1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat jemand Erfahrung mit 200- 300 GB FP im Topfield 5500?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Scrutsch, 7. Februar 2005.

  1. Scrutsch

    Scrutsch Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir gerne einen Topfield TF5500PVR zulegen. Inzwischen gib es ja bis zu 300 GB Festplatten.
    Hat jemand schon Erfahrungen, ob es mit den großen (200- 300 GB) Festplatten irgendwelche Schwierigkeiten (ungenau, langsam, Abstürtze etc.) bzw. Nachteile zu der 160 GB gibt?
    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2005
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Hat jemand Erfahrung mit 200- 300 GB FP im Topfield 5500?

    Ich betreibe einen TF5000PVR seit 1,5 Jahren mit einer 250 GB Platte von Maxtor. Der einzige Nachteil ist die etwas größere Ungenauigkeit beim Schneiden mit dem 5000er. Da ich aber Aufnahmen, die ich archivieren möchte, zum PC übertrage und dort schneide, ist das bedeutungslos.
     
  3. Scrutsch

    Scrutsch Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Hat jemand Erfahrung mit 200- 300 GB FP im Topfield 5500?

    Hi,
    danke für die schnelle Antwort.
    Ich bin noch absoluter Laie und frage deshalb nochmal nach.
    Ich werde das Gerät, zuimndest die erste Zeit, nur zum Aufnehmen und anschauen von Filmen benutzen. Nix mit schneiden und so weiter.
    Also mach ich nichts falsch, wenn ich direkt eine größere Festplatte nehme?
    Ich denke da in erster Linie an Abstürtze, Lautstärke oder andere Probleme, die man mit der 160´er Festplatte nicht hat.
    Danke!
     
  4. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.952
    AW: Hat jemand Erfahrung mit 200- 300 GB FP im Topfield 5500?

    250er Platte von WD läuft ohne Probs. Es gab noch keine Abstürze.

    Wenn dir ein "leises" Festplattengeräusch wichtig ist, dann kaufe eine Festplatte mit Silent Drive Technologie.

    Wichtig ist die Temperatur der Festplatte. Der Topfield hat keinen Lüfter, die Festplatte darf daher nicht zu warm werden. Direkt über der Festplatte gibt es keine Lüftungsschlitze im Gehäuse.
     

Diese Seite empfehlen