1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von selassie, 19. August 2012.

  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bin eben gerade sehr positiv überrascht worden. Hab Ende letzen Jahres Bitcoins auf Vorrat gekauft und jetzt eben gerade musste ich mal wieder auf mein Konto zugreifen. Die Dinger sind um fast das vierfache gestiegen. :)

    Jetzt weiß ich nicht richtig ob ich mich ärgern sollte, weil ich nicht genug Bitcoins gekauft hab oder ich mich freuen soll, dass ich immerhin 100 EUR Gewinn gemacht hab.

    Super Sache jedenfalls. Würde aber mal zu gerne wissen, warum die Bitcoins so im Wert gestiegen sind? Legen tatsächlich Leute Geld aus Angst vor der Eurokrise Geld in Bitcoins an? Gaube ich ja wohl eher nicht.

    Hat jemand eine Erklärung?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache

    Eurokrise wohl weniger, das Geld ist halt nicht in staatlicher Hand. Oder in der Hand von Banken.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.752
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache

    Erklärung hab ich nicht. Ganz im Gegenteil muss ich zugegen, das ich erst Wikipedia bemühen musste um rauszufinden was genau Bitcoins überhaupt sind.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.304
    Zustimmungen:
    7.948
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache


    Damit bist Du nicht allein! :D
     
  7. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache

    Pseudokohle?
     
  8. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache

    Was ja auch nicht schlecht ist. Wenn Bitcoins jedem bekannt wären, wären sie verboten.

    So hat man jedenfalls eine Möglichkeit, Dinge völlig unnachvollziehbar zu kaufen oder zu verkaufen. Die Überwachung der Transaktionen ist schon prinzipiell völlig unmöglich. Bitcoins sind eben wie Bargeld ohne den Nachteil der bei Bargeld notwendigen Übergabe. Ich bezahle damit bspw. einen Proxydienst.

    Aber wie auch immer. ich mache mir keine Hoffnungen, dass es noch lange Bitcoins gibt. Je nach weiterer Verbreitung und Bekanntheit, werden es wohl maximal fünf Jahre sein, bis eine Art Lex Bitcoin diese Zahlungsmethode schlicht verbietet. Dann kommt eben was neues.

    Ist ja übrigens auch ein schönes Beispiel dafür, wie der Staat immer hinterher rennt und gewisse Veränderungen niemals einholen kann.
     
  9. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.752
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Hat hier jemand Bitcoins - Steigerung um das vierfache

    Man kann aber auch in echten Währungen wie z.b. Euro oder Dollar anonym im Internet bezahlen, z.B. mit dem Paysafecards die von der Commerzbank herausgegeben werden und in Euro lauten.

    Find ich sicherer, als eine eigene "Pseudowährung".

    Auch wenn die Bitcoins derzeit boomen würde ich mich persönlich nicht einstiegen trauen.

    Irgendwie hätte ich da einfach kein Gutes Gefühl. Weil irgendwie bin ich da dann doch etwas konservativ, und denke das hinter einer Wähung eine seriöse Notenbank stehen sollte.
     

Diese Seite empfehlen