1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hartz IV Kürzungen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von makaroniface, 1. September 2010.

  1. makaroniface

    makaroniface Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anzeige
    Hallo,
    ich als Alleinerziehende von 2 Kinder (ein Schulkind und ein Baby) frage mich was die neuen Ideen des Staates sollen. Nicht genug, das uns alle Beihilfen für die Kinder gestrichen wurden bei der SPD Regierung um die Renten für alle Hartz IV- Empfänger zu zahlen, jetzt sollen sie gekürzt werden auf Kosten der Kinder zb kein Elterngeld mehr. Das schlimmste was mir je passiert ist, war, als ich noch Studentin mit einem Kind war, das ich meinem Kind nach Schulschluß fast kein Eis kaufen konnte, weil ich bis zum Ende des Monats nur noch ein Euro hatte. Also entweder ein Eis oder ein Liter Milch. Heute sind wir wieder in dieser Situation und ich kann nicht arbeiten gehen, weil es bei dem Babyboom für die nächsten 2Jahre keine Plätze gibt.
    Ich bin total empört, zum einem will der Staat Akademiker mit Kindern, wie ich eine bin, aber macht es unmöglich ein menschenwürdiges Leben mit Kindern zu führen. Ich habe 2 zukünftige Steuerzahler in die Welt gesetzt, die ich aus Mangel an Geld nicht entsprechend gesund ernähren kann, denn wieviele billige Nahrungsmitteln heute sind nicht teilweise Genmanipuliert??? Meine großes Kind ist Musikbegabt- ich habe nicht das Geld sie zu fördern. Noch nicht einmal das Jugendamt kann da Abhilfe schaffen. Ich erwarte von Staat, das er mindestens allen Eltern, allen Eltern die Hartz IV erhalten die Renten bezahlt, damit das Kinder bekommen nicht nur ein sozialer Abstieg in der Geselllschaft, sondern auch im Alter nicht wird. Ich erwarte von Staat, das er die deutschen Soldaten wo auch immer sie stationiert sind wieder nach Hause zu holen, weil wir dieses Geld dringend hier Zuhause für unsere deutschen Kinder brauchen, anstatt fremden Kindern mit unseren Waffen Angst einzujagen. Ich erwarte vom Staat, das er aufhört gegen Hartz IV-Empfänger mobil zu machen, ihm selbst gelingt es zunehmend weniger Arbeitsplätze zu schaffen oder zu erhalten trotz Milliardenspritzen an Banken oder anderen Unternehemen. Ebensowenig diese dazu zu verpflichetn für die Hilfen vom Staat die erteileten Investitionen ausschliesslich in Deutschland zu verwenden. ich erwarte vom Staat, das er sozial schwachen Familien unterstützt mit Ermäßigungen bei Mieten, Strom, Wärmeenergie, Ernährung, Bekleidung, Bildung und Freizeit.
    Eins ist klar, nur glückliche Kinder sind auch glückliche Steuerzahler. Zudem wollte ich noch abschliessen sagen, wenn der Staat weiterhin beabsichtigt bei Hartz IV- Empfänger zu kürzen, sollte er auch bei den Arbeitnehmern die Sozialabgaben kürzen- das ist wenigsten GERECHT! Wenn ich nichts oder wenig beim Staat einzahle, habe ich auch nichts oder wenig vom Staat zu erwarten im Fall einer plötzlichen Notsituation, wie Arbeitslosigkeit oder Kinder, WAS TATSÄCHLICH JEDEN TREFFEN KANN!!!
    PS. Ist schon erstaunlich, das Kinder bekommen in Deutschland einer Notsituation gleich kommt.
     
  2. conspiracy

    conspiracy Guest

  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hartz IV Kürzungen

    oh geil, das ist ja ziemlich geräuschlos durchgewunken worden.

    Wenn ich mich recht entsinne, entfällt auch bei tausenden zusätzlichen Medikamenten heute die Zuzahlungsbefreiung, da heißt es also auch künftig kräftig abdrücken.
     
  4. makaroniface

    makaroniface Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hartz IV Kürzungen

    Was ich auch unglaublich finde ist: Ich darf mir hier mit Mühe und Not allein einen "abrackern" für meine Kinder ohne ordentlicher Hilfe vom Staat, darf aber am Ende meine Kinder als Kanonenfutter zb in Afganistan dem Staat zur Verfügung stellen- DANKE AUCH! Ich kann zu den Zeiten von Ovid zu den Zeiten von Heute keinen Unterschied sehen! Oder zu den Zeiten von Karl den Großen zu den heuten Zeiten keinen Unterschied sehen- auch die französische Revolution oder die 68 Demos haben nicht zu besseren Zeiten für das Volk gebrachten. Der Staat lacht uns aus für all unsere Bemühungen.
     
  5. conspiracy

    conspiracy Guest

    AW: Hartz IV Kürzungen

    Jep, eigentlich müsste die Regierung Sarrazin jetzt nen Geschenkkorb schicken, der lenkt das Volk besser von ihren Taten ab als jede WM :D
     
  6. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Hartz IV Kürzungen

    Ja, "sparen" bei der "Unterschicht" geht immer flott, die haben ja keine Lobby mit Milliardenbeträgen in der Hinterhand. Können höchstens mit den Fuss aufstampfen.

    Exakt, statt 10.000 sind nur noch 5.000 Medikamente zuzahlungsfrei ab heute. :eek:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2010
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.273
    Zustimmungen:
    6.907
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Hartz IV Kürzungen

    Ich frag mich ja immer, wie es die Leute früher geschafft haben, vier-fünf Kinder ohne den Staat groß zu bekommen...
     
  8. conspiracy

    conspiracy Guest

    AW: Hartz IV Kürzungen

    11:09... - hmm, ganze 36 Minuten bis es los ging und dann noch nichtmal durch Gag - habe ich irgendwas in der Rangordnung verpasst die letzten Wochen? ;)
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Hartz IV Kürzungen

    @macaroniface: Du beschimpfst "den Staat", dessen Teil du übrigens bist, und forderst gleichzeitig (von uns allen) die soziale Hängematte -- also die nachträgliche Kompensation katastrophaler eigener Lebensplanung. Ich sehe da - das ist vermutlich derzeit der Frust - nur Selbstmitleid und wirres Zeug über Kanonenfutter und Genmanipulation - Entschuldige die Deutlichkeit, aber ich fürchte deine Kinder haben da ein ganz anderes Problem als "den Staat". Du kannst dein Leben nicht darauf aufbauen, dass du dich auf die Leistung anderer (des Staates) verlässt, da wirst du immer enttäuscvht werden. Du musst selbst da durch und nicht darauf warten dass es Mana vom Himmel regnet. Ich weiss, "andere haben da leicht reden", aber es gibt noch andere in Situationen wie deiner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2010
  10. conspiracy

    conspiracy Guest

    AW: Hartz IV Kürzungen

    And here we go! :D
     

Diese Seite empfehlen