1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Harte Zeiten für Hollywood: Niedrigste Besucherzahlen seit 1995

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.848
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Volle Kinosäle werden für die Traumfabrik langsam zur Ausnahmeerscheinung. Bereits 2010 sanken die Besucherzahlen drastisch, im vergangenen Jahr waren sie so niedrig wie seit 1995 nicht mehr.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Harte Zeiten für Hollywood: Niedrigste Besucherzahlen seit 1995

    ... seit die BD viel billiger ist als der Besuch im Kino,
    wir keine Probleme mit Kino-SmartPhone-Usern haben,
    Die Schärfe, das Bild und der Ton Zuhause erstklassig sind,
    gehen wir nur noch selten ins Kino.

    Im Vergleich mit anderen Veranstaltungen ist Kino viel zu teuer geworden
    ohne einen wirklichen Mehrwert zu bieten.

    Das GOP-Theater in Essen kann ab 23 Euros besucht werden.
    ... etwas mehr als 3D Kino .... Dafür echtes 3D mit echten Menschen.
     

Diese Seite empfehlen