1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fliewatüüt, 19. März 2015.

  1. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Anzeige
    Im „Neo Magazin Royal“ zeigt der Moderator, wie er – angeblich – das Video bearbeitet und so den ausgetreckten Mittelfinger hereinmontiert hat (siehe Video oben). Alles Lüge oder doch die Wahrheit – durch die die gesamte Varoufakis-Debatte in einem völlig neuen Licht erscheint?

    Debatte um Stinkefinger: Hat Jan Böhmermann das Video gefälscht? | Hamburger Morgenpost


    Unfassbar!
    Jetzt gibt es tatsächlich Leute, die das Ding vom Böhmermann glauben. :LOL:

    Das "Enthüllungsvideo" ist zugegebenermaßen echt gut gemacht.
    Schon erstaunlich, wie man die (vermeintliche?) Originalszene, für den Laien unerkennbar, verändern kann.

    Das wirft wirklich ein interessantes Licht auf viele sogenannte "Videobeweise". Frischer Wind unter die Flügel der Verschwörungstheoretiker.

    Es ist zwar nur ein kleines, satirisches Video, wirft aber m.E. schwerwiegende Fragen in Zeiten von YouTube und Co. auf.

    Meinungen dazu?
     
  2. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Böhmermann hat es wirklich gemacht. Dass die Medien, die sich blamiert haben, versuchen sich jetzt aus der Affäre zu ziehen, ist logisch. Die Redaktion von Böhmermann hat wohl eine eidesstattliche Versicherung abgegeben, dass sie es waren.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    1.629
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Da will sich ein Spinner wichtig machen.

    Für mich sieht die Geste eindeutig und authentisch aus, nur darf man nicht vergessen, dass Varoufakis zu diesem Zeitpunkt kein Minister war.Was hier so über die Griechen von manchen Provinzpolitiker abgelassen wurde und nicht weniger expolsiv...
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Und für so einen Unsinn und der täglichen Propaganda bezahlen wir ARD und ZDF.
     
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Varoufakis hat jedoch selber getwittert, dass er den Finger damals zwar tatsächlich gezeigt habe, dies aber aus dem Zusammenhang gerissen gezeigt wurde.

    Für die Behauptung mit der eidesstattlichen Versicherung hätte ich gerne mal eine Quelle.
     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Ich finde das total witzig und gleichzeitig entlarvend gut.

    Dreck für dich, ein Juwel für mich. So unterschiedlich können Geschmäcker sein. :)
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Entlarvend für die ARD oder für das ZDF? Ich finde es beschämend das sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk solche "journalistischen" Aussetzer und Stimmungsmachen leistet.

    Übrigens ein Reaktion gibts ja schon:

    In "Neo Magazin Royale" präsentiert Böhmermann jetzt einen mit Liebe zum Detail produzierten Video-Beitrag, der die Entstehungsgeschichte des angeblichen "Fakes" zeigen soll. Er habe mit seiner Redaktion den Finger in das Video montiert.
    "Ihr habt das Video nicht gefälscht", sagte Böhmermann in Richtung Jauch. "Ihr habt einfach das Video nur aus dem Zusammenhang gerissen und einen griechischen Politiker am Stinkefinger durchs Studio gezogen. (...) Und der Rest ist von uns."

    Janis Varoufakis' Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. Via Twitter schrieb er: "@janboehm Humor, Satire und Selbstironie sind ein großartiges Mittel gegen blinden Nationalismus. Wir Politiker brauchen euch so sehr."

    Böhmermanns Aussage das das Video aus dem Zusammenhang gerissen wurde um Stimmung zu machen ist ja inhaltlich auch korrekt. Normalerweise müsste Jauch einfach nur gehen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Da steckt wohl noch zu viel RTL in Günter Jauch. :rolleyes:
     
  9. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Interessant, was da abgeht.
     
  10. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Hat er oder hat er nicht? - Das Varoufakis Video und der "Beweis"

    Brilliant gemacht vom Böhmerman-Team.
    Er stellt damit Jauch bloß, indem er zwar den "Doppelten Fake" zugibt, gleichzeitig aber Jauch unterstellt, dass dieser auch ohne Greenscreen manipulierende (weil aus dem Zusammenhang gerissene) Videos zeigt.
    Gleichzeitig fällt Varoufakis auch noch darauf herein, indem er wieder leugnet, was wohl wirklich passiert ist. (Wobei ich den Mittelfinger jetz per se nicht so wild finde)

    Und ganz allgemein zwingt er den Zuschauer, sich mit der meinungsbildenden Medienmaschinerie auseinanderzusetzen: Im Zweifel lieber verschiedene Quellen hören, um sich selbst eine Meinung zu bilden, und nicht nur BILDen zu lassen..
     

Diese Seite empfehlen