwann die hotline belästigen müssen, allerdings nicht vor ende nächster woche, da ich unterwegens sein werde. wenn bis dahin keiner auf ne kluge idee gekommen ist, werde ich berichten, was hauppauge sagt.

    cu, swift
     
  8. karlsson

    karlsson Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    berlin
    @ Koolshen

    ein erneuter versuch mit einem reset ('auf werkseinstellungen zurücksetzen') hat zum erfolg geführt :) jetzt wird kanal 33 richtig erkannt...

    also nicht resignieren. bleibt aber die feststellung, dass der hauppauges sendersuchlauf ziemlich buggy ist.

    schönes wochenende, karlsson
     
  9. Koolshen

    Koolshen Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    @ karlsson

    Super,m hast recht. Vielen Dank!
    Gleichfalls ein schönes Wochenende.

    MfG
    Koolshen
     

Diese Seite empfehlen