1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat jemand ne Ahnung wie's mit Digital in Ungarn steht?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Dr_med_Hasenbein, 28. April 2004.

  1. Dr_med_Hasenbein

    Dr_med_Hasenbein Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Budapest
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich studiere hier in Budapest, der Hauptstadt von Ungarn, und hätte mal einige Fragen zum Digitalen Fernsehen. durchein

    Habe gehört, dass nun Digitales Fernsehen europaweit empfangbar ist, wenn ja gehört Ungarn da auch schon dazu?

    Ist es ganz allgemein richtig, dass ich mir einfach einen Digital Receiver oder eine DVB-T Karte für den PC kaufen muss, an meinem ganz normalen standardmäßigen Kabelanschluss dranhänge (d.h. ohne vorher irgendetwas speziell angemeldet zu haben bei meinem Kabelnetzbetreiber) und dann wenigstens die "Grundsender" (ARD, ZDF) digital empfangen kann, die eben nicht kostenpflichtig, d.h. nicht verschlüsselt sind?

    Zu guter Letzt: Wird nun auch über das digitale Kabelfernsehen Dolby Digital übertragen?

    Wäre echt nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Danke & Gruß

    Dr. med. Hasenbein

    P.S.: Mein Hauptziel wenigstens ARD/ZDF hier zu bekommen? Mein Kabelnetzanbieter hier ist UPC, den es ja auch in Österreich gibt.
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Meines Wissens gibts in Budapest im Ku-Band terrestrisch (kein Witz) verschlüsseltes TV und heißt Antennamikro.hu. Richte die Satantenne Richtung Fernsehturm aus (Vorsicht bei der Elevation!)

    Ist glaub ich auch deutsches Fernsehen enthalten.

    Evtl. frag bei fmdx.hu (auch in deutsch) nach.
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    enthalten sind:

    m1, m2, Duna TV, SAT 1

    Cartoon Network/TCM , CNN, Eurosport, Magyar ATV, Minimax/MTV Europe, National Geographic Ch./CNBC, ORF 1, Romantica/Private Gold, RTL Klub, tv2, Spektrum, VIVA+, Filmmúzeum/Információs csatorna, Sport 1, BBC Prime, Hír TV

    Premium: HBO , Alapcsmoag, Viasat 3
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Für alle Neugierigen:

    Das war die Belegung anno 2002: http://www.ihimulti.hu/satelit/ammikro.htm (ob das noch aktuell ist, weiß ich nicht). Und 2003: http://www.antennamikro.hu/frekvenciatabla.htm

    Man braucht(e) dazu keinen speziellen (Sat- oder Kabel-)Tuner, nur eine Box zum Dekodieren und den TV!!! Das Ganze wird auch zum Internetsurfen eingesetzt.

    Die Reichweite ist allerdings eher auf die Hauptstadt beschränkt.

    Ein weiterer Kabel-TV-Anbieter ist EGYESÜLT MAGYAR KÁBELTELEVíZIÓ auf http://www.emktv.hu/

    <small>[ 01. Mai 2004, 14:10: Beitrag editiert von: andimik ]</small>
     
  5. Dr_med_Hasenbein

    Dr_med_Hasenbein Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Budapest
    Hallo Leute,
    danke für eure Hilfe. Leider muss ich zugeben, dass ich eure Antworten nicht so ganz verstanden habe. Also das mit dem Antennamikro hört sich ja spitze an. Aber brauche ich dazu eine Satellitenschüssel und muss die dann auf den Fernsehturm ausrichten, habe ich das richtig verstanden? Und was bedeutet "Man braucht(e) dazu keinen speziellen (Sat- oder Kabel-)Tuner, nur eine Box zum Dekodieren und den TV!!!"? Was ist eine Box zum Dekodieren, muss ich die dann von Antennamikro beziehen? Oder meinst du damit einen stinknormalen Sat-Receiver?

    Danke euch & Gruß

    Dr. med. Hasenbein (kommt natürlich vom Film 00Schneider von Helge Schneider)
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Willste denn nun ARD/ZDF per Antenne oder Schüssel sehen? Über Antenne dürfte es wohl düster aussehen...
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Ich nehme an, du hast dir die Seite schon durchgelesen, wenn nicht, dann ist es so was: http://www.antennamikro.hu/felhkonyv_stb.pdf

    Aber für einen Studenten bist du recht begriffsstützig ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2004
  8. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    Wenn Du Dir schon ne Sat-Schuessel afstellen willst, dann richtest Du die natuerlich nicht auf den Fernsehturm! Sondern auf Astra 1 auf 19,2Grad Ost. Dann brauchst Du Dir gar keine Gedanken ueber irgendwelche Pay-TV Pakete, in denen vielleicht der eine oder andere deutsche Sender drin sein koennte, zu machen.
     

Diese Seite empfehlen