1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Haupauge / Quad-LNB / Multiswitch / Qualität=0%

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von rivancsits, 21. Oktober 2007.

  1. rivancsits

    rivancsits Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Liebe Community

    Nachdem ich intensiv die Forumssuche bemüht habe, nun doch mein Beitrag, da meine Probleme zwar immer angerissen, aber keine Lösung gefunden wurde

    Lt. Google und Forum haben zahlreiche User das Problem:
    Hauppauge WinTV Nova S Plus
    Intel P4 2,6 GHz, Intel Chipset
    Wohnhaus Satellitenanlage mit Quad-LNB und Multiswitch für 8 Teilnehmer

    Ich habe in allen DVB-S PC Programmen immer das gleiche Problem
    Signal = 100%, Qualität = 0%

    Durch Test mit 2 PC's, Neuaufsetzen, DVB-S Kartentausch etc. kann ich ausschließen, dass PC Probleme vorliegen
    Die Satanlage ist nur auf Astra 19,2 ausgerichtet, andere Mieter der Wohnhausanlage können mit Sat-Receiver problemlos fernsehen, nur mein Ansatz mit DVB-S PC Karte scheint nicht zu klappen

    Aus meinen bisherigen Recherchen habe ich die Vermutung, dass es an der Spannungm Kabellänge oder sonstiges liegen könnte.

    Mit der Bitte um Hilfe - ich gebe gerne weitere Auskünfte über die genaue relevante Systemkonfiguration; aber bitte keine Posts wie "PC neu starten" - ich habe systematisch mögliche Fehlerquellen ausgeschlossen

    Leider will mir der Vermieter nicht helfen - er sagt nur: kauf die doch einen stink normalen TV Receiver... aber dieser erfüllt eben nicht meine Anforderungen und dann wären die Investitionen in den Multimedia-PC auch verlorenes Geld....

    MfG
    rivancsits
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Haupauge / Quad-LNB / Multiswitch / Qualität=0%

    Als erstes würde ich mal einen Receiver an dem Anschluß testen. Evtl. ist der ja einfach defekt.
    Dann könnte man nochmal probieren die Antennedose zu entfernen. Dazu einfach mal die Dose ausbauen, einen F-Stecker aufs Kabel schrauben. Und dann mittels F-Verbinder das Kabel zur TV Karte dranschrauben.

    Das Kabel zwischen Dose und TV Karte auch mal prüfen.


    Ansonsten wäre es noch interessant zu erfahren ob dort ein aktiver Multischalter (Also einer mit eigenen Netzteil) verbaut ist.
    [Und wenn der Multischalter sich zufällig mittels DiseqC ansteuern lässt (keine Ahnung obs sowas in der Realität wirklich gibt) dann sollte man lieber das nehmen anstelle der Umschaltung mittels 14/18Volt.]

    Oder auch mal prüfen ob deine TV Karte nicht einfach defekt ist (z.B. der Teil der die LNB Versorgungspannung bereitstellt. Meine Hauppauge wird da extrem heiss (Ein grosser Widerstand andem man sich die Finger verbrennt). Ich traue der Sache da also nicht so unbedingt).


    So, das war erstmal alles was mir da so zum Theman einfällt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2007
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: Haupauge / Quad-LNB / Multiswitch / Qualität=0%

    Sicher das es kein Quattro LNB ist, es sollte zumindest einer sein.

    Alles analoge Zuschauer ?
     
  4. rivancsits

    rivancsits Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Haupauge / Quad-LNB / Multiswitch / Qualität=0%

    Hi,
    Du hast recht... nach weiterem googlen kenn ich jetzt auch den Unterschied zwischen Quad und Quattro (+ Multiswitch)

    Also es ist ein Quattro LNB mit separatem Multiswitch (+ eigener Stromversorgung)

    Die anderen Mieter nutzen alle digitale Receiver, teilweise sogar mit CI Karten (Premiere)
     
  5. rivancsits

    rivancsits Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Haupauge / Quad-LNB / Multiswitch / Qualität=0%

    Als erstes würde ich mal einen Receiver an dem Anschluß testen. Evtl. ist der ja einfach defekt.
    Dann könnte man nochmal probieren die Antennedose zu entfernen. Dazu einfach mal die Dose ausbauen, einen F-Stecker aufs Kabel schrauben. Und dann mittels F-Verbinder das Kabel zur TV Karte dranschrauben.

    Das Kabel zwischen Dose und TV Karte auch mal prüfen.

    -----

    Hi, danke erstmal für die schnelle Antwort

    ok, dass kann ich noch prüfen... wird nur aus Ermangelung eines Receivers etwas schwierig... aber ich versuche es

    -----

    Ansonsten wäre es noch interessant zu erfahren ob dort ein aktiver Multischalter (Also einer mit eigenen Netzteil) verbaut ist.
    [Und wenn der Multischalter sich zufällig mittels DiseqC ansteuern lässt (keine Ahnung obs sowas in der Realität wirklich gibt) dann sollte man lieber das nehmen anstelle der Umschaltung mittels 14/18Volt.]

    -----


    Die Anlage hat einen Quattro-LNB + Multiswitch mit eigener Stromversorgung
    Kein DiseqC - Sat ist nur auf Astra gerichtet

    -----


    Oder auch mal prüfen ob deine TV Karte nicht einfach defekt ist (z.B. der Teil der die LNB Versorgungspannung bereitstellt. Meine Hauppauge wird da extrem heiss (Ein grosser Widerstand andem man sich die Finger verbrennt). Ich traue der Sache da also nicht so unbedingt).

    ----

    Ich habe die Karte bereits mal getauscht, in 2 PCs eingebaut und die neuesten Treiber drauf... die Karte kann gar nicht heiß werden, da ich durch diese Signal = 100% aber Qualität = 0% ja keine Sender reinbekomme und gar nicht in den Betrieb gehen kann...

    ----

    So, das war erstmal alles was mir da so zum Theman einfällt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2007
  6. rivancsits

    rivancsits Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Haupauge / Quad-LNB / Multiswitch / Qualität=0%

    Hallo

    Problem hat sich nun gelöst

    Die Vermutung, die "last mile" das male-Koax-Kabel zwischen Buchse und Sat-Karte war der Verursacher - ich hab die F-Stecker nicht sauber genug angebracht, dadurch war das Signal gestört

    Danke für die Inputs
     

Diese Seite empfehlen