1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Charles Darwin, 14. Oktober 2007.

  1. Charles Darwin

    Charles Darwin Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich empfange Premiere über Satellit.
    Noch vor einigen Wochen konnte ich auf meinem LCD Fernseher bei schnellen Bildbewegungen die Pixel zählen. Seit ein paar Wochen ist das nicht mehr so. Selbst bei schnellen Bewegungen oder Explosionen kann ich keinen "Pixelmatsch" mehr erkennen.
    Weiss jemand etwas darüber?
     
  2. AW: Hat Premiere die Bildqualitäöt verbessert?

    das liegt daran weil soviele gekündigt haben.
    nun ist mehr bild für weniger kunden übrig ;)
     
  3. tfo

    tfo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    60
    AW: Hat Premiere die Bildqualitäöt verbessert?

    die Bildqualität ist immer noch schlecht.
    Sobald action im Bild ist , ist das Bild voll verpixelt.
    Das ist auch bei Blockbuster,Entertainment und Star !!!
    Einfach schrecklich !
     
  4. micro

    micro Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    66
    AW: Hat Premiere die Bildqualitäöt verbessert?

    Dago, Dago

    Deine Ironie versteht hier vielleicht nicht jeder.

    Und für die Nichtversteher ist Dein Beitrag, wie soll ich es sagen, "Premiere negativ".

    Willst Du das, darfst Du das??
     
  5. AW: Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

    das habe ich natürlich vorher mit micha abgesprochen, was dachtest du denn. [​IMG]

    selbst wenn man mich nich nicht kennt micro - gibts das eigentlich?
    den ;) sollte eigentlich jeder deuten können, oder?
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    AW: Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

    Bei Crime könnte man die Auflösung auf 544 erhöhen, dass ist meiner Meinung nach das Minimum bei 16:9 anamorph Sendungen
     
  7. martin2305

    martin2305 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    72
    AW: Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

    Ich weiß gar nicht was ihr habt...das Bild ist gerade bei blockbuster richtig gut, kann wohl nur an euren Kabelanbietern oder an der Schüssel liegen. Bin hier in der nähe von Kiel mit dem bild gerade auf dem LCD zu frieden und sitze 2-3 meter weg.

    Das Bild find ich teilweise im Sport nicht gut, aber meistens ist es da auch ok.
     
  8. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

    Beim Panasonic Plasma habe beste Qualität bei Filmen, bei Bundesliga und schnellem Spiel merke ich Quali-Verluste. Da ist bei den ÖR das Bild am besten.
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    AW: Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

    Es geht ja nicht um Sport, Blockbuster oder Entertainment. Sondern mehr auf die Thema Sender:

    Discovery 720 ok
    Animal / Discover Geschichte 480 teilweise sehr schlecht
    13th Street / Sci / MGM 480 teilweise sehr schlecht
    Junior / Jetix 480 ok
    Hit 24 480 ok
    Heimat Goldstar / Classica 480 teilweise nicht sehr gut
    RTL Crime 480 + 16:9 anamorp einfach schlecht, wobei fast so gut wie über den RTL Transponder, Aber hier sollten es mindestens 544 sein.

    TCM 720 ok
    Boomerang 480 ok
    NASN 544 ok
    Cartoon Network 720 ok, 544 oder 480 würden auch reichen
    RTL Living seit wieder mit 720 gesendet wird, sieht das Bild wieder besser aus.

    Eine 720 Auflösung ist selbst bei niedrigere Datenrate besser als eine 544 oder gar 480er. z.b. Vergleich AXN(P) und AXN (Arena)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2007
  10. AW: Hat Premiere die Bildqualität verbessert?

    geht es nicht? schau dir mal das eingangsposting an

    also ich gehe nicht davon aus das Herr Darwin die schnellen Bewegungen bei Beate Uhse meinte und auf Discovery hat man auch nicht sooft DIE Explosionen
     

Diese Seite empfehlen