1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von LuckySpike, 17. April 2007.

  1. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    Anzeige
    Zwischen Schwarzgeld und einem vereinten Europa
    http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,477446,00.html

    Ich bin mal auf eure Meinungen gespannt.
     
  2. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Ja hat er, er war ein Vermittler und konnte gut mit Gorbi und den Amerikanern. Ohne Kohl hätte es auch die Vereinigung 1989-90 nicht gegeben, zumindest nicht wenn die SPD zu dem Zeitpunkt was zu melden gehabt hätte. Außenpolitik hat nichts mit dem Schwarzgeldskandal zu tun, in Europa war Kohl ein Schwergewicht und im Gegensatz zu Schröder und Co ein Patriot.
     
  3. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Achduliebergott. Wollen wir hier wirklich auf die Gründe für die Wiedervereinigung eingehen? Und glaubst Du wirklich, Herr Kohl hätte damit auch nur das geringste zu tun gehabt, außer daß er Westdeutschland fast in den finanziellen Ruin getrieben hat? Daß es den Amerikanern recht war, ist klar, weil wir wirtschaftlich ordentlich gebremst wurden und Gorbi, mein Gott, Gorbi... hat eigentlich das größte Verbrechen am russischen Volk begangen und die Wiedervereinigung der deutschen Staaten war doch nur ein Abfallprodukt. Helmut Kohl ein Patriot? Er war die machtbesessenste Wild.. (also ich erspare mir eine persönliche Beleidigung) die je in Deutschland regiert hat.
    Aber was solls. Den Friedensnobelpreis haben schon ganz andere Witzfiguren bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2007
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Ja, ein "Schwergewicht" war es in der Tat! :D :D :D
     
  5. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?


    ach ja er ist ja in der CDU.....


    wäre er ein Grüner wär das bestimmt was anderes, wie ich die Kohl-Basher hasse,lol

    Gut das es genug gibt die das anders sehen, wenn auch nicht hier
     
  6. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Wenn ich richtig informiert bin, dann hat Kohls Regierung damals ständig Waffen an die Türkei verkauft, damit diese ihre Massaker in kurdischen Gebieten verüben konnte. Er scheint wirklich ein Friedensengel gewesen zu sein...
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Für was?

    ... dafür das er immernoch Waffenhändler deckt, bestimmt nicht.
     
  8. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Kein Politiker, der unmittelbar als auch mittelbar an Völkermord beteiligt war oder ihn begünstigt und unterstützt hat, verdient den Friedensnobelpreis. Demzufolge auch nicht Herr Kohl. Er mag sich um die beschleunigte Wiedervereinigung Deutschlands verdient gemacht haben und dafür sollte man ihm auch Respekt zollen.

    Jedoch nicht mit dem Friedensnobelpreis, der mittlerweile ohnehin in vielen Fällen eine gigantische Farce ist.
     
  9. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Wieviele historische Ereignisse willst n hier noch umtexten und verdrehen? Hätten die Russen damals Eingreifbefehl in Leipzig gegeben, hätten ma n weiteres sozialistisches Massaker erlebt. Aber der Russe hat stillgehalten und letztendlich der Vereinigung den Weg geebnet. Das war zu 0,0% n Verdienst vom Kohl. Der war halt leider zur falschen Zeit Kanzler und konnte sich so feiern lassen, was er gar nicht verdient hatte. Ergo: Kein Nobelpreis für Kohl. Und vereint hat der Deutschland erst recht nicht - eher gespalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2007
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Hat Alt-Bundeskanzler Kohl den Friedensnobelpreis verdient?

    Da kann er doch nix für, er war nur grade Kanzler.

    Vielmehr sollte man den Beteiligten der Leipziger Friedensmärsche den Friedensnobelpreis verleihen.
    Die hätten das viel mehr verdient als so ein machtgeiler "Lügenbaron".
     

Diese Seite empfehlen